Joomla SEO Tool für artikel in mehreren Kategorien

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Hallo,

ich nutze Joomla 1.5 mit Virtuemart 1.1.9

Wie kann ich Artikeln, die in mehreren Kategorien sind EINE URL zuweisen.

Nehmen wir ein rotes T-Shirt der größe XL von Nike

Kategorien sind

T-Shirt
---> XL
-------->Nike

XL und Nike sind jeweils als Unterkategorie der vorherigen Kategorie anzusehen.

Das Produkt Rotes XL T-Shirt von Nike ist jetzt in allen diesen Kategorien zu sehen, was auch so sein soll.
Die URL die dieses T-Shirt sein soll ist: shop.de/T-shirt/xl/nike/rotesniketshirtxl
Dieses Produkt findet man jetzt aber auch unter shop.de/T-shirt/xl/rotesniketshirtxl

Wie kann man dies einfach lösen?
Bei der seite www.anobo.de kann man sehen, was ich meine, die haben dieses Problem gelöst.

Ich hoffe ihr versteht mein Problem.

PC FREAKY

P.S.: Ich weiß dass ich hier nicht für Duplicate Content abgestraft werde, da es eine Seite ist, aber gut ist diese Lösung trotzdem nicht.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.646
Zu erst einmal solltest Du Dich von Joomla 1.5.X verabschieden. Viele Hoster haben sogar schon bestehende Installation gelöscht. Es gibt erheblich Sicherheitsprobleme, die auch nicht mehr gefixt werden.

Noch eine Ergänzung:

Joomla 1.5 beherscht diese kurzen URLs gar nicht. Da geschieht alles via einen index.php Aufruf.

Dieses Feature kam erst mit Joomla 2.x
 
Zuletzt bearbeitet:

x.treme

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.321
Anobe.de arbeitet auch nicht mit Virtuemart 1.1.9

Wie Virtuemart die SEO-Urls produziert, ist vermutlich in einer router.php definiert. Das ist aber eine so spezielle Frage, dass du dich da ans Virtuemart-Forum wenden solltest.

Der Support für dein Joomla + Komponenten ist aber längst abgelaufen ;)
Wenn es nur wenige Produkte sind, kannst du natürlich auch mit htaccess arbeiten, bzw. die "Kategorien" per htaccess aus den URL jeweils rauslöschen lassen. URL-Rewrite und so. Geht aber nur wenn die Produktnamen immer einmalig sind ...
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
momentan handelt es sich um ca. 150 Artikel, im Laufe des Jahres sollen es aber 400-500 Artikel werden. Somit ist die manuelle Eingabe in der .htacess nicht drin, weil ich ja sonst ca. 2000 Umleitungen manuell erstellen muss.
Und ich weiß selbst dass anobo kein Virtuemart benutzt, es ging mir aber nur um ein Beispiel um es zu zeigen :)
 

x.treme

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.321
Aber wohl nicht 1000 Kategorien?
Mit Hilfe von Regular Expressions (bei Bedarf auch mit einer Joomla Extension welche entsprechende SEO-Funktionalität gibt) könntest du die tieferen Kategorien automatisch aus den Urls rauslöschen. Wie gesagt, aber nur sinnvoll wenn es einmalige Produktbezeichnungen sind.
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Dass die Produkte die URL: Shop.de/rotesniketshirt haben hab ich mit nem sef plugin hingekriegt. Des nützt mir aber relativ wenig, weil dann die Navigation bei der Artikel Ansicht zu geht und die breadcrumbs verschwinden
 
W

WhIteX

Gast
Und in einem Jahr stehst du entweder vor dem Problem, das dein Hoster dein Joomla herausschmeißt, dein Shop als Virenschleuder verwendet wird, oder die ganzen Kundendaten gestohlen wurden. Wer kauft in einem Online Shop ein, der längst veraltete Software mit Sicherheitslücken ohne Ende verwendet?

Und falls keiner der Fälle eintreten sollte, hast du immer noch einen Shop ohne Features der neuen Web Entwicklungen (Module usw.) nicht unterstützt. Bitte update erstmal auf Joomla 3.0, oder in einigen Monaten gleich auf 3.5 und baue dort anständig aus. ;)
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Korrekt. Sicherheit (sowohl deine als auch die deiner Kunden) sollte dir vor alles gehen.

Deine SEO-Probleme... Scheiß auf die Pfade, überleg dir lieber, wie du Canonical URLs im <head> einbindest.
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
zum Thema update:
Dieses ist geplant und wird dieses Jahr noch kommen, jedoch eher in der 2. Jahreshälfte. Dies liegt an Problemen mit der WaWi Anbindung mit Virtuemart 2
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Du willst also deine Kunden und deren sensible Daten noch für ein halbes Jahr gravierenden Sicherheitsrisiken aussetzen? Bist du, gelinde gesagt, vollkommen bekloppt?
Scheiß auf die WaWi-Anbindung. Was bringt dir die WaWi, wenn jemand über mehrere Jahre alte und gut dokumentierte Sicherheitslücken in deinen Shop eindringt und RICHTIG Schaden verursacht? Ein solcher Hack kann dich viele Tausende kosten, davon abgesehen, dass deine Domain danach für Kunden "verbrannt" ist.
Ich würde z.B. nicht mehr bei Mr Spex kaufen, seit ich weiß, dass bei denen Kunden-Passwörter im Klartext in der Datenbank lagen.

Wenn der Angreifer richtig lustig drauf ist packt er dir hochgradig illegales Material auf deinen Server, z.B. Kinderpornos. Dann wanders DU als Störer in den Bau.
 
Top