Kann ich diese RFID Antenne am RaspberryPi auslesen?

pinguSTAR

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
171
Hallo Zusammen,

ich möchte gerne diese RFID Antenne am Raspberry Pi auslesen. Allerdings weis ich nicht so recht ob das überhaupt möglich ist mit diesem Model. Brauche ich noch ein Bauteil dazwischen? Kann ich die GPIOs dafür nutzen?

Ich wäre über etwas starthilfe sehr dankbar. Nach was muss ich googeln? Stehe etwas auf dem Schlauch.

Vielen Dank
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.750
Wenn man mit einem RasPi rumspielen möchte, sollte man Google durchaus bedienen können :D
RFID Reader wäre das Stichwort.
Ohne zusätzliche Hardware geht's nicht.

Viel Spaß :)
 

pinguSTAR

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
171
Ich danke dir für deine Antwort.

bevor du Kommentare abgibst solltest du erstmal die Frage lesen UND verstehen...

Falls ich mich undeutlich ausgedrückt habe:

Ich habe eine TowiTek Universal-RFID Antenne. Kann ich diese mit dem Raspberry Pi benutzen?

"Die Datenausgabe erfolgt seriell mit TTL-Pegel und 9600 bps (8N1) und kann damit leicht von anderen Prozessorsystemen wie z.B. C-Control oder anderen Microcontroller-Systemen ausgewertet werden."

Ist der RaspberryPi ein solches Prozessorsystem? Kann ich das serielle TTL Signal direkt mit dem RPi abgreifen oder braucht es etwas dazwischen?

Vielen Dank
 

Fidi76

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
13
Hallo.

Nach dem Beitrag hier sollte es funktionieren.

Link

Die Serielle Schnittstelle muss so wie ich es verstanden habe, vorher freigeschalten werden.
Das ist hier beschrieben:

Link

Der RaspberryPi arbeitet mit 3,3 Volt, die Antenne arbeiter auch mit 3,3 Volt. Die Antenne sollte also ohne weitere Beschaltung betrieben werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top