Kann Arbeitsspeicher langsamer werden?

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Hi! Mal ne Frage an euch OCs.

Kann Arbeitsspeicher langsamer werden? Als mein DDR ganz neu war, kam ich bei Sandra beim Memory Test beim unteren Balken auf über 700! Dann habe ich den Speicher im Bios einmal nur von normal auf fast gestellt (ging, hat aber nichts gebracht), seitdem komme ich nur noch auf ca. 550 *heul. Wie kann das sein? Ach ja, es ist Markenspeicher (Hyundai).
Wenn Arbeitsspeicher durch OC langsamer würde, müßte ich ja Angst um meine G3 haben, wenn ich sie leicht übertakte. Aber mal ehrlich. Ihr übertaktet doch alle auch euren Arbeitsspeicher. Das habt ihr doch auch nicht, gelle?
 

Thunderbird

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
437
LOL

ne du musst nochwas anderes verställt haben oder es liefen mehere Programme im hintergrund.
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
nee

Ne du, wenn ich vorhabe, ein Benchmark oder Sandra oder sowas laufen zu lassen, dann mache ich das immer sofort am Anfang mit frisch hochgefahrenem System.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Im Gegensatz zu uns Menschen, die wir aus "BioMasse" bestehen und dadruch bedingt im Laufe der Zeit langsamer werden ;), gibt es bei den Hardware-Komponenten des Rechners nur "geht" - "geht nicht" :D
D.h. irgendeine Einstellung für deinen RAM oder gesamtes System muss noch verstellet worden sein, denn der RAM läuft ja offensichtlich.
 
Top