Kennt jemand 4Players DSL?

Ulknudel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
44
Hallo!

Ich interessiere mich für die flexiflat von 4Players. :rolleyes:

Da ich viel Online-Gaming betreibe wollte ich mal fragen, ob sich jemand mit den Pings etc. auskennt und was drüber sagen kann!

Fastpath ist bei mir aktiviert!

Gruezi
Ulki
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.350
Nee, Ulki - schneller als bei der Telekom incl. Fastpasth wirst du mit der 4Players-Leitung nicht werden! :D
...ausserdem würde es bei dir sowieso niggs bringen :D :D :D
 

Ulknudel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
44
Naja, Chefkoch, altes Clanmember!

Da sieht man mal wieder, das Du keine Ahnung hast! :)

Hehehehe....
 

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
*g* die 4Players-Flat is auch nur von Freenet :p

Aber wenn du dich da echt anmeldest und die 6 kostenlosen Monate Spaceassault spielst, wirst du's verstärkt mit mir zu tun bekomm *g*

Aber ehrlich gesagt wär mir das ganze zu teuer...
 

Ulknudel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
44
Hehe!

Es ging mir eigentlich nicht darum ob die flatrate schneller ist, sondern der tarif ist interessant:

4Players flexiflat .

Wollte nur wissen ob die Pings sich nicht verschlechtern, denn freenet nutzt ja nen anderen backbone als t-online oder 1&1 gelle? :schluck:
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil und versteht auch was der Betreffende will und postet nicht so nen Quatsch wie ich. ;)

Ich würde bei T-Online bleiben. Ich traue Freenet nicht. :p
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Das Mißtrauen gegenüber Freenet ist nicht unbegründet, siehe dazu folgende Links:

www.dirk-hertfelder.de

www.freenetbeschiss.de.vu

Diese URL können wohlgemerkt von Freenet-Kunden nicht angesurft werden(stattdessen erfolgt eine Umleitung auf eine CS-Seite), siehe dazu auch

http://de.indymedia.org/2004/02/75694.shtml

Allein die Tatsache daß diese Zensur stattfindet ist recht bedenklich.

Man muss natürlich einräumen, daß die Echtheit der Anschuldigungen gegen Freenet/01019/01024 für den einzelnen schwer nachprüfbar sind.

Nichtsdestotrotz sollte man es sich gründlich überlegen, einen Vertrag mit Freenet abzuschließen.
 
Top