Infineon Ram

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
#1
moin, folgende frage:

ich habe zwei 128 mb pc 133 infinoen riegel.
laut der neusten pc games hardware laufen die se sowohl unter 160 mhz cas 3, als auch unter 133 mhz cas 2 stabil.
wo kann ich diese einstellungen genau vornehmen (asus a7v)?
was ist besser, sprich schneller?

thx

Nick
 
U

Unregistered

Gast
#2
*gg*

im BIOS!


der ram läuft aber nur dann mit 160MHz wenn der FSB so hoch ist, und dazu bräuchtest du schon ein KT133A Board..........

außerdem würde dadurch natürlich deine CPU auch satt übertaktet......
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.487
#3
Hiho!

Die Tatsache, dass der RAM auch bei 160Mhz läuft, braucht dich im Endeffekt ersteinmal nicht zu interessieren. Du wärst aber dadurch in der Lage, dein BUS-Takt bis auf 160Mhz anzuheben und somit deine CPU saftig zu übertakten. Allerdings müssen bei 160Mhz auch die anderen Komponenten wie PCI-Karten oder Festplatten mitmachen.

Wichtiger ist die Angabe, dass der Ram bei normaler Taktfrequenz auch mit cas 2 läuft (also: 2/2/2). Dabei handelt es sich, wenn ich da richtig liege, im Grunde genommen um eine Variable, die die Zugriffszeit auf den RAM mitbestimmt. Sprich: cas 2 = schneller cas 3.

Die Einstellungen müsstest du im Bios unter "bios feature setup" (award) finden. Wo genau, kann ich dir nicht sagen ;)

Jan
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.118
#4
er hat zwar ein Award, ist aber ein Award Medallion
deshalb gehst du auf die seite, wo auch dein prozessor
eingestellt werden kann
gehst dann runter bis zum ersten untermenü und wählst dies aus
auf dieser seite gibt es die Einstellung Sdram by spd
das stellst du um auf manual und dann kannst du zwischen 2 und 3 wählen.
ABER ICH SAGS JA NUR UNGERN:
beim A7v den fsb erhöhen hört im besten fall bei 12mhz
mehr a also uf112MHZ!!!
danach fährt er nicht mehr hoch(und der taktgenerator wird zur herdplatte!!)!!
daraus folgt ein Arbeitsspeichertakt von 145MHZ mit cas 3,3,3
133MHZ mit cas 2,2,2 ist nach meiner Erfahrung schneller. Also übertakt lieber per Multiplikator
 

termi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
25
#5
Maximal 112 FSB??? :D So ein SChwachsinn. Mein Cousin hat seinen TB1000 Mhz (10*100) auf 10*125=1250Mhz laufen, und dass ohne Probleme und Herdplatten...
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.118
#6
wir reden vom A7V du schlaubi(hat den VIA KT133)
net vom A7V133(hat den VIA KT133A) bei dem geht mehr.
Und vielleicht weisst du es ja auch noch net :
VIA KT133 sollte der chipstatz werden, der einen 133er
fsb hat. Nur, er hat leider nen Bug und deshalb läuft er halt net mit so nem hohem fsb.Und deshalb gibt es ihn jetzt in einer neuen Revision. Den KT133A!
 
U

Unregistered

Gast
#7
Infineon RAM

Mein 256 MB Riegel von Infineon (und der von 4 anderen auch) macht bei CAS3 vielleicht 160 aber wen interessiert das schon, wenn der Speicher mit bis zu 155 MHz CAS2 läuft. (Asus A7V133, Abit KT133A, BX133)

Erhan
 
Top