Kann man das so kaufen?

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Ja Moin...
Also ich wollte meinem Kumpel mal ein System zusammen stellen...
Das sollte dann so aussehen:

Mainboard:
========
ECS K7S5A
(LAN, Sound OnBoard)
CPU:
===
AMD Athlon 1000C
266Mhz FSB
RAM:
===
2x 128MB DDRAM CL2
(is billiger als 1x 256)
VGA:
===
MSI Starforce GF2MX 400
64 MB SDRAM
HDD:
===
Western Digital 200BB
20 GB (20 GB hat er schon)
CDROM:
======
LG 8521 52x
(Brenner hat er auch schon)
Kühler:
=====
NoName bis 1,3 Ghz
Monitor:
======
NoName 17" bis 95khz
Netzteil:
======
300W Temperaturgeregelt
Maus+Tastatur:
===========
beides NoName
Modem:
======
NoName intern 56kbps

Das ganze sollte so günstig wie möglich sein, und kostet so 1459,49 DM

was meint Ihr??
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Ist schon ganz gut zusammengestellt. Wenn du eine Kyro2-Karte nimmst, bekommst du mehr effektive Leistung für denselben Preis - müßte jedenfalls ziemlich derselbe sein. Bei den DDR-Modulen würde ich darauf achten, daß es auch wirklich gleiche sind. Das Board ist sowieso mit DDR-Speicher etwas kitzlig - darum sollten es auch Riegel sein, mit denen es klarkommt. Da gibt es irgendwo eine Liste mit Kompatiblen - irgendwo halt. :)
 

Pudding

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
ich glaub mit Micron Riegeln kommt das MoBo wohl klar....hoffe ich...was den Kyro II angeht hast Du recht....ich hab selbst auch einen, aber ich hab auch einen Athlon 1200 C das sin ja nochmal 200 Mhz mehr....ausserdem hab ich gehört, das die KYRO II erst AB 1000 Mhz richtig gas gibt.....deshalb dachte ich, das die GF2MX 400 vielleicht doch etwas besser wär....:D wenn nicht...belehr mich eines bessren! :)
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
na, dann muss ich unserem Kyro-User Lord Kwuteg doch mal die Stange halten.
Ab ca. 700 MHz wird die Kyro2 zur Alternative, bei 1000 MHz ist sie schon mehr als nur einen Gedanken wert.
 

Pudding

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
erstaml danke für Eure Meinungen.
Ich werd dann das System mit ner Kyro II aufstocken:D
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
In diesem Fall eine gute Wahl!

Im Vergleich zur GF2MX ist die Kyro auf jeden Fall mehr als nur eine Alternative, sie sit quasi ein Muss.

Ansonsten würde ich vielleicht ein paar Mark in ein Markennetzteil investieren, ebenso in den Kühler. Vielleicht etwas mit Kupfer, und nem großen, aber leisen Lüfter...

hth,
Quasar
 

InFakT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
428
Moinsen,

kleiner Tipp zu den Eingabegeräten bzw. dem Modem:

bei Ebay bekommt man teilweise sehr günstig Markenprodukte die
noch original Verpackt sind (kurz: OVP).

Habe selbst dort eine Logitech Funkmaus und MS Tastatur für
ca. 50,- DM erworben. Beides neu und eben OVP!

Auch ein Modem kann man dort günstig bekommen, ab 20,- DM
aufwärts, meistens sogar Markengeräte.

Ist vielleicht eine Überlegung wert!

Ansonsten schliesse ich mich meinen Vorredner an,
gute Zusammenstellung!


Gruß InFakT
 

Pudding

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Ich werd ihn dann nochmal überreden, mehr geld für den Lüfter und das Netzteil auszugeben....immerhin kann man ja dann auch Übertakten :D

Das mit Ebay werd ich ihm auch noch mal vorschlagen!

Ansonsten noch mal DANKE für Eure Tips ...und Euer Lob:D:D
 
Top