Kauftipp Videorekorder mit Festplatte

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Wer dem Kaufwahn um die DVD-Recorder bislang fassungslos zugeschaut hat und von einem bezahlbaren Videorekorder mit Festplatte geträumt hat, für den ist dieses Angebot vielleicht was:
http://www.discountfan.de/artikel/200401/04011502.php

Also ich brauch auch unbedingt son Teil (bis spätestens Anfang F1 u. MotoGP Saison), kann mich jetzt aber noch nicht zum Kauf entschließen, weil teurer oder tech. schlechter ist Unterhaltungselektronik ja noch nie geworden. Ich warte wohl noch auf in Preis/Leistung bessere Angebote.

wop
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
hmm viel billiger als nen DVD-Recorder ist das Teil aber auch nicht

von daher würd ich mich beim Kauf eher für nen DVD-Recorder entscheiden
 

wop

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Ach, kann man mit einem DVD-Recorder 40 Std. am Stück in mittlerer Qualität aufnehmen - oder sind es nur 2 Std. / allerhöchstens 4 Std.?

Leistungsmerkmale Festplatte: 80 GB Kapazität
Aufnahme-Modi:
bis zu 26 Std. in HQ (6 Mpbs)
bis zu 40 Std. in SP (4Mbps)
bis zu 80 Std. in LP (2 Mpbs, MPEG2)

Vermutlich ist in so einem Festplatten-Recorder eine handelsüblich HDD eingebaut, sodaß man mit einer 200 oder gar 300 GB Platte die ganze F1 Saison aufzeichnen könnte.

Vielleicht habe ich mich zuanfang nicht richtig ausgedrückt:
DVD-Recorder sind IMHO Kinderkram - höchstens nur gut geeignet für Leutz, die wenige, ausgewählte Sendungen sowieso auf DVD archivieren wollen.
Für das (fast) tägliche zeitversetzte Aufnehmen/Ansehen/Löschen von TV-Sendungen ist, jedenfalls für mich, ein Festplattenrecorder optimal.

wop
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.347
..oder eine Radeon All in Wonder! In einem Barebone, die ideale Multimedia Maschine.

-DVD und HD Recorder/Player
-Internet
-Spiele
-Office
-Videobearbeitung
 
Top