Kann ich 333er und 400er Ram mischen?

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
moin
ich hab mich dazu durchgerungen mir nächsten monat n neuse board zu gönnen (Albatron KX18D Pro2). das board hat nen nforce2 ultra 400 chipsatz.
nun brauchen die ja für volle leistug zwei belegte speicherbänke.
atm hab ich einen 512MB 333er riegel. dazu würde ich mir dann noch einen 512MB riegel holen. kann ich da 400er nehmen oder muß das auch 333er sein?
achja was hat das mit dieser synchron und asynchron taktung von ram und speicher auf sich? kenn mich da nich aus...
besten dank schonmal.
cu all
lufkin
 

Haike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
360
Das mit dem 400er sollte kein Problem sein. Der läuft dann halt nur auf 333MHz, macht dem Speicher aber nix aus.

Zitat von lufkin:
achja was hat das mit dieser synchron und asynchron taktung von ram und speicher auf sich? kenn mich da nich aus...
lufkin
Du meinst bestimmt von FSB und Speicher.
Läuft der Speicher mit der gleichen Taktrate wie der FSB, so spricht man von Synchron, wobei man bei DDR (Double Data Rate) RAM die RAM-Taktrate durch zwei teilen muss.

Bsp für Synchron:
FSB = 166MHz, DDR-RAM = 333MHz
DDR = Double Data Rate, also 333/2 = 166MHz = FSB = synchron.

Bsp für Asynchron:
FSB = 200MHz, DDR-RAM = 333 MHz
DDR = Double Data Rate, also 333/2 = 166MHz != FSB = asynchron.

Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich rüberbringen :)
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
laufen würde beides, aber der 400er müsste halt auf 333 laufen. deswegen bringt es nicht besonders viel 400er für mehr geld zu kaufen, wenn er auf 333 laufen muss.

synchron läuft dein system, wenn der takt von ram und prozzersor übereinstimmt.
 

juppy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
81
Hi
Ich wurde dir ein Asus Board Empfehlen Asus A7n8x Deluxe v2.0 und 2x Kingston(oder Samsung) Pc 400, dein Alten Speicherriegel kannst ja bei Ebay verkaufen, habe ich ja auch gemacht.
Habe selber keine Probleme mit Asus.

MFG jupp
 

lufkin

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
was is denn jetzt besser bei Nforce chipsätzen? synchron oder asynchron? und wie kann ich das beeinflussen?
mein XP2400er soll erst noch bleiben der hat ja n 133erFSB (266er) wäre also asynchron zum 333er Ram oder...

@juppy
was das board angeht hab ich mich schon festgelegt. das Albatron is in der PC Welt auf Platz 1 und Preis-Leistungs Sieger...
Das Asus is sicher gut aber etwas zu teuer für mich.
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.970
Du kannst dir PC 3200 kaufen. Er wird genau so wie der PC2700 auf 2100 laufen , wenn du es synchorn einstellst. Wenn du die Ram Riegle auf PC2100 laufen lasst kannst du im die Timings verringern.

Blue
 

champion

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
728
Ich denke auch das du ohneweiters ddr333 und 400 mischen kannst. Allerdings laufen dann beide auf 333.
 

lufkin

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
moin
ich wollte nochmal sichergehen das ich diese synchron geschichte richtig begriffen hab.
-mein XP2400+ (t-Bred) hat nen FSB von 133mhz (266DDR) also müßte ich dann meine 333er Ram auf dem Nforce board runtertakten auf 266MHZ (per Bios nehm ich an) um das synchron zu bekommen.
-Die Bartons haben doch nen 333er FSB (außer der 3200+? der hat 400) also müßte ich den 333er Ram so lassen wie er is?
dann würde sich 400er RAM ja nur für den Athlon XP3200+ und die 64er lohnen...
hab ich das alles richtig verstanden? falls ja würde ich mir erst mal nur 333er RAM dazukaufen. der reicht ja dann bis zum XP3000+ oder nich?
cu all
lufkin
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
stimmt alles, aber 400 ram würde sich bei dir auch lohnen, wenn du dir einen barton kaufen würdest und den fsb auf 200 hochsetzen würdest. aber falls du nicht übertakten willst, bist du mit 333 bestens bedient.:)
 

lufkin

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
besten Dank.
dann bleib ich bei 333er Ram. OC will ich nich. Da hab ich keine Nerv zu:D
cu all
lufkin
 

handyman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
318
Ich würd gleich den 400er nehmen. Der ist abwärtskompatibel, läuft dann also als 333er. Nur wenn du mal auf ein fsb200 System umsteigst, brauchst du nicht direkt wieder neuen Ram.

Mein Tip: 512 Mb Pc400 Ram.
 
H

Hanibani

Gast
Verstehe die synchron<->asynchron Geschichte auch noch nicht.
Ich habe eine Intel FSB 533CPU, wie müssen denn jetzt meine DDR333 rams getakten sein damit sie synchron zum FSB 533 laufen?
Im Bios kann ich 266, 355 und 333 einstellen.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Hanibani stelle es im bios auf auto oder 333.ddr 400 läftt dann auf 333.Kannst du mischen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top