[Javascript] PopUp das nicht poppt ;)

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Hallo Leute :)

Ich bastel gerade an einer Bildergallerie, nichts großartiges, nur eine thumb-ansicht, bei Klick öffnet sich ein PopUp mit dem Bild in Originalgrösse.

Hier der Code um das fenster zu öffnen :

Code:
	  <tr>
                         <td><div align="center"><a href="#" onClick="window.open('image059.htm', 'image', 'width=640,height=500"><img src="059f_pre.jpg" border="0"></a></div></td>
	         <td><div align="center"><a href="#" onClick="window.open('image060.htm', 'image', 'width=640,height=500"><img src="060f_pre.jpg" border="0"></a></div></td>
	         <td><div align="center"><a href="#" onClick="window.open('image062.htm', 'image', 'width=640,height=500"><img src="062f_pre.jpg" border="0"></a></div></td>
</tr>


Hier der Inahlt einer Muster-HTML Datei, in diesem Fall: image059.htm


Code:
<body>

<div align="left"><a href="#" onClick="window.history.go(-1); return false;">previous</a></div>
<div align="right"><a href="#" onClick="window.history.go(1); return false;">next</a></div><br>
<img src="059F.JPG">

</body>

Wenn ich nun die Seite mit dem ersten Codefragment öffne, und auf ein Bild klicke, passiert einfach rein gar nichts :(
Ich hab bestimmt irgendwo einen Denkfehler drinnen, nur ich lerne gerade erst, und hab nach ewigem probieren immer noch keine Lösung gefunden.
Deswegen bitte ich euch um eine für relative Laien verständliche Antwort.

Vielen Dank, value

/edit Sorry für die gesprengte Breite
 

Po§tm@n_VS

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
156
onClick="window.open('image059.htm', 'image', 'width=640,height=500);"

da fehlt eine Klammer bei dir + Semikolon
 
Zuletzt bearbeitet:

[UPS]Erazor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
753
Zitat von value:
Code:
...<a href="#" onClick="window.open('image060.htm', 'image', 'width=640,height=500">...
<a href="#" onClick="window.open('image060.htm', 'image', 'width=640,height=500');">

Das sollte der Grund sein.

btw: hättest du deinen Code wenigstens annähernd formatiert, würde der keine Tabellen sprengen.
Was ich dir auch noch empfehlen kann ist ein Texteditor mit Syntax highlighting für HTML und andere Sprachen die du brauchst.
 

value

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Aaaaah, der Fehler tut weh :(

ich starr wie ein Idiot eine Stunde auf den Moni und find nix, sollte mal wieder ausschlafen.

Danke auf jeden Fall :)
 

Rika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
Weil du dich dumm anstellst? "#" als HREF sorgt eigentlcih dafür, dass man zu einem Textanker in einem Dokument springt - in diesem Falle hat der Anker keinen Namen, dehslab wird die ganze Seite neu geparst. Und das bringt alles durcheinander.

Warum machst du nicht einfach href="javascript:window.open()", anstatt den onclick-Eventhandler zu missbrauchen? Etwa weil das unten in der Statusleiste stört? Im Gegenteil: da weiss der User wenigstens, woran er ist. Und es gibt keine störenden Bugs mehr.
 

[UPS]Erazor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
753
gerne doch :)

btw: dieses Forum kann auch Syntax highlighting. Dein oberer Code nochmal in bunt (ich merke gerade, dass syntax highlighting bei diesem Fehler echt nix bringt :) ):

HTML:
<tr>
  <td>
    <div align="center">
      <a href="#" onClick="window.open('image059.htm', 'image', 'width=640,height=500"><img src="059f_pre.jpg" border="0"></a>
   </div>
  </td>
  <td>
    <div align="center">
      <a href="#" onClick="window.open('image060.htm', 'image', 'width=640,height=500"><img src="060f_pre.jpg" border="0"></a>
    </div>
  </td>
  <td>
    <div align="center">
      <a href="#" onClick="window.open('image062.htm', 'image', 'width=640,height=500"><img src="062f_pre.jpg" border="0"></a>
    </div>
  </td>
</tr>
 

[UPS]Erazor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
753
@Rika: Warum denn so agressiv? Außerdem ist das nicht der Fehler, wie du in den anderen Posts sehen kannst.
 

value

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Hallo Rika ;)

Da ich mich seit ein paar Tagen mit javascript beschäftige, bin ich ehrlich gesagt erstmal froh das ich es so hinbekomme. Das es bessere Methoden gibt ist mir klar, ich könnte auch eine Funktion für das öffnen des Fensters erstellen, und nur diese aufrufen und mit einem Array auf die Seiten zugreifen, da ich aber einfach noch nicht wirklich raff wie ich danach überprüfe welche Seite geöffnet ist, habe ich es so versucht.
Auch wenn für dich diese zugegeben sehr dummen Fragen, bzw. Fehler nervend sind, es ist mein Bestes im Moment.
 
Top