IBM 307030 will nicht

Chrisbeck

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
190
Hallo, habe ein großes Problem !. Habe mir ne zweite Platte zugelegt, und zwar die selbe wie vorher(IBM 307030), habe die erste natürlich auf Master, wenn ich jedoch die zweite als Slave anschließe, und neu starte, erkennt er selbst die erste als Master gesetzte Platte nicht mehr. Woran kann das liegen, habe sie am gleichen Strang laufen !. Mein Mainboard ist das Elitegroup K7VZA, muß ich da irgendwas jumpen oder so, komme ja noch nicht mal per Startdiskette in den Real-Dos modus von WIN-ME, weil er nicht richtig bootet !.

Viele Grüße Christian, und schon mal Danke.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Chrisbeck,
überprüf doch mal bitte, ob Du beide IDE Controller im Bios aktiviert hast und schau anschliessend nach, ob beide Festplatten bei Stellung Auto im Bios zu sehen sind. Falls nicht, überprüfe auch noch einmal den korrekten Sitz der Kabel.
Hier ein Konfigurationsbeispiel:
IDE- Port 1: Master-> 1. HDD 307030
IDE- Port 1: Slave-> CD-Rom
IDE- Port 2: Master-> 2. HDD 307030
IDE- Port 2: Slave-> Brenner
Poste doch mal kurz, was Du an den einzelnen IDE - Ports angeschlossen.
 

Chrisbeck

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
190
????????????

Also, ich habe angeschlossen an port 1 die Festplatte als master, und halt die zweite als Slave.
An Port 2 habe ich als Master mein DVD-Laufwerk, und als Slave meinen Brenner
Im Bios sind beide Kanäle aktiviert , und stehen auf Auto!.
Wenn ich bei der zweite das Kabel reinstecke und neu hochfahren will !, hängt er sich auf , und die erste platte macht seltsame Klappergeräusche, und das Board komische Piepgeräusche, dann im Bios erkennt er gar keine mehr, stehe vor einem Rätsel. Ach ja habe die 1 platte auf 15 Pin gejumpt !. da gibt es ja 4 Möglichkeiten !. Ach ja mein first Boot-Device ist die Floppy, dann kommt die platte als second -device (HDD-0), muß ich da was ändern ?

Gruß Christian
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Chrisbeck,

komische Geräusche machen mich doch sehr skeptisch. Hoffentlich ist die Platte nicht beschädigt. :( Setz die Jumpereinstellungen mal auf Default zurück und teste mal die Konfiguration, die ich oben vorgeschlagen habe. Es sollte eigentlich funzen. Notfalls kannst Du Hier auch nochmal vorbeischauen.
Wenn Du first Boot als Floppy hast, kiekt *er* jedesmal beim booten erstmal nach 'ner Floppy, sonst nicht bei disabelt
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
ist das ein udma 100 anschluss?

Hängen die zwei Platten an einem UDMA 100 Anschluss wenn ja musst du aufpassen das du das Kabel richtig ansteckst, es ist nämlich nicht mehr egal ob die Master Platte die erste Platte am Kabel ist oder die zweite!!!!!
Hatte das selbe Problem bis ich draufgekommen bin das die Reihenfolge auch wichtig ist.

Grundsätzlich würd ich einmal probieren, ob eine Platte alleine funktioniert! Wenn ja dann haben die Platte nichts!!

cu
chjm
 

p71

Ensign
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
genau lass beide platten einzeln laufen, falls beide problemlos laufen stell die jumper aud cable select und probiere es nochmal aus. achja das blaue ende der kabel kommt aufs board
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
@chrisbeck

Falsch gejumpert !!!!!!!!!!
Nicht 15 sondern 16 !!!!!!!!!

http://www.storage.ibm.com/hdd/support/dtla/dtlajum.htm

War zu faul meinen Rechner aufzumachen, habe bei IBM nachgesehen. Auf jeden Fall auf 16 Heads stellen.
Als Slave muß Du die beiden rechten Jumper setzen, als Master den rechten und den linken.

Hoffentlich ist das gute Stück nicht abgeraucht.
:(
 

Chrisbeck

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
190
Erstmal Danke !

Ja Danke erstmal an alle für diese guten Tips !. Habe alles ausprobiert, aber es geht nicht. Die Geräusche macht doch die neue Platte und nicht die alte . Na ja, muß ich sie halt zurückschicken !.

Gruß Christian
 
Top