HTC Vive unscharf?

RiskB

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
48
#1
Hallo liebe Leute! Habe mir heute die Vive gegönnt und habe dazu 2 Fragen. Vorab ich habe gefühlt Stunden gegoogelt etc.
Mir kommt es so vor, das alles in der Mitte, wenn ich gerade aus hingucken als scharf Ist und das Richtung Rand immer unschärfer wird.
Zudem wurden Sachen unscharf, wenn ich zu nah dran war.
Habt ihr da so Tipps? Oder war die Vive eine falsche Entscheidung?
Gibt es Einstellmöglichkeiten, die ich beachten Soll?

Gruß Risk
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.046
#3
Sitzt die Brille korrekt?

Ich kann nur von der Rift reden, aber wenn du das HMD nicht wirklich straff vor die Augen gezogen hast, wirkt das Bild unscharf. Auch ist der Augenabstand da noch ein weiterer Punkt. Ein Verlust von Schärfe zum Bildrand hin ist mMn normal und wird schon allein durch die Linsen erzeugt.
 

RiskB

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
48
#4
Ich habe sie nicht so straff geschnallt. Ich versuche das später mal. Die Brille sitzt mMn so wie Sie soll. Untere Seite auf den Wangenknochen.
Kann man dort irgendwo die Einstellungen resetten bezüglich Sampling etc?
Und es wird bei den Einstellungen über den Grünen Balken bei einem Reiter in Sekundentakt abwechselnd Composition / Anwendung angezeigt ... :D
Mein System:
Ryzen 1600x
GTX 1080 ti
16 gb ram auf 2993 MHZ
Msi X370 Pro Carbon
 

RiskB

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
48
#6
Hab ich, aber auch das Video werden ich mir anschauen. Den Abstand zur Linse habe ich ganz dicht, so das ich nichts berühre.
 

IBISXI

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.488
#7
Ganz dicht muss nicht optimal sein.

Den Drehknopf rechts vorne wenn du das Teil auf hast, hast du auch gefunden oder?
 

RiskB

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
48
#9
Ja den Drehknopf habe ich gefunden. Auch ganz weit und ganz innen. :D habe es so eingestellt, das ich mittig kein schatten habe.
Es geht hier ja um die Vive, die ich mir wegen Steam geholt habe. Gibt es mehr vr brillen, die mit Steam kooperieren im Bezug auf Spiele?
Ist hier ein Vive Nutzer, der sagen kann das die Brille auch scharf gestellt werden kann, oder ob das eben so ist wie bei mir ?
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3.789
#10
Tja, also ich krieg meine Vive auch nicht so eingestellt das es für meine Freundin scharf wirkt. Sie klagt über ständige Unschärfe. Ich dagegen kriege in sekundenschnelle die Position für ein scharfes Bild mit großem Sweetspot, also einem möglichst großen klaren Bereich und möglichst geringen verschwommenen Bereich am Rand.

Was einigermaßen geholfen hat war die Schaumstoffmaske für schmale Gesichter, während ich mit jeder Maske oder sogar ganz ohne spielen kann, braucht sie zwingend die richtige Maske um überhaupt etwas zu sehen. Ganz zufrieden war sie aber nie. Andere VR-HMD hat sie nie ausprobiert, kann also nicht sagen ob es mit Rift, MR oder Pimax besser wäre.
 

RiskB

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
48
#11
Danke für die Antwort.
Ich glaube da war noch ein "polster" dabei. Werde es später mal ausprobieren. Also kann man die Unschärfe am Rand entgegenwirken wenn ich sie richtiger/besser aufsetze und mit dem Drehknopf plus Abstand zur Linse einstelle?
Was meint ihr zum supersampling? Kann das bei mit auf 5 Stellen.
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3.789
#12
Richtig aufsetzen ist das A und O. Schon ein paar Millimeter zu weit nach links/rechts/oben/unten machen den Unterschied zwischen scharf und matsch.

Supersampling sollte man je nach GPU und Spiel dosieren. 5 ist aber definitiv zu viel. Selbst für die Hälfte, also 2.5 sollte schon ne 1080 Ti im Rechner sitzen, und selbst damit muss man desöfteren noch weiter runterdrehen.
 

RiskB

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
48
#13
gut zu wissen! ich werde später mal bisschen rumprobieren. habe gelesen, das es normal sei, das ein wenig rand unscharf ist...
Zu der Frage EInstellungen ( das Aufblinken im Wechsel von Comosition zu Anwendung) hat da jemand eine Antwort?
Ich hatte zu dieser Zeit die VR an und war normal ohne die Brille aufzuhaben auf dem Destop in den Einstellungen.
 

xarfax

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
42
#14
Kann man die Vive auch zu fest aufsetzen?
Ich hab das deluxe audio strap und etwas angst das ich das zu fest anziehen könnte.
Nach Fest kommt ab oder das ich dann doch mit meiner Brille die Linsen berühre / verkratze.
 

Leon2801

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
90
#15
Habe mir auch eine Vive gegönnt ;)
Ich habe mir den Karton nochmal ganz genau angesehen und einen Zettel gefunden wo ganz genau gelistet ist für welchen Augenabstand man welchen Linsenabstand braucht..
Schau mal in den Karton...
 

nex86

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.057
#16
wieder was neues gelernt.
 

marvelmaster

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
#17
ich hab zwar die rift aber ähnliches Problem...ich glaub das ist einfach normal das wenn man objekte von ganz nah betrachtet, das die dann dort unscharf werden :(
 

nex86

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.057
#18
Also ich hab das Problem dass Objekte in den Ecken immer total unscharf sind.
Bei so manchen Spielen hat man Text in den Ecken oder interaktionen die man lesen muss aber man sieht einfach nichts weil es total unscharf ist.
Ein gutes Beispiel ist Robinson wenn Tastenkombinationen angezeigt werden.

Ich hab schon jegliche Einstellung probiert, ich hab den Abstand vergrößert, aber das macht es nurnoch schlimmer.
auch mit dem Rädchen an der Seite für den Augenabstand bringt keine besserung.

Das VMD straffer gezogen, auch keine Besserung.

Sollte ich es mit dem anderen Schaumstoff probieren der beilag? ist diese dünner oderso?
 
Top