Intelli Mouse Explorer 3.0 + Ratpad = ???

Ostfriese

Forenkasper
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Moin moin!

Ich habe gelesen, dass die Intelli Mouse Explorer 3.0 in Zusammenarbeit mit einem Ratpad GAR NICHT GUT sein soll.
Da ich noch immer auf der Suche nach einer neuen Maus und evtl. einem neuen Pad bin interessiert mich sowas heute besonders :).

Die Argumente sind:

1. Die Maus rutscht viel zu stark darauf herum, ohne richtige Haftung.

2. Die Maus sei "zu leicht"

3. Die neuen Mausfüße zerkratzen das Ratpad und die Maus passe ohnehin nicht zu dem Pad.

4. Die Dual Optical von Logitech sei für Zocker und einfache Windows-User sowieso die bessere Lösung, gerade auch im Zusammenhang mit dem Ratpad.

Nun denk ich mir... STIMMT DAS SO?

Gruß
 
U

Unregistered

Gast
Hi !

Also keiner der mTw-Counter-Strike Spieler nutzt eine Intelly auf Ratpad.
Wenn optische Maus, dann Everglide. - wohl nicht ohne Grund.

Ich pers. nutze auch das Everglide Giganta (mit Silicon-Spray & Glide-Tapez) und eine MS Explorer V3.....SUPER präzise....keine Probleme.
In Kürze bekomme ich das neue Everglide `Mouse Bungee Crystal Pro´ - da kann ich allerdings noch nichts zu sagen wie gut es ist.

auf https://www.computerbase.de/ ist ein Vergleich der 2 führenden Gamer-Mäuse:

Logitech dual optical
Microsoft Intelly Maus Explorer V3 .... Die MS hat knapp gewonnen.

Und auch mir, einem leidenschaftl. CS-Spieler, gefällt dir MS besser.


Als Mauspad wird dir jeder leidenschaftliche CS-Spieler ein Everglide empfehlen !


GreetZ
-=CcD=-resurrection
 

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
Original erstellt von Unregistered



Als Mauspad wird dir jeder leidenschaftliche CS-Spieler ein Everglide empfehlen !


GreetZ
-=CcD=-resurrection
moep, falsch!

ich habe beide mousepads ausgiebig getestet und kann von einem normalen everglide (attack oder giganta) nur abraten.
diese nutzen extrem schnell ab, unabhängig von der jeweiligen maus. die form ist zudem recht unpraktisch.
bezug intelli ex - ratpad.
es verhält sich genau andersherum, 50% der ratpads funktioniern nicht mit der logitech dual, mit der microsoft gibt es keine probleme (siehe auch http://www.ratpadz.de/).
ich würde aber bei einer neuanschaffung aber generell entweder das christal pro empfehlen, oder aber das func surface 1030 (tests siehe https://www.computerbase.de/ ;))

zudem ist es auch nicht sonderlich aussagekräftig, was für hardware "progamer" nutzen, da jeder die kombination nutzen sollte, die ihm am besten gefällt! denn wenn du dich danach richten möchtest, würde eine billige ps2 2 tasten maus auf ikea pad reichen, auch diese kombi nehmen nicht wenige "progamer".
 

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.698
und kann von einem normalen everglide (attack oder giganta) nur abraten.
diese nutzen extrem schnell ab
Hast du vielleicht die deutsche Version der Everglide Pads gehabt?
Bei der deutschen Version ist die Oberfläche der Pads nämlich "weicher" als bei der amerikanischen und diese nutzt sich tatsächlich relativ schnell ab (mit Silikon-Spray soll man sie allerdings wieder aufmotzen könne). Die amerikanische Version, die ich selber sehr lange benutzt habe, tut dies aber überhaupt nicht. Man sollte also immer aufpassen, wo man kauft und welche Version man bekommt!
 

Ostfriese

Forenkasper
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Also...

ne Intelli Explorer 3.0 + Crystal Pro kann man ohne weiteres nehmen zum Zocken von CS, Q3, UT, usw. ?

oder ist eine Dual Optical mit nem anderen Pad besser?

oder ist was ganz anderes besser??? (dämliche Frage)

und noch was:

Wenn meine Maus auf die Werk-Spezifikationen per Treiber konfiguriert ist, und ich 1280 x 960 als Standartauflösung habe, macht dann eine Dual Optical auf dem Windows-Desktop mehr Sinn????? was meint ihr?

Gruß
Ostfriesen-Frank
 

Ostfriese

Forenkasper
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Top