Komprimirung unter ME

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
Kann mir jemand sagen wie ich ein Festplatten under WinME Komprimiren kann? Möglichst ein gutes toole

MFG
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1
#2
wozu komprimieren?

 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.437
#3
komprimieren

wer komprimiert heute noch Festplatten ?
Du bekommst für 260,- ne 40er IBM, da komprimiert doch kein vernünftiger Mensch mehr !
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.502
#4
geht nimma!

Original erstellt von Unregistered
Kann mir jemand sagen wie ich ein Festplatten under WinME Komprimiren kann? Möglichst ein gutes toole

MFG
Was ich weiß is dass du deine Laufwerke wenn sie auf FAT32 sind nichtmehr komprimieren kannst. Falls deine HDD größer als 2GB is musst du es sowieso von FAT16 (komprimierbar) auf 32 ändern weil du sonst zu viel Speicher verschenkst!!!
Außerdem schaut das komprimieren immer nur bei lehren Festplatten gut aus. Je voller sie is dersto kleiner wird der komprimierungsfaktor. So klein bis er nix mehr bringt, nur bremst!
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
216
#5
Installier dir Win2K unter NTFS, da kannste einwandfrei komprimieren, obs was bringt ist allerdings die andere Seite.

Man merke sich eines:

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch nochmehr Hubraum :D

Gruß

Muelli2000
 
Top