hmm...Wieso bleibt der Monitor schwarz

p71

Ensign
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
#1
erst mal ein hallo,

endlich habe ich mein system absolut stabil bekommen. selbst nach 80 geloopten benchmarks keine fehlermeldung unter w2k. alles geil alles toll, bloß eins stört mich noch ?
also ich hab ein abit kt7-raid + asus v7700 deluxe und jedesmal wenn ich den rechner anmache, bleibt der bildschirm schwarz ? bis....bis ich dann den resetknopf drücke dann fährt er normal hoch ???
bitte um info

patty
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#2
Kann evtl. an einem zu schwachen Netzteil liegen, 300W sollten es gerne sein.
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
#3
300 netzteil ist vorhanden ???
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#4
Erzähl doch mal, wie die PCI Slots belegt sind. Hast du irgendwas direkt neben dem AGP Slot drin? Alle Steckverbindungen noch einmal überprüfen, evtl. mal ein paar Stromfresser herausnehmen, nur um zu sehen, ob es nicht doch evtl. am Netzteil liegt.
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
#5
moin,

also 1.pcislot realtek 8029
2. 3com 905c 3. soundblasterlive dann beide slots frei dann asusv 7700 !
alle karten sind fest drin. ich denke ich werde heute mal an der corespannung drehen.
trotzdem danke für deine tipps
 

YforU

Captain
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.128
#6
netzteil

des liegt zu 99,9% am netzteil.
das Netzteil mit 300 watt liefert zwar genug strom
aber AMD systeme reagieren wesentlich empfindlicher
auf spannungsschwankungen als intel systeme
ziehmlich sicher bricht beim einschalten in deinem Netzteil die Spannung kurz ein und er fährt deshalb nicht hoch.probier doch mal ein enermax mit ca 300watt aus oder was vergleichbares des von Anfang an sauber die Spannung liefert.
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
#7
Re: netzteil

hallo,

erst mal danke, genau das habe ich auch schon vermutet.
liegt es vielleicht daran das ich meinen 800 duron @ 900 bei ner core-spannung von 1,85 laufen habe.
denke ich muß die spannung wieder reduzieren, vielleicht hast du einen anhaltspunkt für mich

gruß
patrick
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#8
1,85V?

Meinst Du nicht, das Du mit 1,75V gut auskommen würdest? Würd auch die Wärementwicklung des Prozis etwas(3-4Grad) eindämmen!
 
U

Unregistered

Gast
#9
Re: 1,85V?

genau das habe ich gemacht. läuft auf 1,725 optimal :-D
habe vor mir ein neues netzteil zu kaufen (event.enermax) lohnt sich der kauf ?
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#10
Netzteil

Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Ich hab nen 300W No Name und 1,85V mitm D800@1020 und keine Probleme. Kannst Du Dir nicht erstmal irgendwo eins leihen(vom Kumpel...) und schauen obs besser läuft???
 
Top