Internet via Sat!!! wie funzt das jetzt wirklich mit dem Upload???

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Hab da mal ein paar Fragen bezüglich Internet via Satellit. Vielleicht kommt mir dann sowas ins Haus. Habe gelesen, dass man mindestens eine 84cm Schüssel braucht, damit es überhaupt funzt. Der Downstream beträgt 2MBit/s, dass weiss ich, aber der Upstream ist da so eine Sache. Die einen sagen, es geht über die Schüssel, allerdings braucht man dann eine Funklizenz, da sobald man mit der Schüssel Daten sendet, das Haus als Sender eingestuft wird, andere sagen es geht aus technischen Gründen noch nicht über die Schüssel und man braucht daher eine Telefon bzw. Kabelleitung (stationär) über die dann der Upstream läuft und wieder andere sagen es geht über die Schüssel und man braucht keine Funklizenz. Wäre dankbar für Aufklärung.
 
U

Unregistered

Gast
Stimmt für den Upload brauchst du noch eine Telrfonleitung mit passenden Provider. Es wird aber auch schon an anderen möglichkeiten gearbeitet so das der abload auch über Satellit geht. Das wird aber dann garantiert ein paar Mark kosten allein für die Hardware. Also momentan hast du nicht ein allzugroßen Vorteil dadurch. Zumal die Anbieter von Sat Internet sich die hohen Downloadraten teuer bezahlen lassen. So höher um so teurer. Also ich würde mal sagen das man mit ein DSL Anschluss mit Flatrate günster und auch noch schnell surfen. Da stimmt ja noch das Preis Leistungsverhältnis. Bei Sat hast du ja doppelte Gebühren Telefon und Sat.

JC
 

QLink

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Unregistered
Also momentan hast du nicht ein allzugroßen Vorteil dadurch. Zumal die Anbieter von Sat Internet sich die hohen Downloadraten teuer bezahlen lassen. So höher um so teurer..
Also ich habe einen Anbieter (Eutelsat), der kein Downloadlimit und kein Stundenlimit hat und noch dazu das erste Jahr komplett gratis ist und nach dem ersten Jahr betragen die kosten 27 Mark pro Monat. Das kommt mir auf jeden Fall billiger als eine DSL Flatrate, selbst wenn ich auch noch so um die 50 Mark Telefonkosten habe.
Und bezüglich der Geschwindigkeit sage ich nur mehr 2MBit/s Downstream und Upstream ist sowieso ned so wichtig.
 

Andi18

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
42
27 DM ?

LOS schieb mal das Anmeldeformular rüber ich unterschreibe !


:=)

aber bitte wo bekomme ich infos zu dem angesprochenen Tarif ?

außerdem soll es eine firma vertig gebracht haben das keine zusätzliche Telefonleitung begraucht wird dies ist jedoch sehr teuer wird es aber bald zu kaufen geben für billige 800 DM einmalige gebühr für die Satanlage (damit kann hin und zurück sendet werden) und 180 DM flat im Monat ohne traffic begrenzung und mit 1 mbit downstream und mindestens 150 Kb upstream ...

wenn ihr mehr darüber wissen wollt last es mich wissen ich suche dann nochmal nach der HP des anbieters hab sie verschlampt...
und wie gesagt noch, nicht verfügbar ... kommt aber bald...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top