Ich habe formatiert - Ein paar Fragen noch.

S

SOC Markus

Gast
Hab FOrmatiert - EIn paar Fragen

Hi, hab Heut seit nem Jahr wieder mal den Compi Formatiert :)

Nun ein paar Fragen.

Wenn ich normal den Internet Exploreer öffne kommt immer Seite wurde nicht gefunden, die aus dem Grund weil er die Verbindung ned automatisch erstellt beim aufrufen von Internet explorer.
Wie mach ich dass ich ned immer erst ins DFÜ gehen muss um ne Verbindung zu erstellen ?

2. Wo finde ich Treiber damit ich Sound kriege ? im Moment laufen zwar alle Spiele gut aber halt ohne Sound weil irgend ein Soundplayer fehlt.
Ich hab ne CD namens SOUND BLASTER finde darauf aber nix und raff auch gar ned recht wie das gehn muss...

3. Wenn ich nen Detonator runterlade, und dann in nen Ordner Extrahiere sind da nur etwa die hälfte der Dateien, die anderen sind zwar laut der grösse in MB die der Ordner belegt auch drin aber man sieht sie nicht und das führt auch beim installieren zu problemen, sodass er immer die CD verlangt...
 

F|\|

Newbie
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5
Auf der SoundblasterCD einfach "Setup" ausführen!
Um alle Dateien beim Detonator zu sehen einfach im
Explorer oder unter Ordneroptionen "Alle Dateien anzeigen"
einstellen!

Im Internet Explorer kannste das eigentlich einstellen!
Die Verbindung muss da zu sehen sein!
Unter Internetoptionen!!!
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
.

thx für die hilfe, das Mit der Internetverbindung und dem Detonator funzt, aber hab SoundBlaster nochmal installiert hat nix gebracht, muss nochmal alle CD's Durchwühlen ob ich wohl noch was habe...
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
mist

hmm komisch finde keine mehr, muss eigentlich diese CD sein, obwohl ich gemerk hab dass da drauf steht für windows 95 :(

Gibt's auch nen anderen Weg falls ich die CD ned finde ?
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
> Explorer > Internetoptionen > DFÜ Verbindung auswählen > als Standard einrichten

Treiber über Gerätemanager > aktualisieren
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
..

thx für die Hilfe, nun es ist ein komplettsystem, hatte vor eineinhalb Jahren noch ned so die Ahnung von PC's, keine Ahnung von welcher Marke die Soundkarte ist.
Gibts ne andere Methode als aufschrauben und nachschaun ?
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
?

ähm ist vielleicht noch wichtig obs ne Onboard Soundkarte ist ?
Ist es nämlich... :(
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Re: ?

Original erstellt von SOCMarkus
ähm ist vielleicht noch wichtig obs ne Onboard Soundkarte ist ?
Ist es nämlich... :(
moin moin,
eine *nicht unerhebliche Feststellung* ;)...Auf der Mainboard- CD befindet sich ein Verzeichnis *Sound*. Da liegen die erforderlichen Treiber für die Installation. Kleiner Tip: Lass Win nach den Treibern auf der CD suchen, dann sind es anschl. zu 99% die richtigen.
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
.

das problem ist ich hab die CD nimmer *heul*
es steht einfach dass nach dem Treiber für folgendes Gerät gesucht wird: PCI Multimedia Audio Device

übrigens was genau bedeutet denn ON board Soundkarte ? mein Freund hat mir einfach mal gesagt dass sie onboard ist.
Heisst das, dass sie nicht in nem PCI slot steckt ?
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
................

Ok brauch jetzt keine Hilfe mehr hab den ganzen dreckscomp aus dem Fenster geschmissen :mad::


ne hehe scherz, hab einfach ne Soundkarte vom alten 6*86ger ausgebaut und reingehaun :)


Aber nochmal, ist onboard einfach wenn die Soundkarte nicht wegnehmbar ist, sprich nicht in irgend nem slot steckt sondern einfach fest auf dem board drauf ?
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin,

Ein Mainboard mit Sound OnBoard erkennst du von aussen an den 3 farbigen runden Anschlüssen unterhalb der seriellen Schnittstellen. Die erforderliche *Hardware* ist auf dem Mainboard integriert und benötigt im Gegensatz zur konventionellen Soundkarte kein PCI Slot.
Wenn Du nun eine Soundkarte zusätzlich integrierst, solltest Du den SoundOnBoard im Bios deaktivieren.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Jupp,

da hast Du recht.
Der Soundkartenchip ist dann mit auf dem Motherboard.
Du solltest jetzt nur darauf achten, das Du im BIOS den OnBoard Sound abschaltest, sonst könnte es Probleme geben.
 
Top