K7S5A: Fehlermeldung bei Soundtreiberinstallation

Kingwassi

Newbie
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5
Hallo,
habe mir das neue K7S5a von Elitegroup gekauft. Bin soweit auch zufrieden, allerdings bekomme ich den Treiber für meinen Onboardsound nicht installiert. Bekomme immer Fehlermeldung: Fail to copy sndsys.inf. Weiß jemand wie ich diese Meldung umgehe und den Treiber vollständig geladen bekomme? Freue mich schon auf Eure Antworten.
Ciao
Kingwassi:cool_alt:
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.999
hast du mal geguckt ob der treiber in ordnung und das neueste Bios installiert ist?;) :D
 

Kingwassi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5
Klar. Hab das Bios vom 24.07.01. Den Treiber hab ich ja auf CD. Hab ihn dann nochmal von der ECS Homepage geladen. Selbes Ergebnis: Fail to copy sndsys.inf.
 

Kingwassi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5
An alle,
habe oben beschriebenes Problem gelöst. Habe den Windows 95 Treiber genommen und siehe da es funktioniert. Man darf aber nicht über das Setup den Treiber installieren, sondern über die Hardwareerkennung von Windows. Puuh, hat mich viel Schweiß gekostet.
Ciao
Kingwassi:cool_alt:
 
U

Unregistered

Gast
Soundproblem mit K7S5A

Hallo Kingwassi,
hatte auch das Problem mit "SNDSYS.INF" und hab so wie Du den 95er Treiber genommen (erscheint dann als Avance in der Systemsteuerung). Der Ton ist zwar da, aber hast Du mal eine AVI Datei oder eine Video-CD probiert. Sobald ich den Treiber drauf habe ruckelts spürbar! Ohne Treiber (und ohne Ton) läuft`s wie geschmiert. Habe das neueste BIOS und auch sonst alles erdenkliche probiert. Auch der Download des Treibers von der Elitegroup-Page brachte obigen Fehler.
Bin kurz davor eine Soundkarte einzubauen!!
WER WEIß RAT?
Dieter
 
U

Unregistered

Gast
Soundtreiber K7S5A

Hallo,
ich hatte seit einigen Tagen das gleiche Problem (neues K7S5A). Die Einbindung des Win95 Treibers war zunächst auch meine Lösung. Ich habe aber weiter gesucht, da mein zweiter CD Analog Eingang vom Board nicht ansprechbar ist. Hätte ja was mit dem Treiber zu tun haben können.
Lösung des Treiberproblems:
Von
http://siscorporation.com/ftp/Drivers/Multimed/735635/audio/sa12101.exe
laden, entpackt sich in ein Verzeichnis 101, dort setup ausführen.
Diese Installation hat sich bei mir nicht aufgehängt.
Frage : Hat jemand zwei CD Laufwerke an CD1 und CD2 Audio lauffähig bekommen?
Habe dann doch meine alte Soundkarte eingebaut, da Line Out vom Board für meine Kopfhörer (direkt angeschlossen) zu leise war.

Ich hoffe, daß hilft und hat einer eine Idee
Peter
 
Top