Kennt einer von euch *.rmi Dateien?

Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
Hallo,

ich bin heute auf meiner Festplatte über ein "rmi" File gestolpert, was ein AudioFile ist. Es ist gradmal 37.5 kb groß und darin ist irgendso nen Orchester gedudel. Kennt einer von euch ein Proggi, Files in dieses Format zu konvertieren, dass würde ja dann 4 Mb MP3 auf 50 kb machen.

Das File ist mir einfach aufgefallen, nichts wirklich wichtiges, aber interessant


Şilent³şniper

P.S in der SuFu gibt es nichts darüber, alle Variationen ausprobiert :rolleyes:


[EDIT]

Das File noch kurz angehängt.
 

Anhänge

  • 19,4 KB Aufrufe: 118
Zuletzt bearbeitet:

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
Hi, das ist eine Midi Datei. Der Ersteller hat das als "*.rmi" gespeichert, aber
normaler weise, würde die Datei "*.rmi.mid" heissen. Warum er das als "*.rmi"
gespeichert hat, keine Ahnung, ist aber wie schon gesagt eine Midi.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Şilent³şniper

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
Weisst du denn vielleicht ein freeware Programm, wo man seine Files als *.midi / *.mid abspeichern kann?

Şilent³şniper
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
die midi-dateien haben entweder .rmi, .midi oder, am weitesten verbreitet .mid als endung.

dieses format benutzt vorgefertigte töne, die glaub ich in den wavetables der soundkarte gespeichert sind (da kenn ich mich nu nicht so genau mit aus), und ruft diese nur ab, kann dabei aber z.b. die tonhöhe verändern. es ist also nicht möglich, eigene aufgenommene töne da mit reinzunehmen.

das heißt also im endeffekt, dass man damit z.b. keine ordentlichen rock- oder popstücke speichern bzw. codieren kann. gesang oder sogar sprache kannste damit total vergessen.

das ganze ist eher für instrumentalgeschichten geeignet, wobei heutzutage aufgrund verzigfachter verfügbarer festplattenkapazität keiner mehr dieses format verwendet.

und mp3 files umzuwandeln ist natürlich auch quatsch. wenn das möglich wäre, warum tuts dann keiner? :rolleyes:

alle angaben wie immer ohne pistole.
 
Zuletzt bearbeitet:

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292

Şilent³şniper

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
Das heisst dann auf gut deutsch, man kann keine Audio Files nach midi konvertieren, oder? ( Nur, falls sich AMGodlike geirrt hat, was ich ja nicht glaube )

Wäre aber praktisch gewesen, um klingeltöne so auf sein Handy zu bringen, da sind die Töne ja im Midi Format!

Şilent³şniper
 
Top