Keine Erkennung des Gamepad

bigben

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
8
#1
Ic habe nun meine CPu von Pentium2 auf 3 aufgerüstet und vom BIOS etc. ist alles OK.Aber seitdem ich der Pentium3 drin ist habe ich Probleme beim Spielen.Ich benutze ein Microsoft Sidewinder Gamepad.wenn ich ein Spiel starte,egal welches bricht mitten im Spiel die Verbindung zum Controller ab und das ständig alle paar Sekunden dann ist sie wieder da usw.Auch die Spiele stottern aufeinmal.Das habe ich vorher nicht gehabt.Starte ich aber ein Spiel ohne den Sidewinder,also ich schalt ihn aus,so laufen die Spiele normal.
Kann mir da jemand helfen?
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#2
Mehr Infos plz

So wie ich das verstanden habe, lief also früher mit Pentium II und Sidewinder alles problemlos, nur seit dem du den Pentium II gegen seinen Nachfolger eingetauscht hast, gibt es Probleme, richtig? Was für ein Motherboard und was für ein Netzteil hast du und wo haste den Sidewinder angeschlossen.
 

bigben

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
8
#3
Sidewinder

Nun ja ich habe einen Siemens Scenic600 mit dem Systemboard D1106.Ich glaube es ist von ATX.Zum Netzteil kann ich dir direkt nicht sagen weil da sehr wenig drausteht.Und der Sidewinder ist an der Soundkarte angeschlossen.Ich habe da so eine Anwendung im Internet von Microsoft gefunden, sie nennt sich configsw.exe. Es haben mehrere Leute schon dieses Problem gehabt,aber halt so das er überhaupt niocht erkannt wurde.Nach Gebrauch diese Exe hat es auch nicht geholfen.Ich habe wieder vorerst meinen alten Prozessor drin damit ich noch spielen kann.
 

bigben

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
8
#4
Hab es mal wieder total verpeilt. HAbe leider einen neuen Eintrag uter Sidewinder gemacht.Sorry!!!!
 
Top