Infinity Alpha 40/Beta 40?

McCracken

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
14
Jau :)

Also erstmal wollt ich wissen, wie die Klangqualität der Infinity Alpha 40 ist, und wie hoch die empfohlene Verstärkerleistung ist.

Zum anderen hab ich bei Hifi-Regler den angeblichen Nachfolger gesehen, die Infinity Beta 40.

Ist das der Nachfolger? Und wie ist der?

Danke :)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Servus,
ich habe jetzt mal gesucht und auf der amerikanischen Homepage von Infinity war zu lesen, dass die emphohlene Verstärkerleistung der Alpha 40 10-150 Watt @ 8 Ohm sind. Klingt zwar komisch, aber man kanns einfach nicht pauschal sagen. Guck dir mal Röhrenverstärker an, die leisten vielleich 25Watt (was schon gewaltig ist) und kosten schonmal 2000€ und mehr. Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele sorgen um die Wattzahlen machen. Wenn der Receiver von guter Qualität ist, reicht auch die Leistung.
Was mich mal interessieren würde, was hat dich so unendlich geil auf die Alpha40 gemacht. Ich sehe mir die Daten an und sehe 45hz als untere Grenze. Das gefällt mir schonmal garnicht. Auch wenn Infinity nur extrem ehrlich ist, sollte schon etwas mehr Tiefe drinnen sein, wenn es nach mir geht.
Von Infinity Beta hab ich übrigens noch garnichts gehört Gibts ja nichtmal auf der Infinity Seite!?

Gruß

DvP

P.S.: Fand es eigentlich unnötig dafür extra nen neuen Thread aufzumachen. Passt doch noch gut in deinen Alten.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.997
Also ich hab die Alpha50. Die gehen bis 35Hz runter. Sonst werden da keiner größeren Unterschiede geben. Ich bin vollends begeistert von den Dingern und kann jederzeit mein JA zu Kaufberatungen geben. Ich habe 4 Stück von den Monstern und machen in meinem 28qm Wohnzimmer gewaltig krach, wenn ich das will. Wenn du die auf Parkett oder Laminat aufstellst, solltest du allerdings die Spikes druntertun, oder einen Subwoofer haben.

Verstärkerleistung? ab 80W Sinus bist du auf der sicheren Seite.

Rodger
 
Anzeige
Top