Klarheit bei Hardwarewirwarr!

HACKER-MICHEL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
293
Hi Leute,
also ich kenne mich langsam nicht mehr mit diesen Wirrwarr von neuer Hardware aus! Deshalb hätte ich mal ein paar Fragen an euch!

1. Warum ist der DDR-Ram "CL2" besser als "CL2,5" und "CL3"?

2. Lohnt es sich zu warten bis bald mehrere MB's mit USB 2.0 auf den Markt kommen? Oder kann man das ohne Probleme nachrüchsten?

3. Wie ist das wenn ich 2 Festplatten anschließen will? Ist das schneller als wenn ich eine große einbau? Wie ist das dann mit dem Raid 0 und so?

4. Passt der Alpha PAL 8045 auf das Asus A7V266-E?

5. Wenn ich nichts übertakten will und alles so lassen will, ist es trotzdem nützlich wenn ich 5 Gehäuselüfter "silent" einbaue?

6. Ist es sehr gefährlich den Athlon XP 200+ zu übertakten? Ich habe nämlich nicht sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet!
 

Shadow 84

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
87
also:
1. das 2er hat kürzere latenz zeiten(so heisst das glaube ich)wodurch das ram schneller ist
2. es lohnt sich kaum und wenn du es benötigst, was in naher zukunft kaum der fall ist lässt es sich ohne probleme nachrüsten mithilfe iner steckkarte
3.also grössere sind kaum schneller, bei den verschidenen mnodellen einer serie gibt es geschwindigkeitsmässig kaum unterschiede, wogegen ein raid verbund die geschwindigkeit der festplattenübertragung nahezu verdoppelt.
4. keine ahnung bei alpha lüftern...
5. 5 gehäuselüfter sind wohl etwas übertrieben dafür, aber einer der die luft über dem prozessor absaugt ist pflicht...
6. über den multiplikator den athlon amd 2000+ zu übertakten ist für anfänger im oc-business wohl nicht anzuraten, jedoch kannst du ihn ohne probleme über denn frontsidebus overclocken wie dies geht, kannst du an anderen stelen zuhauf nachlesen...
 

SchinziLord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
507
hmm

Ich würde selbst das Übertakten über den FSB unterlassen, weil einfach der PCI und der AGP slot zu instabil wird.
Ausserdem schätze ich dass der XP 2000+ fast schon zu hoch ist, um ihn noch richtig übertakten zu können, was anderes wäre das bei nem 1800+er. Ausserdem dürfte dir der Prozzi schnell genug sein, ich glaube kaum dass dir die geringe mehrleistung auf kosten von Stabilität und Garantieverlust was bringt.
 
Top