News iTunes Alternative zu Windows Media Player?

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
also 19,5 MB scheint mir ein bisschen groß ;)
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.368
ich nehm für ALLES "Jet Audio".........kennt alles, ließt alles, sieht gut aus und is für lau (in der Basic version)....
cu all
lufkin
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
319
Endlich! Endlich! Endlich!

Ich durfte iTunes vor einem Jahr mal auf nem G4 Mac bedienen. Hammergenial das Teil, vor allem wenn man mehr als 10 Lieder hat - total supergeile Archivfunktionen, alles total übersichtlich!
Ich nutz nix anderes mehr!
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.220
also ich finds einfach nen bisschen überladen und ich finde ihn unübersichtlich. wenn ich da alle meine mp3s einlade find ich kein einziges lied mehr. das liegt wohl daran, dass ich ziemlich viele mp3s hab.
ich hab die eh alle in ordner/unterordner ohne playlists geordnet auf der festplatte und finde es so praktischer.

die ipod und shop funktion kann ich ja eh nicht nutzen, also bleib ich bei winamp und ordnern.
 

AlexH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
344
Wie schon gesagt wurde, ein bisschen überladen und träge.
Von Design her wirklich schön.

Aber ich bleibe wohl bei Winamp ;-)
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.883
Wie schon mr.e andeutete, man findet beim importieren von mp3`s / ganzen Ordnern mit mp3`s kaum kein Lied mehr, weil es anscheinend keine Möglichkeit gibt, die Dateien so anzuzeigen, wie sie auf der Festplatte vorkommen: nämlich nach dem blossen Dateinamen. So, wie es iTunes macht, habe ich tolle mp3`s mit dem Namen 01, 02, 03...ganz oben stehen...solange das nicht geändert wird, kommt der Player leider nicht auf mein System :-(
 

shifty436

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
122
@wolfenstein 2k2
dann musst du deine mp3 tags mal richtig eintragen! ausserdem hat itunes ne super such funktion, die nur das anzeigt was man sehen will. die brenn und import funktion sind auch genial gemacht, alles im allem viel übersichtlicher als bei ms.
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.883
@ penaltykiller

Klar, bei ein paar Tausend MP3`s dauert das ja gar nicht lange ;-) Aber solch eine einfache Funktion, nämlich die MP3`s nach Dateinamen anzuordnen, kann doch nicht allzu schwer sein.
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
@wolfenstein
wenn deine mp3z einheitliche dateinamen haben, wie z.b. "interpret - titelname" oder so ähnlich, gibts tools die dir diese in die id3-tags eintragn und schon ist alles gerizt :)
 
Top