News Kingston kündigt DDR2 Speichermodule an

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Kingston Technology wird, wie man heute offiziell ankündigte, auf der diesjährigen CeBIT die ersten DDR2 Module zeigen. Kingston wird 400- und 533- MHz DDR2 Registered DIMMs, Unbuffered DIMMs und SODIMMs mit Kapazitäten bis zu 1 GB anbieten.

Zur News: Kingston kündigt DDR2 Speichermodule an
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Bleibt dabei zu hoffen das nun die Preise von DDR-II Riegeln deutlich fallen - Konkurenz belebt den Markt und sorgt für niedrigere Preise! :)
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
748
zumal ddr 400 module auf basis von ddr-2 sehr viel einfacher herzustellen sein dürften als vergleichbare module in der ddr-1 technick denn schließlich takten diese module intern nur mit 100 MHz und nicht wie ihre pendants mit 200 MHz was die jield-raten erheblich steigern dürfte im vergleich zu ddr-1
 

dieti2003

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
74
DDR-II 400 soll aber wegen der Latenzen langsamer sein als DDR 400! Wie soll sich da ein Umstieg lohnen?
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Hört sich vielleicht nun komisch an, weil diese Module auch noch garnicht verfügbar sind, aber die lassen sich bestimmt gut übertakten! :D

Haben ja grad nicht viel MHz (DDR-II 400er = 100 MHz) auf dem Buckel, da geht bestimmt einiges! :D
 
Top