News Inno3D GeForce 6800 mit Heatpipe

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.424
#1
Die Mitte Juli angekündigte Zusammenarbeit zwischen Inno3D und Coolermaster trägt erste Früchte. Es handelt sich dabei um eine GeForce 6800 aus dem Hause Inno3D, die mit der neuen Heatpipe von Coolermaster arbeitet.

Zur News: Inno3D GeForce 6800 mit Heatpipe
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.849
#2
super karte besonders wegen der heatpipe. allerdings denke ich das die 6600GT ne dicke gefahr ist, denn 200€ + 30€ heatpipe sind 230€ und dann sind die leistungen auch noch gleich
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
#3
ich weis noch als ich mir meine erste Zalman Heatpipe geholt habe da gings mir darum meine Radeon 9600 TX (9500 Pro) Lüfterlos zu betreiben. jetzt kommen die Heatpipes schon fast standardmäßig mit Lüfter an... hmmm.. .wie sich die Zeiten doch ändern...
 

spatz

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.944
#4
sieht vielversprechend aus . vorallem den preis finde ich sehr ansprechend . 299 € sind wirklich nicht die welt .
und die tatsache ,dass diese version gerade mal 20€ mehr kostet als die normalgekühlte variante ist auch nicht der normalfall . in der regel muss man da einen weitaus höheren aufpreis in kauf nehmen wenn man eine von haus aus leise graka sein eigenen nennen möchte .

abgesehn davon scheint die grafikkarte ja noch nicht am limit angekommen zu sein , 100 mhz speichertakt ist schonmal nen recht gutes oc-ergebnis in meinen augen ...
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.193
#5
Zitat von spatz:
und die tatsache ,dass diese version gerade mal 20€ mehr kostet als die normalgekühlte variante ist auch nicht der normalfall . in der regel muss man da einen weitaus höheren aufpreis in kauf nehmen wenn man eine von haus aus leise graka sein eigenen nennen möchte .
Zumal 80% des 20 Euro Mehrpreises schon der Preisunterschied für den besseren Speicher ist! Rechnet man dann noch den werksseitigen OC Takt mit hinein, hat man die Heatpipe für Null bekommen.
 

STFreak

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.105
#6
ICh denke mal der Speicher wird auch noch ne ganze Ecke mehr übertaktbar sein. Der 2,2ns Ram findet sich nämlich auch auf meiner FX5900 von Inno wieder und der ist laut Samsung bis 900Mhz spezifiziert. Was er bei mir auch ohne Mucken macht. Wo er schonmal hier is: Thx nochmal an Graka für die super Karte :daumen:
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
#8
Ich würde mich auf eine X800 Pro Ultimate freuen. Ich frag mich wann Ati endlich den Preis der X800Pro senkt. Die ist doch zu überteuert. also für 300€ würde ich mir diese holen.. denn für 400€ (aktueller Preis), gibbet ja die weitaus schnellere 6800GT
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
663
#9
@ 7

ähem, auf der Packung steht aber 12 Pipelines...
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.424
#10
Richtig, weil sie die auch hat. 8 Pipes hat nur die 6800 LE
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.367
#11
Wieso muss die Platine bei Nvidia eigentlich immer so lang sein. Es kann auch sein dass ich nen Augenfehler hab aber mir kommt des Teil schon wieder 4 cm länger vor als ne normale radeon. Is meiner Meinung nach die einzige Schwäche. Gibt ja doch Platinen wo man dann z.B. an die Speicherslots stößt.
 

Amok666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
42
#13
@El Diensto

HereticNovalis meint die 6600 GT, weil sNiPe meinte die sei gleich schnell wie die 6800. Die hat nur 8 Pipelines.
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.361
#14
Zitat von STFreak:
Der 2,2ns Ram findet sich nämlich auch auf meiner FX5900 von Inno wieder und der ist laut Samsung bis 900Mhz spezifiziert.
Du weißt schon, das der spezifizierte Takt (MHz, hier 800/900) = spez. Zykluszeit (ns, hier 2,2)^-1 ist? Das hießt im Klartext 2,2ns-Ram ist immer bis 900MHz (um genau zu sein 909,09 MHz ;)) spezifiziert, da 2,2ns nur eine andere Schreibweise für 900 MHz ist...
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.424
#16
Frag Graka0815, den Dealer deines Vertrauens ;)
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
663
#17
@ 10
@ 13

ahh, jetzt jetzt ja. Hatte ich überlesen... 'tschuldigung
 

Beware

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
479
#18
nicht nur Inno 3D kam auf die Idee mal eben den schnelleren 2,2ns Speicher zu verbauen ! ;)

Galaxy Glacier 6800 128MB 350/700(900)


Bei der Kühlung ist da bestimmt noch mehr drinn :D
 

MagicTS

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
563
#19
Inno3D entwickelt sich langsam zu einem meiner Favourit Graka Hersteller (neben MSI und Leadtek).
 
Top