Komische Geräusche onBoard Audio

H

Hanibani

Gast
Hi

Habe das Asus P4PE Board mit OnBoard Audio, funktioniert alles prima, nur ein Problem habe ich, man hört auch wenn alles an Geräuschen unter Windows auf AUS steht, trotzdem irgendwelche komischen Geräusche in den Lautsprechern wie auch im Kopfhörer wenn ich die aufsetze.
Das ist mal ein komisches quitschen und zischen, man hört sogar die Laufwerke wenn sie anlaufen deutlich, also das ist nicht extrem laut aber man hört es.
Das war im alten System mit meiner Soundblaster aber nicht der Fall.
Wodurch kommt das? kann man das irgendwie fixen?
Also wenn man das nicht wegbekommt dann taugt doch OnBoard Sound wircklich nicht viel, ok, wer es nicht genau nimmt den reicht es, aber wenn ich was über Micro oder Line In aufnehme nehme ich diese Störsignale mit auf, das ist dann nicht so prikelnd.
 

Haakon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
477
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Den onboard Sound kannste total vergessen. Was du hörst scheint ein elektrisches Rauschen über den Port zu sein. Manche Leute können sogar hören sobald sich ihre Maus bewegt :D . Fazit: Hol dir ne Soundblaster für 25EUR bei Ebay. :o
 

pixelproll

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
312
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

die gleichen geräuche hab ich allerdings mit meiner audigy 2 sz auch, mit der Fortissimo III die ich vorher hatte oder auch mit meiner SB 128 pci. egal od analog oder digitalübertragung.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Snif, snif...
Riecht nach schlechte Entstörung. Irgendwo kommt ein Störsignal durch, dass dann duch die Verstärkung der Sondkarte sehr deutlich hörbar wird. Hatte sowas man bei einem Autoradio - da konnte ich in Stereo hören, wie sich die CD im Laufwerk dreht.
Welchen Vertärker (Boxenset, ...) hast Du an dem Ausgang hängen? Wird es besser, wenn Du in Win den Lautstärkepegel auf max. stellst und den an dem Verstärker dafür herunterdrehst?
 

pixelproll

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
312
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

ich hab n Panasonic SA-HE70EG-S und n 6x60 Watt Boxenset. die geräusche hatte ich allerdings schon zu Athlon TB 900 zeiten und n kt133 mit onbord soundchip (sb pci128) die sb 128 pci als karte brachte auch keine besserung bei der Fortissimo wars etwas weniger, bei optischer übertragung gar nich und bei der audigy 2 sz ist es hörbar im analogen modus (3x klinke auf 6xchinch) und im digital modus (1xklinke auf 1xchinch) das digikabel is schön geschirmt. man kann die zugriffsgeräusche der festplatte hören und die mausbewegung, man muss den verstärker allerdings schon n bissel lauter drehen so ca. 70% leistung, ist dann aber nur zu hören wenn kein anderes audiosignal anliegt und es ruhig im raum ist. unter windows ist der regler standatmäßig auf volle pulle.

ich leb damit und begründe es damit das ne soundkarte eben doch keine hifi anlage ersetzen kann. für das was mich der kram gekostet hat ist es aber völlig ok (verstärker+boxen+kabel+soundkarte = 608,- €)
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Also ich habe das problem so gelöst,onboard sound aus,lan aus,auf beide pci karten geteckt funzt bestens.
 

pixelproll

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
312
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Zitat von sixen:
Also ich habe das problem so gelöst,onboard sound aus,lan aus,auf beide pci karten geteckt funzt bestens.
es geht bei mir gerade um ne "richtige" sondkarte, bringt absolut nix da vom lan her keine geräusche zu hören sind, funk lan macht nicht laut :D, was meinst du mit "auf beider pci karten geteckt funzt bestens" ?
 
H

Hanibani

Gast
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Ja also auch bei mir hört man es auch wenn ich die Maus bewege, sogar das scrollen von Webseiten ist zu hören :(
Das ist ja wohl mal Dreck wenn ich das so sagen darf.
Ich habe schon vieles versucht die Geräusche sind nicht wegzubekommen. Habe vorhin ASUS angeschreiben, bin ich mal gespannt was die dazu sagen.
Ich glaube aber ich werde auch alles onBoard deaktivieren, mir Lan und Audio seperat als PCI kaufen, ich hoffe nur dass das kein allgemeines Board oder abschirmungsproblem ist.

EDIT: Und nochwas, ich habe hier einen Resource Monitor der mir die CPU Auslastung in % anzeigt, wenn ich auf dem Desktoop die Maus Wild hin und her bewege, passiert nix aber öffne ich eine Webseite und bewege die Maus dann hin und her steigt die Prozessor Auslastung bis auf 70% wobei man dann bei den Bewegungen diese Geräusche hört wenn man über die Links und dem text fährt, ja sogar die Animationen auf diversen Seiten sind zu hören:(, auf dem Desktop selber bleibt die Auslastung bei 1-3 %.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hanibani

Gast
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Zitat von b-runner:
Snif, snif...
Riecht nach schlechte Entstörung. Irgendwo kommt ein Störsignal durch, dass dann duch die Verstärkung der Sondkarte sehr deutlich hörbar wird. Hatte sowas man bei einem Autoradio - da konnte ich in Stereo hören, wie sich die CD im Laufwerk dreht.
Welchen Vertärker (Boxenset, ...) hast Du an dem Ausgang hängen? Wird es besser, wenn Du in Win den Lautstärkepegel auf max. stellst und den an dem Verstärker dafür herunterdrehst?
Hi,

hab so nen Subwoofer Boxset von Logitech, also ein Subwoofer und 2 Sateliten, macht einfürsich korrekten Sound, war damals auch nicht gerade billig.
Es ist ja nicht sie Sache mit der Lautstärke, das ist ja der Witz, die Lautstärke ist überall auf 0 und trotzdem wenn ich die Hörer aufsetze sind diese Geräusche zu hören, die werden ja auch nicht lauter wenn ich die Lautstärke erhöhe.
Man hört es eben wenn man den Sound leise hört oder halt gar keine Musik am laufen hat, ich höre jede Maus Aktion und das kann es doch wohl nicht sein.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Ich hab ne Audiy 2. Und bei mir ist nichts zu hören. Ich kann meinen Sony Reciver bis Max. aufdrehen. Angeschlossen ist der über ein Coax Kabel. Analog 6.1 hört man auch nichts. Onboard Sound und Lan hab ich alles deaktiviert.
 
H

Hanibani

Gast
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Ne also ich habe Heute das System nochmal neu aufgesetzt, neuster Intel Chipsatz Treiber, Intel Application Accelator, Lan Treiber und nochmal diesen Soundmax und dann das Update von der Asus Seite und wieder diese Geräusche, bringt wohl nix.
OnBoard Lan kann man doch behalten oder nicht? ich habe zwar eine Lan Karte aber warum soll ich die einbauen wenn das Board ja schon eine hat, die funzt ja gut, nur halt vom Sound bin ich total entäuscht, zudem hat man ja auch keine Software sondern muss die Windows Sound Software benutzen, auch etwas arm.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Habe halt lan und onboardsound abgeschaltet,und auf pci slot 3+5 ne pci karte reingesteckt.Auf slot 3 lan realtek und slot 5 soundblasterdigital.
 

Haakon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
477
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Hey das ist es doch echt nicht wert. Was du da schon an Zeit investiert hast - hol dir doch einfach eine andere Soundkarte. Dann kannste Onboard LAN etc. behalten. Und außerdem jede! standalone Karte ist besser als der onboard Sound. Hier ab 7 EUR bist du dabei http://www.geizhals.net/deutschland/?cat=sndpci :cool_alt:
 
H

Hanibani

Gast
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Bekomme ich jetzt diesen SoundMax Treiber spurlos wieder vom System deinstalliert oder sollte ich das System doch lieber komplett neu aufsetzen?
Ich kann hier bei und in son Laden eine Audigy ES für 43 Euro bekommen, oder eine SB Live 5.1. weiß noch nicht welche ich mir kaufen soll.
Ich denke aber die 5.1 Live müsste doch ok sein?

Ach und nochwaws, im Bios ist das was mit PIC und APIC, welche Option sollte ich da wählen wenn ich Windows98SE benutze? kommt 98 mit diesem APIC zurecht?
 

Haakon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
477
Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Soundblaster Live ist ok klar. Kannst natürlich auch was günstigeres nehmen. Bei Win98 gibts manchmal Probleme mit APIC. Wenn du es bisher eingeschaltet hattest und du keine Probleme hattest laß es an. Ich habe es bei Win98 immer aus gehabt. Hat was mit der doppelten IRQ-Vergabe und dem Standby-Modus zu tun. Wenn du die neue Soundkarte drin hast machste ja Audio und Midi im BIOS aus. Und den SoundMAX solltest du doch deinstallieren können... :cool_alt:
 

Mutlu

Newbie
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3
AW: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Zitat von Hanibani:
Hi

Habe das Asus P4PE Board mit OnBoard Audio, funktioniert alles prima, nur ein Problem habe ich, man hört auch wenn alles an Geräuschen unter Windows auf AUS steht, trotzdem irgendwelche komischen Geräusche in den Lautsprechern wie auch im Kopfhörer wenn ich die aufsetze.
Das ist mal ein komisches quitschen und zischen, man hört sogar die Laufwerke wenn sie anlaufen deutlich, also das ist nicht extrem laut aber man hört es.
Das war im alten System mit meiner Soundblaster aber nicht der Fall.
Wodurch kommt das? kann man das irgendwie fixen?
Also wenn man das nicht wegbekommt dann taugt doch OnBoard Sound wircklich nicht viel, ok, wer es nicht genau nimmt den reicht es, aber wenn ich was über Micro oder Line In aufnehme nehme ich diese Störsignale mit auf, das ist dann nicht so prikelnd.


Stellt einfach euren LINE-In eingang der Onboard-Soundkarte auf Aus...dann sollte es sich mit den Geräuschen erledigen...
 

roguelike

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
778
AW: Re: Komische Geräusche onBoard Audio:(

Zitat von Hanibani:
Ja also auch bei mir hört man es auch wenn ich die Maus bewege, sogar das scrollen von Webseiten ist zu hören :(
Das ist ja wohl mal Dreck wenn ich das so sagen darf.
Ich habe schon vieles versucht die Geräusche sind nicht wegzubekommen. Habe vorhin ASUS angeschreiben, bin ich mal gespannt was die dazu sagen.
Ich glaube aber ich werde auch alles onBoard deaktivieren, mir Lan und Audio seperat als PCI kaufen, ich hoffe nur dass das kein allgemeines Board oder abschirmungsproblem ist.

EDIT: Und nochwas, ich habe hier einen Resource Monitor der mir die CPU Auslastung in % anzeigt, wenn ich auf dem Desktoop die Maus Wild hin und her bewege, passiert nix aber öffne ich eine Webseite und bewege die Maus dann hin und her steigt die Prozessor Auslastung bis auf 70% wobei man dann bei den Bewegungen diese Geräusche hört wenn man über die Links und dem text fährt, ja sogar die Animationen auf diversen Seiten sind zu hören:(, auf dem Desktop selber bleibt die Auslastung bei 1-3 %.
Huhu

Ich tippe mal auf Dein Netzteil, so wie es bei mir war. Der Ton ist mir bis heute noch in Erinnerung geblieben. Dreht man das Mausrad, gehts los. Kaum stoppt man alle Arbeiten, verschwindet der nervtötende Sound wieder.

Netzteil ausgetauscht, lief alles bestens. Die Ursache des Problems habe ich bis heute nicht gelüftet. Eventuell ein schwingendes Bauelement aufgrund erhöhtem Leistungsbedarf der Graka beim Scrollen oder anderen Arbeiten? Oder lag es am Unterschied zwischen (muss jetzt lügen) AFC(?) und PFC? Jedenfalls hat dieses PFC-Netzteil dann die Erlösung gebracht. Graka war bei mir eine 9500pro.

Vielleichts hilfts Dir ja auch. Gib mal Asus' Antowrt bekannt hier bitte. Würde mich auch interessieren.
 
Anzeige
Top