News Kommt die Radeon X800 GT?

Christoph

Lustsklave der Frauen
Bewertung abgeben
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#1
Mit der Radeon X800 XT ist es ATi gelungen, den Konkurrenten von nVidia nahezu durchweg in Schach zu halten. Mit der Radeon X800 Pro sieht es aber schon etwas anderes aus. Hier ist das passende Gegenstück von nVidia, die GeForce 6800 GT, in manchen Fällen dank 16 Pipelines schneller. ATi scheint nun reagieren zu wollen.

Zur News: Kommt die Radeon X800 GT?
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.488
#2
Die Namensgebung wäre wirklich schlecht. Keiner macht mehr was allein, ein Armutszeugnis.
Fazit: Karte wahrscheinlich, Namen nicht.
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.120
#3
also nvidia wird bestimmt etwas dagegen haben, aber es ist fraglich ob man dagegen etwas tuen kann. ob man sich die beiden buchstaben "GT" schützen lassen kann?

das ist zwar für den kunden dann ganz gut, weil er auf anhieb erkennen kann, welche karten aus dem hause nvdia und ati sich direkt gegenüber stehen. aber ist etwas arm von der marketingabteilung von ati.

ich würde die karte X800 WT nennen, das macht klar, dass sie schlechter als eine XT-Karte ist.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.392
#4
Na das wäre doch was, dann würde die Pro Variante mal endlich in den Bereich kommen, wo man sich eher überlegt umzusteigen. Den Namen fände ich nicht so gut, wäre echt zu sehr von nVidia abgeschaut. Denke damit wäre dann auch noch ein neuer OC Liebling "geboren"... :D
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.166
#6
cool, dann komme ich meiner x800pro immer näher :D

also gt find ich auch ein bissl schwach... wieso nicht x800 xt se, oder x800xxl
die 9800xxl is ja auch zwischen 9800pro und 9800 xt
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
#8
Hallo

Ich würde den Namen nicht schlecht finden. Wenn jetzt eine XT se oder Pro XT oder sonst was kommt, wird das ganze noch unübersichtlicher für den "Normal" user. Wenn es eine Abstufung gäbe XT ist Bestes Produkt, GT ist 2. Bestes und Pro ist 3 Bestes, könnte das zur Erleichterung dienen.

Ist doch so das viele ATI Kenner am anfang die 5900 XT auch falsch eingestuft haben. Und ich als Nvidia FAN habe damals die 9800 XT auch als Leistungsschwächer als die PRO eingestuft. Erst mit befassen der Materie hab ich die Unterschiede gewußt. Und viele kaufen sich halt eine Karte OHNE vorher ewig lange über die RAM und Core Taktung zu lesen und für die würde eine einheitliche Bezeichnung vorteile haben.

Für den Heavy-User ist es wohl egal, weil der kauft die Karte ja nicht nach Namen sondern nach Leistung.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.392
#9
@ devil55

Hmm xxl sagt mir jetzt so gar nix bei einer Bezeichnung. Ich würde eher xxl mit etwas großem Verbinden. Da fände ich xe schon was besser (Mix aus xt und se). Naja bin mal gespannt was ATi draus macht... grins
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.855
#10
man kann sie ja auch X800 Ultra nennen
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
2.809
#11
*rofl*

das war nen fehler auf irgent ner seite, da war in der überschrift x800GT.

wurde aber nach nen paar h wieder geändert und nun hat ne 3. klassige seite gleich gerüchte in die welt gesetzt *roflrofl*
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
#12
He? Ist an den Infos was dran, oder sind es Infos alá "the Ing"? Ich denke nicht umsonst hat ATI X800XT-PE eingeführt. Wenn sie so eine Karte einführen, wird die Karte sicherlich nicht X800GT heissen, sondern viel eher X800XT.

Der Namensgebung kann ich kein glauben Schenken. Sry.
 
C

CaptainProton

Gast
#13
Hehe, ein verzweifelter Versuch wieder Benchmarkmäßig vor Nvidia´s GT zu sein.....Ziemlich arm von ATI....
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#14
Die X800 XT gibts ja schon offiziell. Wenn es noch eine mit der 6800 GT konkurrierende Karte geben wird, wird die also nicht XT heißen. ;)
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.865
#15
Bin ja dafür, GPU, RAM, Platine und Lötkolben seperat anzubieten. Dann kann sich jeder seine eigene Karte basteln.

.
.
.

:D
 

Fr4g3r

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.297
#17
Ihr regt euch alle über den Namen auf(der noch nicht mal feststeht) und sagt das wäre arm von ATI. Wie weiter oben schon gepostet gibt es auch die 5900 XT, was jo wohl viel ärmer ist, da sie Leistungsmäßig schwächer ist und den Ottonormalverbraucher auf den Vergleich zu Ati's Topmodellen(ex?) leiten soll. Sowas ist um einiges ärmer....

greetz
 
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
#18
ich würde hier viel weniger um den Namen streiten, sondern mehr darauf warten ob es eine solche Karte (auch unter welchem Namen auch immer :) ) geben wird.

Da die X800Pro billiger wird :D (so in Richtung 9800 Pro)

Was mich aber wundert ist, bei Hardwareschotte findet sich eine X800 Pro für ca. 380-420€ wieder, aber für nur knapp 60€ mehr bekommt man schon ein X800XT PE von Sapphire :confused:

Ist ja egal; aber mehr Karten drücken den Preis der "schwächeren" Karten, also ein Hurra auf diese Karte! :D

Cu Rockzentrale
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
285
#19
lol machne sagen dass sei arm von ATI ... ich sag dazu nur Wayne :D

am Ende kaufen eh wieder die meisten ATI, egal wie der Name heisst.
Oder gibts hier wirklick Kindergartenkinder die ne Karte anhand ihres Names kaufen :D
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
235
#20
Wenn ich mich recht erinnere, hat Nvidia auch erst derletzt eine Grafikkartenbezeichnung von Ati ''gestohlen''! ... Die 9800xt von ati wurde doch früher released als die Fx5900xt von Nvidia!? Oder irre ich mich da?
 
Top