Integrierte Grafiklösung(4200) und Externe Grafikkarte(8800gs) gleichzeitig betreiben

Jagdpanther53

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
655
Ich habe folgendes Problem:

Ich besitze ein MSI 785G E51 mit integrierter 4200 Grafka mit allen Anschlüssen am Board was man braucht, in meinem Fall HDMI um meinen Fernseher anzuschließen.
Nun hat mir die Leistung für Spiele nicht gereicht und ich habe eine 8800gs eingebaut , das Problem ist ,dass die Karte keinen HDMI Anschluss hat und deswegen meinen Fernseher nicht anschließen kann.

Nun meine Frage:
Ich betreibe Windows 7, kann ich nicht beide Grafikkarten installieren und die integrierte nur zu Ausgabe von HDMI Signalen benutzen und die 8800gs ausschließlich für Spiele verwenden?
Kann man beide gleichzeitig betreiben ?
 

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
verscherbel deine 88GS und leg dir für das Geld ne aktuelle Graka zu. Macht viel weniger Trouble.
 
S

Sp3cial Us3r

Gast
Dann hau dir an die 8800er nen DVI zu HDMI Adapter dran und sound musst dann per Soundstecker durchschleifen weil du jetzt keinen mehr übertragen kannst ;)
 

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
Jop, die praktischere Lösung ist die von Special User.

Die Sache mit gleichzeitigem Betrieb von dezitierter Grafikkarte und IGP wollte ich dir auch gerade vorschlagen, aber das geht aber (glaube ich zu wissen) nicht. Wenn du einfach eine 2. Grafikkarte am PCI-E Slot hättest, wäre das kein Problem aber bei den IGPs ist das leider nicht möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jagdpanther53

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
655
Das mit dem DVI zu HDMI hab ich schon probiert , es war einer der bei meiner 3850 mal dabei war aber das hat auch nicht funktioniert.
Ne neue ist im Budget nicht drin, ist ja nur mein 2. Pc
 
Top