News Intel stellt erste Centrino-Prozessoren ein

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Halbleiterriese Intel hat Ende vergangener Woche seine Kunden darüber informiert, dass man demnächst acht Prozessoren aus seinem Produktportfolio streichen wird. Namentlich betrifft dies aus dem Desktop-Bereich den 2,66 GHz schnellen Pentium 4 mit Northwood-Kern und 533 MHz schnellen Frontside-Bus.

Zur News: Intel stellt erste Centrino-Prozessoren ein
 

Gary

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
218
Da möchte wohl wer seine Lager leeren. Naja wer holt sich denn noch cpu mit 533 frontsidebus..
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Hmm. Ich hätte mir gern man ein Notebook zusammengestellt mit einem Low Voltage Pentium M 1,2 , aber die findet man ja so selten. Ist im X10 von Samsung so eine CPU drin? Ich will nämlich ein Notebook zwischen 1,4 und 2,4 kg haben aber nicht so ein Sub-Notebook-Mist mit 12" Display, sondern 14" oder 15".
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Die Low Voltage Mobile CPUs sind doch noch garnicht so lange auf dem Markt. Warum wollen die die schon ausm Sortiment nehmen?

Gerade die <1,4GHz Mobile CPUs sind für mobile Internetsurfer wohl genug. Da wären doch endlich güntigere neue Notebooks (<800?) möglich. :(

Naja, dann werde ich mich schonmal umschauen, bevor es jetzt nix mehr gibt.

Mfg,
Holodan
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zitat von Holodan:
Die Low Voltage Mobile CPUs sind doch noch garnicht so lange auf dem Markt. Warum wollen die die schon ausm Sortiment nehmen?

Gerade die <1,4GHz Mobile CPUs sind für mobile Internetsurfer wohl genug. Da wären doch endlich güntigere neue Notebooks (<800?) möglich. :(

Naja, dann werde ich mich schonmal umschauen, bevor es jetzt nix mehr gibt.

Mfg,
Holodan
Habe zwar keine Infos, seit wann Sie auf dem Markt erhältlich sind, aber sofern die Nachfrage nicht gemäß den Erwartungen war, nimmt man es eben aus dem Portfolio zurück. Völlig verständlich.

Schade.
 

Fruchtnektar

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
938
Der Banias Kern wird durch den Dothan ersezt 0,09µm. Deshalb fällt auch der Low-Voltage Prozzi drunter (Banais-Kern)
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.559
Der Banias ist doch wohl Intel's Bestes Produkt! :D

Der ist super! Auch die Northwood's mit 800 MHz FSB sind schon geil, aber was die Zukunft angeht... :rolleyes:

Der Prescott.... :o
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Vielleicht kommt der Prescott mit neuen Stepping und vielleicht erhöhten FSB bzw. wie es Intel nennt PSB.

Bluerock
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
749
Zitat von Gary:
Da möchte wohl wer seine Lager leeren. Naja wer holt sich denn noch cpu mit 533 frontsidebus..
dann verstehe ich aber nicht warum intel selbst auf basis des prescot cpu's mit 533 MHz FSB fertigt wenn die kein mensch mehr kaufen möchte. Ich schließe mich aber der aussge an das der schritt von intel völlig verständlich ist, wenn die nachfrage nicht mehr da ist, brauch ich es auch nicht mehr fertigen.
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Weil sie isch sonst selbst konkurenz. Der Prescott 2.8 Ghz 533 Fsb soll die neue CPu mit 533 FSB sein warum sollten sie dann noch den 2.66 weiterlaufen lassen?
 
Top