kennt ghost 2003 kein SATA?

Geforce

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.260
hallo,
hab mir geradeeine sata platte gekauft und hab sie auf meinem asus board ganz normal angeschlossen + 2 cd roms + 1 ex usb platte

habe sie als erste boot platte eingestellt und hab von der ghost startdisk booten wollen aber er bleibt gleich am anfang hängen.
hab alles abgeklemmt bis auf die neu sata platte und der fehler bleibt.

warum erkennt ghost die platte nicht?

mfg geforce
 
M

Mr. Snoot

Gast
Bei Drive Image muss man, wie bei der WinXP Installation, zu Beginn mit F6 die SATA-Treiber installieren. Kommt dazu vielleicht beim Booten von Ghost eine Aufforderung?
 

Geforce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.260
ne es kommt der hintergrund vom dos ghost und dann bleibt er hängen mit dem text intered stack overflow system halted

wann soll ich f6 drücken es kommt nie die aufforderung
ich hab keinen promise sata controller sondern den intel ich4
 

Geforce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.260
ok hab das live update gemacht und die pladde wird in ghost erkannt aber wenn ich das image auf meiner usb pladde auswähle und ein ziel angeben will seh ich zwar di sata pladde aber ich kann sie nicht alwählen was nun?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Is die Platte denn schon formatiert/partitioniert? Wenn nicht, tu das :)
Falls du mit einer anderen Platte booten kannst, dann mach das in Windows über Systemsteuerung | Verwaltung | Computerverwaltung | Datenspeicher | Datenträgerverwaltung.
Wenn du nicht mehr in Windows kommst kannst du die Platte im Installationsmenü (mit WinXP-CD booten; Treiber für S-ATA zu Beginn nicht vergessen) bei der Auswahl wo du Windows installieren willst formatieren/partitionieren (Installation von Win kannst danach dann einfach wieder abbrechen).
 

Geforce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.260
so jetzt gehts weiter.
-die platte wurde nun erkannt und mit der usb platte hochgebootet
-dann von der usb platte das image der alten ibm 120gb auf die neue 160gb maxtor gespielt
-wonach alles fretig kopiert war usb platte weg ,sata pladde als 1ste bootpladde eingestellt und gebootet.
-hängengeblieben mit der meldung kein bootbares system vorhanden!
-???? was soll das???das bios erkennt die pladde aber warum bootet er davon nicht?
was muss ich noch beachten(board,bios,ghost?)
 
Top