Integrierte IR Funktion beim ABIT NF(S)-7 mit Nokia Handy

widi2002

Banned
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
497
Hallo,

ich hab da mal ne Frage:
Ich möchte dem int. Infrarot Anschluss (ich hoffe, dass der überhaupt für Datenaustausch geeignet ist?) auf dem Mainboard ABIT NF7 Daten von/zu meinem Handy Nokia 3650 empfangen/senden. Allerdings hat dies noch nie geklappt, obwohl ich schon so jede Konfiguration im BIOS durchgespielt habe. Da war so ne Art schwarzer Stöpsel am IrDA Anschluss hinten dran. Dies ist doch für digitalen Musikausgang gedacht, oder? Kann man mit dem Anschluss überhaupt die üblichen Infrarotfunktionen nutzen? Ich kenn mich da leider net so aus, drüm möchte ich jetzt wissen, ob jemand schon mal mit nem ABIT bzw. einem anderen Board die IrDA Schnittstelle erfolgreich fürs Handy benutzt hat! Nun, es ist auch nur nen Optical S/PDIF Out. Der hat sicherlich keine Infrarotfunktionen in dem Sinne? Und wozu ist dieser schwarze Aufsatz, den man abnehmen kann am Optical S/PDIF Out??
Das ist das Mainboard, allerdings habe ich nur eine abgespeckte "NF7" Version:
ABIT NF7

Das habe ich vom ABIT Kundenservice zurückerhalten als ich die Leute darauf angesprochen habe:
Sehr geehrter Kunde,

Sie müsse nur der Onboard IR Header enabled haben. Die andere einstellungen sind pro Geräte wieder anders. Beachten Sie auch der Header gut angeschlossen ist auf das Board.



Ich hoffe, dass mir bald einer weiterhelfen kann!!
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.161
dann schau doch erstmal ob du wirklich einen IRda-Sender / Empfänger am Rechner hast. Für mich hört sich dein Txt so an als ob du mit der digitalen Soundausgabe ( SPDIF) an ein Handy rann willst. Das geht natürlich nicht. Der Sender/Empfänger sieht so ähnlich aus wie an deiner TV-Fernbedienung. Also mit so einem roten durchsichtigen Kunststoffabdeckung. Dann sollte dein Handy auch im IRDA-Moduns sein ( IDRA on) dann sollte auch das Handy direkt vor dem Sender / Empfänger vom Rechner liegen. IRDA funktioniert nur bei Sichtverbindung. Das sollte dir ersteinmal helfen. Solltest du keinen IRDA-Port haben, dan kannst du dir eien Seriellen bei Cornnrad für ca. 25 € nachkaufen, hab ich auch zu Hause und läuft super.
Der schwarze Aufsatz beim SPDIF ist warscheinlich ein optischer, digitaler Ausgang für Musik.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

televon

Gast
dein baord hat soweit ich weiß schon einen ir-modus, nur brauchst dafür auch das kabel das vorne n birnchen fürs infrarot dranhat.

der schwarze aufsatz beim spdif ausgang dient zum schutz vor schmutz :]

im klartext du müsstest dir noch das zusatzding fürs infrarot kaufen
dann würd ich aber auch gleich nen seriellen kaufen, den kannst immer hernehmen (auch auf anderen boards)

ciao
televon
 

widi2002

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
497
Zitat von televon:
dein baord hat soweit ich weiß schon einen ir-modus, nur brauchst dafür auch das kabel das vorne n birnchen fürs infrarot dranhat.

der schwarze aufsatz beim spdif ausgang dient zum schutz vor schmutz :]

im klartext du müsstest dir noch das zusatzding fürs infrarot kaufen
dann würd ich aber auch gleich nen seriellen kaufen, den kannst immer hernehmen (auch auf anderen boards)

ciao
televon

Hallo,

erstmal danke für eure Antworten! Wegen dem Zusatzkabel, wo kriegt man das her? Ich finde es aber dann vom ABIT Support schwach, dass die mir das nicht sagen können, dass man noch nen zusätzloches Kabel braucht. Jo, vielleicht hilft dass noch weiter:
Im Gerätemanager ist nämlich dieser anscheinende spdif als Infrarotgerät erkannt!!! Also ich glaube dass es also dann schon gehen müsste. Aber des mit dem Kabel möchte ich auch noch gerne geklärt haben. Also nochmals besten Dank!

MfG
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.675
dein spdif ist KEIN infrarotgerät ! ich hab ja auch ein virtuelles laufwerk als cd ersatz und das steht als scsi drin, obwohl es ja kein scsi ist !

also ganz langsam: fast jedes board hat ein anschluss für infrarot schnittstellen. da aber keiner soetwas haben wollte, sind diese anschlüsse zwar da, aber kein gehäuse vorne am pc mit infrarot ausgerüstet. daher nimm den tip der leute: kauf dir eine infrarotschnittstelle mir seriellem anschluss (oder usb) und du kannst nach installation der treiber eigentlich sofort loslegen. hab ich auch, funzt super. kannst klingeltöne hinundher tauschen ohne kosten. genauso bilder und games. also von handy zu handy per pc als zwischenspeicher. so muss man nichts mehr schicken und man hat nach paar bildern und klingeltönen das geld für die schnittstelle wieder raus.

mfg firexs

ps: laien wird erzählt, das die infrarotschnittstelle auf dem board mit einem satelliten der NSA kommuniziert und die dadurch dein pc ausspionieren.. genauso schwachsinnig :)
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
335
warum IRDA?? dein handy hat doch bluetooth!! kauf dir einen adapter und sei glücklich! hat mein bro auch und es geht schneller als irda!

mfg
 
Top