K7S5A, mit den Nerven am Ende

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
U

Unregistered

Gast
Hi! Leute!
Ich bin mit den Nerven total am Ende.
Ich habe mir vor kurzen ein K7S5A zugel-egt mit einem Athlon 1000 und einer Elsa Gladiac 511 AGP Grafikkarte
nicht gerade das Hammersystem aber für meine Zwecke
reicht das dicke aber jetzt zu meinem Problem:
-Ich bekomme einfach kein Monitorsignal!!
"Kein Bild, schwarzer Bildschirm im standby-Modus"
Hab's schon mit einer PCI und einer AGP Karte getestet
verschiedene Speichermodule in allen Variationen aber nur
noname.

Könnt ihr mir weiterhelfen Liegt das vielleicht am Netzteil 250W ?

Ich weiss einfach nicht mehr weiter
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Hallo...ich hatte bis jetzt 3 mal dieses Problem mit meinem Lieblingsboard :hammer_alt: eins war defekt, bei einem steckte die AGP Grafikkarte nicht weit genug drin(musste ich aufbiegen :( dann gings...) und bei einem lags am INFINEON RAM der defekt war(habe das durch einen uralten SDRAM rausgefunden :D.... könnte auch an deinem Netzteil liegen, da 250 Watt einfach zu wenig sind! Sollte anderer RAM funktionieren ist ein Biosupdate DRINGEND erforderlich...seitdem läuft alles einwandfrei.

P.S. Dieses Thema wurde hier im Forum schon mindestens 10 mal behandelt :D . ALso nächstes mal Suchfunktion benutzen....wenn gar nichts hilft, reklamieren!
 

Mikamata

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
70
hallo!

er hat recht,das board K7S5A wurde hier schon oft im FB behandelt, auch zwecks problem graka und agp-slot.

einfach mal durchschauen und wer lesen kann ist voll im vorteil.

gruss m.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top