K7S5A und Enermax 300W

U

Unregistered

Gast
Hi

Habe eine recht einfache Frage zu obigen Komponenten.

Ich weiss nämlich nicht so genau, was ich mit dem aus dem Netzteil kommenden Lüfteranschluss machen soll.
Ich habe rausbekommen, dass über diesen Anschluss der Hauptlüfter des NT angesteuert werden kann. Demanch müsste
ich ihn auf den Sysfan-Anschluss auf dem Board stecken.
Ist das richtig und wird die Umdrehungsgeschwindigkeit des Lüfters dann auch geregelt ?

Wie funktioniert diese Lüfterüberwachung genau ?

Habe das Forum schon stundenlang abgesucht, aber leider nichts dazu gefunden.

pls help,

Juergen
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Unregistered
Hi

Habe eine recht einfache Frage zu obigen Komponenten.

Ich weiss nämlich nicht so genau, was ich mit dem aus dem Netzteil kommenden Lüfteranschluss machen soll.
Ich habe rausbekommen, dass über diesen Anschluss der Hauptlüfter des NT angesteuert werden kann. Demanch müsste
ich ihn auf den Sysfan-Anschluss auf dem Board stecken.
Ist das richtig und wird die Umdrehungsgeschwindigkeit des Lüfters dann auch geregelt ?

Wie funktioniert diese Lüfterüberwachung genau ?

Habe das Forum schon stundenlang abgesucht, aber leider nichts dazu gefunden.

pls help,

Juergen
Da wird nur die Drehzahl angezeigt. Geregelt wird da gar nix.
 

JS71

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2
Re: Re: K7S5A und Enermax 300W

Original erstellt von Unregistered
Da wird nur die Drehzahl angezeigt. Geregelt wird da gar nix.
Erstmal danke für die (kurze) Antwort. Leider hilft mir das nur begrenzt weiter.
Wird das Lüfterkabel, welches aus dem Netzteil kommt, nun am Sysfan-Anschluss auf dem Board angeklemmt oder nicht ?

Hier im Board wurde immer sehr viel mit Umdrehungen (Netzteillüfter/CPU-Lüfter) umhergeworfen. Wo kann ich das
ablesen? BIOS ?

Wäre schön, wenn mir das jemand erklären könnte.

Juergen
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Egal wo...



Das Kabel kannst du an jedem Lüfteranschluß auf dem Board
anschließen. Sind nur Zwei Kabel dran um die Drehzahl auszu-
lesen.

Auswerden kann man das mit zB. Motherboard Monitor oder
einem ähnlichen Tool.

Helli
 

JS71

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2
Alles klar jetzt !

Danke, Helli.
Deine Antwort hat endlich Licht ins Dunkel gebracht.
Ich baue meinen Rechner zum ersten Mal neu auf, habe eine Menge Info´s aus diesem Forum geholt. Nur das mit dem Lüfter hatte noch gefehlt.

Jetzt kann ich loslegen.
Muss bloss meine Festplattendaten vorher noch sichern (für alle Fälle).

Juergen
 

Jay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
306
Das Kabel aus dem Enermax ist tatsächlich nur für das Auslesen der Drehzahl. Wenn du das Kabel am SYSFAN Anschluss auf dem Mainboard anschliesst, kannst du im BIOS die Drehzahl ablesen (müssten so ~2000u/min sein). Du kannst das Kabel wie Helli sagt natürlich auch auf jedem anderen Lüfteranschluss anschliessen, dann wird er im BIOS aber nicht unter "POWERFAN" o.ä. angezeigt.

Wichtig ist das aber nicht, du kannst es genausogut weglassen.
 
Top