News Intel stellt Celeron 1,4GHz und 1,7GHz offiziell vor

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.596
Nachdem man gestern bereits auf Chip.de einen ersten Einblick in die Leistungseigenschaften des neuen Celeron mit 1,7GHz auf Basis des auf 128KB beschnittenen Pentium 4 Willamette werfen konnte, hat Intel die CPU heute nun offiziell vorgestellt.

Zur News: Intel stellt Celeron 1,4GHz und 1,7GHz offiziell vor
 
A

Anonymous

Gast
Ich wette 1:100 daß der 1,4GHz Tualatin schneller ist, als der 1,7GHz Willamette.

Der Celeron auf P4 Basis ist so ziemlich das sinnloseste was Intel erfunden hat.
 
A

Anonymous

Gast
JUHUUUUUU!!!! Gleich geht wieder das AMD vs. Intel gespamme los!!! Jungs, haut rein! Ich will die Fetzen fliegen sehen!
 
A

Anonymous

Gast
danke Ole für den Hinweis, hätte ich fast verpasst

INTEL SUCKZ!!!

das sollte für´s erste reichen

so Ole nun steh aber nicht nur lachend daneben, sondern mach mal mit, sonst wird das hier ´n bissel öde

EInfach nur der doofe Beckz ist mir als Gegner ´n bissel wenig.
 
A

Anonymous

Gast
wat los Mädels?

macht wohl keinen Spass mehr, wenn Flamen ausdrücklich erwünscht wird

Gott, was seit ihr alle lame :)
 
A

Anonymous

Gast
tja, jungchen,

wir sind halt allet lame ;o)

und merkt euch: ausnahmen haben die regel! ( lamer-spruch nr. 147 )
 
A

Anonymous

Gast
AMD und Intel das sind doch keine CPUs !!
AMD das Heizkraftwerk !!
Intel der Hochleistungs Schwächling !!

kauft euch doch bitte etwas Gutes
MAC The Best of
 
A

Anonymous

Gast
echt super das forum weiter so und dann kann man das hier auch vergessen
 
A

Anonymous

Gast
@ Power Mac

Das stimmt wohl, im Prinzip sind wir doch alle Idioten. Dadurch das bei Macintosh alles aus einem Haus kommt gibt es keine Klagen. Jedenfalls habe ich noch keinen Mac Besitzer von Inkompatibilietäten, Treiber Pfuschereien, Udpates ohne Ende, Zwangsregistrierungen und und und klagen gehört. Gibt es da nicht. Einschalten, arbeiten, ausschalten... und beim nächsten Start gibts garantiert keie böse Überraschung wie Blue Screen, oder andere Scherze.
Und wenn ich dann noch auf einen 500 MHz G3 Prozessor schaue, der sich hinter einem 1 GHz PIII nicht verstecken muss, dann frage ich mich... Warum der Mac immer noch nicht den weltweiten Durchbruch überall geschafft hat. Schade eigentlich...
 
A

Anonymous

Gast
Ich kanns dir sagen...die Farbe is einfach zu schwul :)
Ne, im Ernst, wir wollen basteln...uns fehlt einfach was wenn wir keine Bleistiftstriche auf unsere CPU´s machen können oder mit Silberleitlack spielen! Und wenn wir uns net jede Woche neue VIA-Treiber bzw nVidia-Detonatoren runterladen können wissen wir wozu wir unseren Internetzugang nutzen sollen! Wir sind Slaven Microsofts...willenlose Service Pack-Runterlader! Der Mac wird es nie schaffen, dass kann ich ich dir versprechen! Ein wahrer Rechner hat Leistungsdaten nachdem man ich aussucht...der Mac hat hauptsächlich ne Farbe LOL
 
A

Anonymous

Gast
Der Mac HAT aber eine Farbe. Denn Designer PC Tower oder Monitore gehören in der PC Welt noch immer zur Ausnahme und im Zweifelsfall immer zu den Freaks.
Nun ja... da ich selbst für mein Leben gern mit dem Bleistifft auf AMD`s Minitoaster rumkratze und den FSB beim PIII bis zum GetNow hochjage kann ich Dir da auch nichts weiter als Zustimmen... Irgendwie hat das was... ;-)
 
A

Anonymous

Gast
AMD cool und rules
Intel sucks³
Mac ist was fürn Dreck !!!!!!!!!!!!!!
 
A

Anonymous

Gast
Nunja..meien zwei G4 800 mit 4 mbyte l3 cache fetzen schon ab..da hat intel und amd keine chance ROFL :D..naja in spielen sind die x86er plattformen schneller..muss man halt sagen ;)..aber im rest ist der Mac einfach besser,,nicht IMMER der schnellste..aber das arbeiten ist einfach viel komfortabler..

und man hat neuste Technologien...AMD wirbt mit SOI für zukünftige CPUs...ich hab das mit meinen Motorolas schon :D..sowie DVD brenner..ist bei Macs schon fast standard..okok man hat nur SD RAM...aber ich denk mal das umsteigen auf DDR macht etwa sinn wie einen Duron mit DDR auszustatten..also nicht viel

und die farbe ist geschmackssache..wenn man sie nicht mag nimm man mobo und so halt raus und baut es in ein ATX case ein..das gehaeuse kann man auf ebay fuer viel geld verkaufen ;D
 
A

Anonymous

Gast
Und wurde wie damals beim Celeron wieder einfach die Hälfte des L2-Cache deaktiviert um ein neues Core-Layout an Produktionskosten zu sparen ?
 
A

Anonymous

Gast
Hmmmz, das haben wir alles schon mal heftiger gesehen; gut, es wurde mal ein Mac in die Waagschale geworfen: Das bringt Farbe rein, da freut sich die ganze Familie, sowas wird immer gern gesehen. ABER: Ich wollte eigentlich vollkommen sinn- und hirnentleerte Spamposts sehen!
10) LOL schrieb am 16.05.2002 um 10:42 Uhr:

AMD SUXXXXX!!!! INTEL KICKS ASS!!!!!!
--- ist ja schonmal ein Anfang! Weiter so!!!
 
A

Anonymous

Gast
erste Benchmarks sind raus

der 1700er Celeron-Willamette ist wirklich langsamer als der Celeron 1400 Tualatin

R O F L

INTEL ihr seit ja total behämmert!!!!!!!!!!!
 
A

Anonymous

Gast
Intel suxx, Amd suxx, motorola rUUULeZZ *weglol*
Scheiss auf die firma hauptsache billig und schnell
und schnell is der neue celi nicht*g*
 
Top