Test HTC One (M8) und Samsung Galaxy S5 im Test

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.271
Mit HTC One (M8) und Samsung Galaxy S5 treffen Smartphone-Giganten mit vergleichbar aktueller Hardware aufeinander, deren Design-Philosophien bei Gehäuse und Software aber nicht unterschiedlicher sein könnten. ComputerBase schickt zwei der heißesten Smartphone-Flaggschiffe der ersten Jahreshälfte 2014 in den Doppeltest, um einen Sieger zu küren.

Zum Artikel: HTC One (M8) und Samsung Galaxy S5 im Test
 

Ryan89

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.608
Sense 6 und das M8 sind so sexy. Es würde doch glatt mein nächstes Smartphone werden, allerdings diese Platzverschwendung beim HTC Logo. Das geht gar nicht und genau dieser Platz macht das S5 meiner Meinung nach wieder gut.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.451
erstaunlich. Im c't Test steht, dass die Displays ähnlich hell wären. Das One sei für ein normales LCD überraschend dunkel und das S5 für ein AMOLED extrem hell.
 

Pizzataxi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
274
Ich frage mich, wo beim S5 der Fortschritt zum S4 ist.
Wasser- und Staubgeschützt - ok - aber damit hatte ich seit Jahren noch nie Probleme.

Also die aktuellen Smartphones sagen mir allesamt überhaupt nicht zu. Die vorherige Generation ist technisch meiner Meinung nach noch voll auf Höhe der Zeit und preislich deutlich attraktiver.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.902
Ich finde es sehr schade, dass ihr die idle-Laufzeit (also das Rumtragen in der Tasche ohne Benutzung) nicht testet.
Für jemanden wie mich, der UMTS/LTS und WLAN ausmacht wenns nicht benutzt wird und das Gerät nur selten benutzt, ist diese Laufzeit viel interessanter als die Laufzeit als Video-Player.
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.830
Schöner Test.

Der FAS beim iPhone 5s arbeitet aber auch nicht immer ordentlich. Bei feuchten oder eingecremten Händen versagt auch dieser gerne mal.

Kein wechselbarer Akku? Who cares? ;)
 

IceTe

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
149
Überteuerte Flagschiffe sollte man sowieso versuchen zu meiden. Und dann sind da ja auch noch die Nexus Geräte und Huawei Modelle mit super P/L
Ich frage mich, wo beim S5 der Fortschritt zum S4 ist.
Wasser- und Staubgeschützt - ok - aber damit hatte ich seit Jahren noch nie Probleme.

Also die aktuellen Smartphones sagen mir allesamt überhaupt nicht zu. Die vorherige Generation ist technisch meiner Meinung nach noch voll auf Höhe der Zeit und preislich deutlich attraktiver.
 

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.674
komischerweise finde ich das Plastikgehäuse und die Wasser/Staubfestigkeit als grossen Vorteil, sodass es mein nächstes Smartphone werden wird. Nach 4 Jahren iPhone bin ichs Leid immerzu hässliche Cases rüberzuziehen...beim S5 gehts auch ohne und das Design ist auch stimmig. Aber wie immer Geschmackssache eben...
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
also bezüglich der fotoqualität:
1) das samsung macht tolle fotos, besonders die schärfe ist wirklich genial, da kann auch jeder samsung hater sagen was er will, aber da kommt das htc m8 nicht mal ansatzweise ran.

2) hab ich aber das gefühl, das die farben beim s5 von samsung ziemlich übersättigt sind, was ich persönlich etwas unschön finde, denn wenn ich fotos mit wärmeren farben will, kann ich die auch nachträglich noch bearbeiten...

3) ich persönlich warte auf das xperia z2, denke das ist eine gute mischung zwischen dem m8 und dem s5, tolle verarbeitung und super kamera und werde dann entscheiden. das s5 hat leider auch keinen bild-stabilisator, schade.

zur benutzeroberfläche:

1) ich hatte sowohl schon das alte htc one wie auch aktuell das s4 (das ich noch immer nutze, aber mit stock android), bei beiden geräten störte mich die benutzeroberfläche immens. blinkfeed empfand ich als eine katastrophe wenn man facebook hinzugefügt hat und die gallery war für meinen geschmack sehr unübersichtlich, beim s4 mit TouchWiz war das nicht ganz so schlimm, dennoch fand ich die ganze oberfläche nicht so smoth wie beim stock-android.

2) ist das beim m8 und s5 noch immer der fall?
 

Tobi4s

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.706
Um die Entscheidung zu vereinfachen, schicken wir HTC One (M8) und Samsung Galaxy S5 ins Duell und lassen dabei Philosophien aufeinanderprallen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Zwei 5"-FHD-Klopper, beide mit den selben HW-Specs und dem gleichen OS. Die Unterschiede liegen doch lediglich im Detail, AMOLED gegen S-LCD, Wechselakku gegen fest verbaut, Plastik gegen Alu und Hardwarebutton gegen Onscreenbutton... Das sind doch keine gravierende philosophische Unterschiede, das ist etwas Kosmetik und mehr nicht. Es ist unglaublich bezeichnend für den Android-, eigentlich für den ganzen Smartphone-Markt, dass man das als Kampf der Philosophien ansieht.
 

delta-xtr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
834
Micro USB 2.0... wenn ich das lese wird mir schlecht.

Wenn mann mal ein paar tausend Bilder auf seinem Handy hat und dann das Ding an den Rechner hängt dauert es ewig bis man mal alle gewünschten Dateien angezeigt bekommt.

Nie mehr wieder Micro USB 2.0!


Das One M8 noch mit besserer Kamera und wechselbarem Akku und ich würde mein Samsung sofort verkaufen.
Im allgemeinen bieten diese Hersteller nichtmehr viel.

Mein nächstes Smartphone wird wohl ein Oppo Find 7 werden. Kostet weniger, bietet viel mehr mit ein paar Einbuße wie z.B wieder nur Micro USB 2.0
Aber das kann man verkraften.
 

-dyinDream-

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
133
Das S5 sieht aus wie ein Spielzeugtelefon aus dem 1€ Laden. Wobei hier der Unterschied sein wird,
dass das 1€ Teil wertiger aussieht.

Ganz ehrlich:

Wer gibt soviel Geld aus, wenn sich ein Samsung so billig anfühlt? Nach kurzer Zeit ist der Chromrand wieder
abgeblättert etc.

Bling bling. Stil findet man nur bei HTC und Co.
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
Micro USB 2.0... wenn ich das lese wird mir schlecht.

Nie mehr wieder Micro USB 2.0!

Mein nächstes Smartphone wird wohl ein Oppo Find 7 werden. Kostet weniger, bietet viel mehr mit ein paar Einbuße wie z.B wieder nur Micro USB 2.0
Aber das kann man verkraften.

Du wiedersprichst dir...

Seh das ähnlich wie tobi4s, die tollen smartphones unterscheiden sich ja kaum, das htc ist technisch etwas schlechter, dafür halt das aluminium gehäuse, wenn man das als designvorteil ansieht. OS mäßig tut sich da ja nichts, also kann man nur über geschmack und technik entscheiden, ach und der Preis ;). Wo ein paar Chinesische hersteller gegenüber der "Elite" schon einiges besser machen...
 

Night Shift

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Jo, es wäre SEHR Interessant wenn man da noch das Z2 in den Test rein geschmissen hätte.
Mal schauen was LG mit dem G3 bringt, ansonsten wird es wohl das Z2 und das S3 geht in Rente.
 

erazzed

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.114
... allerdings diese Platzverschwendung beim HTC Logo.
Das ist leider auch mein größter Kritikpunkt und derzeit mein KO-Kriterium. Nicht nur wird dort physikalisch Platz verschwendet, nein, auch nutzbare Displayfläche wird durch die Onscreen-Tasten vergeudet.
Beim Stöbern auf xda-dev habe ich diverse Screenshots von Apps auf dem M8 mit meinem OneX verglichen und war erschrocken: trotz niedrigerer Auflösung und kleinerem Display zeigt das OneX effektiv mehr Inhalt der App an, als das M8. Die Onscreen-Tasten des M8 verdecken den unteren Bereich der App, welcher beim OneX dank Hardware-Tasten voll nutzbar ist.

Würde ich nun vom OneX auf das M8 wechseln, hätte ich in Apps eine geringere nutzbare Fläche, obwohl das M8 extrem viel größer als das OneX ist. Wie bescheuert ist das denn bitte?

Obendrein noch die nur mäßige Kamera und der mal wieder etwas klein geratene Akku und schon verliert das M8 für mich wieder an Attraktivität :(
Dabei hätte das M8 DAS perfekte Smartphone sein können... Irgendwie schafft es HTC leider bei jedem Gerät immer irgendetwas zu verkacken. Man hätte nur konsequent die Schwächen des M7 ausbügeln müssen, aber neee, man geht wieder einen Schritt vor und zwei zurück. Mir völlig unverständlich.

Dank des furchtbaren TouchWiz und der billigen Plastikoptik kommt das S5 für mich garnicht erst in Frage...
 

PC-Zocker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
429
Also der Akku Test kann nicht stimmen. Habe das HTC und ein Freund das S5. Das HtC hält deutlich länger durch als das S5. Ich weiß nicht wie ihr testet.
 

nanamama

Newbie
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
1
Was mich schon lange ärgert! Warum in jedem Bericht auf computerbase das LG G2 noch immer nicht auf Android 4.4.2 getestet oder verglichen wird. Ich finde mit dem Update hat sich echt einiges verbessert beim G2 u man erkennt dass das annähernd baugleiche nexus 5 mit 4.4.2 (stock Android) auch immer etwas besser abschneidet. Hab's jetzt schon in 5 berichten gesehen u muss mal meinen Senf dazu abgeben. Für mich bleibt nachdem ich zuvor Samsung und HTC besaß das G2 einfach das beste Smartphone. Obwohl ich anfangs LG gegenüber sehr skeptisch war, aber die haben sich echt gebessert und Preis Leistung ist einfach der Hammer.
 
Top