[Kaufberatung/Sammelthread] Welches Netzteil für mein System?

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
#21
Ich überlege für mein System ein neues zu Kaufen, da es schon einige Jahre auf dem Buckel hat und vorher eine Radeon 7970 Ghz Ed. verbaut war, welche nach langen Sessions natürlich ordentlich Strom brauchte unter Last und da es nur einen 6+2 Stecker hat ich den anderen per Adapter gefrickel an die Karte gehängt hab.

Einfach der Sicherheit halber möchte ich es tauschen, bzw. etwas zu haben mit dem ich noch ein bisschen Planen kann, da ich auch mit der GTX 1080Ti liebäugel, bzw. vlt. doch ein Ryzen System aufzubauen. Mein voriges Enermax NT hat sich beim einschalten des PC´s mit einem lauten knall verabschiedet.

Dachte da ggf. an dieses - https://www.alternate.de/be-quiet-/Pure-Power-10-CM-500W-PC-Netzteil/html/product/1328342?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.526
#22
@ Flossenheimer:
in kombination mit ner 1080ti darf es mMn schon was hochwertigeres sein. ein Straight Power 10 500W (bekommt allerdings bald nen nachfolger) z.b., oder ein Corsair RM550x. wenn stark übertaktet werden soll eher mit 600-650W. das PP10-CM 500W da ist bei Alternate auch viel zu teuer, das gibts woanders ab 62€.
 

kravalp

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
557
#23
Hallo,
ich brauche für folgendes System ein Neues NT, möglichst günstig wenn es geht.
AMD FX-6300
AMD x470
1x8gb ram
2xHDD.

Die Corsair Venegance sind mir ins Auge gefallen. Verstehe aber nicht ganz, was der Unterschied zwischem dem CP und CS550M ist. Teilweise steht in den Tests und Preisvergleichen das CP und CS auch gar nicht dabei?
Vielen Dank
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.894
#24
@kravalp:

CS, VS und Vengeance sind jeweils Bezeichnungen für die Netzteilserie. Das CS550M bspw. basiert auf einer anderen Platine (Great Wall PSU) als das Vengeance 550M (CWT). Die Produkt-ID beginnt bei sämtlichen Modellen mit "CP-9020..."; vielleicht sorgte dies für Verwirrung.

Aufgrund der sehr guten Verarbeitungsqualität und des vergleichsweise niedrigen Preises würde ich das Vengeance dem CS vorziehen. Das 550W-Modell bietet mehr als genug Leistung für dein System, selbst ein 400W-Modell wäre noch ausreichend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.182
#25
i5 2300
R7 260
Sugo SG05
Benötigt NT: SFX mit 6PIN PCI-E mit 300W möglichst günstig.
 
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
#26
Reicht mein Netzteil vom Fertigpc aus? Sollte ich ein gutes 550w netzteil kaufen?
ACBEL FS8003-EL1G ES5.0 625W 80+ bronze
Ich möchte nicht overclocken.

Evga sc gtx 1080
I7 4770k
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#27
Ich würde mal sagen, das Acbel ist ok. Ist zwar nicht das Allerfrischeste, aber sofern genug Stecker für die Grafikkarte vorhanden sind, kann man das machen.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.182
#28
Ich habe jetzt zum Kolink SFX 350W gegriffen, da es sich durchaus brauchbar anhörte.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
171
#29
Hallo,

ich suche zwei netzteile, die für 8 GTX1080i ausgelegt sind. Ich habe bis jetzt nur mining-rigs mit 6 grafikkarten aufgebaut. das war kein problem. nur finde ich keine netzteile die 8 Pci 8-pin anschlüssen.

Ich will an jedem netzteil 4 grafikkarten betreiben. Ich brauche kein 1800 watt netzteil, ich suche irgendwas um die 1200-1300 watt. Das müsste doch eigentlich reichen?!
die filter auf idealo.de und geizhals funktionieren nicht. ich sage zwar das ich 8 8-pin anschlüsse brauche und er zeigt mir welche mit 4 oder 6. kann doch nicht sein das es nur das corsair mit 1500 watt gibt was dann direkt doppelt so teuer ist wie ein 1200 netzteil
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#30
Das Seasonic Prime 1200W (sowohl die Gold- als auch die Platin-Ausführung) hat acht PCIe-Stecker, ebenso das be quiet dark Power Pro 11 1200W. 200 bis 250 Euro sind dafür fällig.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
171
#31
wovon ist das abhängig? man sieht das halt relativ schlecht. ein paar netzteile haben einen PCIe y stecker dabei, sprich das eine GTX 1080TI nur einen 8 pin anschluss am netzteil belegt. andere wiederum haben kein y stecker und man braucht 2 8 pin steckplätze am netzteil.

oder kann ich bei jedem beliebigen 8+6 pin anschluss ein weiteren adapter von 6 auf 8 pin anschließen, damit ich zwei 8 pin anschlüsse habe?! hauptsache die gesamt watt zahl der grafikkarten bleibt unter der leistung des netzteils?
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#32
Ich verstehe Dein Problem nicht? Wenn ein Netzteil acht Stecker für PCIe mitbringt, dann kannst Du damit auch auch acht Anschlüsse von Grafikkarten befeuern, d.h. hier vier GX 1080 ti.

Nimmst Du wie von Dir geplant ein zweites Netzteil hinzu, bist Du bei acht Karten.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
176
#33
Hallo ich würde gern wissen ob mein jetziges Netzteil noch reicht für mein System.
Momentan ist ein altes BeQuiet SP E9 580W Gold verbaut.


System ist das aus der Signatur nur kommt da die Tage eine 1080 oder 1080 ti rein.
 

kolle77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
70
#35
So Leute,

Habe gestern mein Gehäuse und Netzteil verkauft, also werde ich heute bei NBB was neues kaufen.
Gehäuse ist die Entscheidung auf das FD Meshify C gefallen, nun das Netzteil ?

Da das Gehäuse ja kein Netzteil mit CM brauchst stehe ich nun vor der Entscheidung:

BQ Straight Power 10 500w

Oder halt Pure Power 10 500 oder 600 w .

Überlege auch eventuell jetzt das Pure Power 500 nehmen und dann bald das Straight Power 11 was ja demnächst kommt.

System:

Ryzen 5 1600 , 16GB RAM, 1 x SSD , GTX 1080

Würde mich freuen wenn Ihr mir bei der Entscheidung helfen würdet, werde heute definitiv was kaufen müssen.

Danke
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#36
Straight Power 10 500W und fertig. Was erwartest Du Dir vom neuen Modell? :)
 

kolle77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
70
#37
Bin der Meinung gelesen zu haben das es dem Dark Pro ähneln soll ?
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#38
Wo denn?

Prinzipiell machst Du jetzt mit dem 10er nichts falsch. Das bleibt ein gutes Netzteil.
 

kolle77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
70
#39
Ja hast recht, denke auch besser das Straight Power nehmen und so lassen. Sind ja sehr viele Leute damit zu Frieden, also denke ich kann man damit nichts falsch machen. Danke
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
176
#40
Top