News Infineon expandiert in China

Marcus

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Infineon und die China-Singapore Suzhou Industrial Park Venture Co. (CSVC) gründen ein Joint-Venture für die Montage und Test (Backend) von Speicherchips. Der Vertrag sieht vor, im Industriepark von Suzhou, 80 km westlich von Shanghai, ein gemeinsames Werk zu bauen.

Zur News: Infineon expandiert in China
 

detour

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
123
lol
hatte mich verlesen und gedacht

infinion explodiert in china *schreck*
 
G

Gifty

Gast
In Deutschland Subventionen abkassieren und dann in fremde Betten hüpfen. Feiner (Saft-) Laden!
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.458
Is doch nur eine "Backend-Fab" die in China gebaut wird. Die Chips selber werden weiterhin in Deutschland bzw. Europa hergestellt.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.618
außerdem wollen wir ja immer alles billiger und günstiger ;)
 
G

Gifty

Gast
Ungarn, wenn ich mich recht errinnere. Der Vorwurf ist im übrigen nicht auf meinem Mist gewachsen, ich gebe ihn lediglich wieder und der kommt aus "berufenem" Mund und nicht aus "meinem Schandmaul".
Ich frage mich da lediglich ob in Bayern andere Gesetze herrschen als wie im Rest Deutschlands. Schießlich blickt man auf eine lange Tradition zurück.
Es bleiben aber Steuergelder die hier verschwendet werden. So jetzt könnt Ihr mich niedermachen, aber irgendwann und sei es in zwanzig Jahren wird man sich zu Recht fragen wieso Firmen die in Asien expandieren mit Milliarden Steuergeldern aus deutschen Landen subventioniert werden.
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.458
Die Chips werden weiterhin in Deutschland produziert (Dresden, Regensburg und Mch Perlach) und werden zum Backend Prozess nach Asien verschickt. Wenn nun eine neue FAB in Asien steht müssen mehr Chips produziert werden, was dann wieder den Standorten in Deutschland zugute kommt.
 
Top