Komischer Start nach neuer CPU und Win Update HILFE

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Komischer Start nach neuer CPU und Win Update

Hab von XP1900+ auf 2400+ upgedated (auf einem MSI KT3 Ultra).

CPU läuft nach Biosupdate.

Hab Benchmarks laufen lassen und mehrmals neugestartet ohne Probleme.

DAnn MSI Tools getestet (Fuzzy Logic, PC Alert 3/4), neueste Viatreiber drauf

und 6 Winupdates (sind ALLE nicht in meiner Softwareliste (2 Treiberupdates Saitek und Creative; XP-Updates laut Onlineabfrage: Nr 817778, KB832894 und "advanced Micro Devices Update für AMD K7 (???))

Neustart: Windowsladebildschirm, dann schwarz, dann komm nicht ins XP--> erst wenn ich den Monitor AUS und AN schalte !!!!!!!

Ausnahme: wenn ich kaltstarte. Bei Neustart,... hängt er.

Leigts an Win XP? Hab mehrere Optionen mit Tweak XP verändert und bootvis--> http://mitglied.lycos.de/mad_max79/Clipboard01.jpg "registry+pagefile init time 48sec" Was ist das????


Oder liegts an der Hardware? Der XP2400 scheint zu gehen im 3D Mark2003, wird nur 44° heiß.
Vielleicht Motherboard nach Biosupdate nicht mehr in Ordnung? (hatte schonmal bei meinem 1.MSIboard KTultra von Athlon 1,3GHz auf XP1900+ geupdated mit Biosupdate und lief auch nicht so toll.) Muß aber gehen da es bis 2600+ geht.
DAs Netzteil? Noiseblocker 300W is eigentlich qualitativ hochwertig; combined Power weiß ich nicht; hab 3 Platten, 3CD, 3Karten (Strom hat immer gereicht; braucht der 2400er mehr Strom wie der 1900er? 2400er hat ja weniger Verlustleistung) ; in der aktuellen PC Games HArdware steht bei Asus/Epox Boards (aktuelle): 3,3V Leitung: 28A; 5V: 32A; meins hat 20 und 30. Wäre auf der 3,3er zu wenig!! Im Artikel steht auch dass er bei zu wenig Power hängenbleiben kann beim hochfahrn. Hab gestern aber schon getestet und 2 Platten + 1 CD weggelassen ohne Erfolg.

Sonst noch Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Weil du, wenn ich das richtig verstanden habe oben, irgendwie wild durcheinander Treiber, Updates und sonstiges draufgeklatsch hast... das mag Windows nicht so gerne...
 

G-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.523

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Zitat von porn()pole:
Weil du, wenn ich das richtig verstanden habe oben, irgendwie wild durcheinander Treiber, Updates und sonstiges draufgeklatsch hast... das mag Windows nicht so gerne...
Hab ich eigentlich nicht.

Nur die aktuellen Viatreiber.

Und dann die Windowsupdates (sollte man ja öfters machen), die ja öfters das System negativ beeinflussen wie ich so langsam das Gefühl hab.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.337
Hatte auch Probleme nach einem Prozessor- und Speicherwechsel.
Nachdem ich ein Clear-Cmos durchgeführt hatte lief das System besser.
(Allerdings immer noch nicht optimal, :( aber das ist einen andere Geschichte.)
 

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Zitat von svenullrich:
Deinstalliere den K7 Treiber, der ist doch nur für Mobile CPUs.
Wenn ich denn installiere brauchen Setup´s von irgendwelcher Software
total lange (1-2Min bis das jeweilige Setupprogramm gestartet wird).
Las mal diesen Treiber weg.
Problem is dass dies der Einzige der Updates ist, das nicht in der Softwareliste aufgeführt ist.
Geht der irgendwie anders zu deinstallieren?

Im Installationsverlauf (Winupdate-Internetseite) steht: "Erfolgreich Montag, 15. März 2004 Advanced Micro Devices processor software update released on December 17 2002. " Warum erschien das überhaupt obwohls schon 2 Jahre alt ist?
 

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385

svenullrich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
338
Probier das:
Systemsteuerung->System->Gerätemanager
Auf Prozzessor Doppelkicken und mit Rechtsklick auf atlhon xp auf
Eigenschaften->Treiber. Dort steht "Installierter Treiber". Doppelklicken.
Mit ja beantworten nun wird der alte Treiber geladen.
Falls die Deinstallation nix bringt zu deinen Problem.
Einfach Bei Prozzessortreiber auf Aktualisieren Klicken, dann
wird der Neue wieder Installiert.
Bei mir Ist nur das Problemm aufgetretten nachdem ich das
Winfuture Servicepack(1.5inofficiell) mit Kernelrollupfix und diesen Treiber K7 installiert hatte. Seitdem nur noch von Winupdatekatalog.
 
Zuletzt bearbeitet:

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Am besten du bootest erstmal im Abgesicherten Modus (F8-Taste beim starten drücken), und dann gehst du in den Gerätemanager unter Prozessoren siehst du dann deinen stehen, doppelklicke ihn und geh auf die Registerkarte "Treiber", klicke dann auf "aktuallisieren".
Mach die manuelle Installation und wähle den Treiber über die Liste aus. :D
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Du solltest mal eine Reparaturinstallation durchführen um evtl neue Features der CPU zu installieren, die die Alte nicht hatte. Eine neue Installation wäre jedoch besser, um die alten Treiber los zu werden.
 

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Zitat von werkam:
Du solltest mal eine Reparaturinstallation durchführen um evtl neue Features der CPU zu installieren, die die Alte nicht hatte. Eine neue Installation wäre jedoch besser, um die alten Treiber los zu werden.

Reparaturinstallation? Ist die sowas wie die Wiederherstellfunktion? (die is aus bei mir) Oder meinst du die auf der XP CD? Taugt die was?


Der CPU Treiber von oben ist inzwischen unten. Bringt aber nix.

Weiß nicht jemand was "registry+pagefile" ist?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Pagefile ist die Auslagerungsdatei, die beim Starten erstellt wird und Registry ist die Registrierungsdatei von Windows, die auch gestartet wird, um die Einstellungen von installierten Programmen zu finden.
Hier ein Link zur Reparaturinstallation.
 

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Am Netzteil liegts nicht. Mitm Enermax 460W gehts auch nicht.

Liegt wohl an Windows?
 
Top