hitatchi oder western digital?

NotThatJenny

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1
Hallo,

ich möchte mir eine neue Festplatte zulegen, weiß aber nicht genau welchem Hersteller ich nun vertrauen möchte...
Momentan bin ich zwischen Hitatchi und Western Digital am schwanken. Könnt ihr weitere empfehlen oder habt ihr schlechte Erfahrungen mit Platten gemacht?
Mein Objekt der Begierde sollte ungefähr über 160gb Speicher verfügen. Preislich gesehen habe ich mir bislang solche im Bereich 120 Euro ausgewählt. Wie zb:
HDS722516VLAT80 von Hitatchi
oder
WD1600JB (bzw WD1600JB-RTL2, WD1600PB ) von Western Digital. Gibt es entscheidende Unterschiede zwischen den Modellen von WD?...zwischen den Nachfolgern?

Vielen Dank im Voraus,

Jenny
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Hol Dir keine von Hitachi hab da nur schlechte erfahrungen mit gemacht.
Hol Dir ne WD habe nur gutes bisher von gehört.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Sämtliche Modelle von WesternDigital der Serie "Caviar Special Edition" (WDxxxxJB) arbeiten mit herkömmlichen Kugellagern. Die Modelle mit der Bezeichnung WDxxxxPB sind mit Flüssigkeitslagern ausgestattet, selbiges gilt soweit ich informiert bin für Laufwerke der Bezeichnung WDxxxxLB.

WDxxxxxx-RTL2 sind Kitversionen für den Euopäischen Markt, also mit Karton, Anleitung usw. (Der exakte Lieferumfang ist mir nicht bekannt).

Die Modelle der Hitachi Serie Deskstar 7K250 sind mit Ausnahme der Mindesttransferrate etwas schneller als die Modelle der Caviar Special Edition von WD. Die Modelle der Serie Deskstar 7K250 von Hitachi sind ausnahmslos mit Flüssigkeitslager ausgestattet.

Eins darfst du nicht außer Acht lassen: Kaputt gehen kann immer etwas, kein Hersteller stellt hier eine Ausnahme dar.


/Edit:

Es gibt zwischen den Kitversionen der WD Special Edition und den Bulkversionen noch Unterschiede in der Garantie seitens WD. Auf die Kitversionen gibt es meines Wissens nach 1 Jahr, auf Bulk 3 Jahre. Das solltest du beim Händler vorher sicherheitshalber exakt abklären.

Hitachi gewährt ausnahmslos auf die Modelle der Deskstar 7K250 3 Jahre Garantie.

Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Da ich bis jetzt nur Seagate und Hitachi hatte kann ich dir nur die beiden Marken empfehlen da mir noch NIE eine Platte von den Herstellern kaputt gegangen ist.
1x Hitachi 3x Seagate

Alle super leise und schnell

Es stimmt IBM ! hat vor einiger Zeit eine hohe Ausfallrate bei den Platten aber die neuen Modelle von Hitachi sind gar nicht mehr so extrem.
 
Top