Kopfhörer gesucht

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Hallo,
ich suche einen guten und günstigen Kopfhörer zum Spielen und Musikhören. Hier im Haus hat es wohl irgendjemand nicht gerne wenn um 2.00 Uhr nachts Raketenwerfersalven explodieren oder 300 PS Autos hochgedreht werden :D
Hab noch so nen Standartteil, da ist aber der Bass nicht das ware ;)
Was könnt ihr mir empfehlen?

Gruß
PuppetMaster
 

Mr. MoPPelGo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
408
Ich glaub nicht da du da im inet sehr viel finden wirst aber guck doch mal bei Brinkman (im Geschärft) oder z.B. Karstadt die haben immer so ganz gute am start ;) kannst ja auch da test hoeren. Denn ich denke das du einen Kopfhoerer zwar im inet bestellen kannst ihn aber nicht testhoern gell :D
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Jo, da würde ich dir auch zum Einzelhandel raten. Muß noch nicht mal ein Laden für Computerzeugs sein, da kannst du auch ins Elektonikgeschäft gehen. Du brauchst ja nur Kopfhörer mit Line-Anschluß oder zumindest mit Line-Adapter.
Ein Freund von mir, der von Hifi eine Menge Ahnung hat, hat mir mal ein Kopfhörerset von Sennheiser gezeigt. Die sind auf jeden Fall gut, aber wahrscheinlich auch sehr teuer. Generell würde ich in Sachen Baß nicht zuviel erwarten. Wir sind da mittlerweile etwas verwöhnt von unseren Subwoofern... :D
 

PuppetMaster

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Hmm, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als probehören.
Falls noch jemand einen guten BILLIGEN Kopfhörer empfehlen kann, bitte melden :p

@Mr. MoPPelGo und @Lord Kwuteg
THX für die schnellen Antworten
 

Sgt. IceMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
115
Wenn Kopfhörer, dann Sennheiser

Wenn es bei Kopfhörern um "krassen" Sound geht, dann kann die Antwort eigentlich nur Sennheiser heißen. Deren Sound is im Grunde bei allen Modellen echt super. Ich persönlich habe den HD500 der für 150DM zu haben ist, es gibt allerdings noch billigere Modelle für ca 80DM und (viel) teurere bis zu 500 DM, die sind aber eher für Tonstudios oder was weiß ich was. Auf alle Fälle lohnt die Investition, da der Sound wirklich sagenhaft ist und auch 100%ig CS, UT oder was es da noch so gibt geeignet ist.
 

Mr. MoPPelGo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
408
Wenn du nur Kopfhoerer haben willt dann kannst du dir evtl. welche bei ....

1. Der Lufthansa im Flugzeug klaun oder..

2. 5DM teile kaufen die du bei Karstadt oder Conrad gekommst

3. oder dir wirklich gute Kaufen denn es lohnt sich wirklich !






------
aber die 20DM TEILE von Conrad oder anderen Laeden tuns auch sind halt nur nicht so GOIL auch von der Verarbeitung ! :daumen:
 

PuppetMaster

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Original erstellt von Mr. MoPPelGo
Wenn du nur Kopfhoerer haben willt dann kannst du dir evtl. welche bei ....

1. Der Lufthansa im Flugzeug klaun oder..

2. 5DM teile kaufen die du bei Karstadt oder Conrad gekommst

3. oder dir wirklich gute Kaufen denn es lohnt sich wirklich !
1. Wäre gute Alternative, leider ist das Ticket zu teuer (14 Tage Ballermann :D :D )

2. So eins hab ich schon, s.o.

3. Bin noch am überlegen, ob sich so 'n Sennheiser für mich rentiert, eins der billigeren Modelle... ;)
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Ich habe aus genau denselben Gründen wie Du jetzt einen Sennheiser HD 565 am PC, klingt phantastisch und kostet um 200,- DM.
Ausserdem brauche ich keinen zusätzlichen Verstärker mehr.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin,

hmm, soll ich, oder soll ich nicht, na gut, ich machs:

Stax Kopfhörer sind bei den Rundfunkanstalten ein Standard, für den Musikhörer ein noch bezahlbarer Luxus mit höchster Detailauflösung. Nah am Ohr sind alle klangschädlichen Einflüsse des Wohnraums ausgeschlossen (Nachhall, Reflexionen, Kammfiltereffekte). Da der Hörer unmittelbar an der Membran hört, reichen winzige Auslenkungen, da ein vollflächig-gleichmässiger Antrieb die Membran absolut ortofonisch bewegt, ist die Wiedergabepräzision unübertroffen. Die Modellpalette steigert sich zu den Top-Modellen mit größerflächigen Membran (mehr Bass) gleichzeitig dünner sind (weniger Masse, mehr Brillanz, mehr Schnelligkeit).

Zu empfehlen wäre hier der Stax Gamma mit dem SRD-X Kopfhörerverstärker. Ein bischen sparen musst Du allerdings dafür, denn dieses Set kostet ca. 1600,- DEM und ist erst der Einstieg in diese völlig neue audiophile Welt.
Ich habe mir das mal vor Jahren gegönnt und bin nach wie vor absolut begeistert:
Die Musik steht plastisch und dreidimensional vor dem Hörer. Man befindet sich mitten im Geschehen ohne nervige Gepresstheit und Enge. Ein echter Tipp für den anspruchsvollen Geniesser.
 

PuppetMaster

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Hab mir immer noch keine neuen Kopfhörer gekauft, aber nun ists endlich so weit...
Was meint ihr? Reichen die Sennheiser HD 500 (100 €) oder solltens schon bessere sein (z.B. HD 570 für 130 €)??

Hier gibts Details dazu:
http://www.batteries.de/Sennheiser.html
 

resurrection

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
829
mal noch ne alternative

Wenn du schon Zocker bist - wieso nicht gleich nen headset ?

Da könnt ich dir wärmstens die Plantronics HS1 empfehlen.
Ich hab auch schon einige Kopfhörer und Headsets gehabt...aber dieses hier ist echt super.

Sitzt schön straff, so dass man auch alles mitbekomm was raus kommt *g*

Mitten und Höhen gut....und der Bass -für nen Kopfhörer- super !

Dazu noch nen gutes Microphone

Infos unter:
counter-strike.de (da nach shop)
oder direkt nach (ohne Gewähr) 3dsupply.de

Alternativ gibst auch noch das LS1 welches allerdings kein so geilen sound hat
 

Sgt. IceMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
115
die HD 500 sind genial....ich finde die Lösung mit separatem Micro eh besser
 

Sgt. IceMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
115
nochmal zu Puppet Master:

Die billigeren Sennheiser tuns eigentlich auch, hatte vorher nen alten, war glaube ich der HD 2xx (so genau weiß ich das au nimmer). Der Sound war eingentlich auch super (senneheisertypischer, perfekter Klang, nur is mir oben der "Abstandsbügel" augerissen und gegen Ende ahebn sich dann die Kabelverbindungen aufgelöst. Ich konnte das zwar wieder provisorisch reparieren, aber dann wars mir doch zu doof, weil das Teil schon 7 Jahre alt war.).
Ich bin jetzt aber mit dem HD500 voll zufrieden. Lässt sich sehr angenehm tragen und der Sound könnte nicht besser sein (wird von mir auch zur Audio (Nach-)Bearbeitung eingesetzt, weil man mich auch als "Soundtechniker" ner kleineren Band bezeichnen könnte).Du würdest auf alle Fälle den Kauf nicht bereuen.
Da du allerdings nur im Singleplayer tätig bist, könntest du auch über ne Anlage spielen (bei AvP2 z.B. kommt das nur noch geil, das reinste Horrorfeeling)

zu Breaker:

Es dürfte eigentlich kein Thema sein, n IR Headset herzustellen. Hab mich nur bisher net damit befasst. ich meine es gibt drahtlose Kopfhörer und drahtlose Micros. Wäre also komisch, wenn es soetwas nicht gäbe (ich hoffe das klingt logisch).
Ich habe allerdings bisher mit drahtlosen Kopfhören keine besonders guten Erfahrungen gemacht, da ich da nur so n Billigteil hab und ich mehr auf die verdrateten Sennheiser stehe. Auf alle Fällle sollte man da nicht knickrig sein und schon mal n Euro mehr ausgeben. (mit Mark klang das besser :stacheln: )
 

Bates83

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.076
sennheiser

ich habe die sennheister HD 400.

kosten vielleicht 25€, haben einen guten klang, viel bass, bügel stellen sich automatisch ein, sind offen und wiegen wenig.

gerade wenn man stunden lang zockt ist es sehr angenehm wenn die ohren nicht so heiss werden wegen der kopfhörer.
 

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
Sony!

ich benutz die SONY MDR-RF430 .. sind Wirless Stereo Kopfhörer
die sind echt sahne der bass ist nicht zu verachten und das beste ist, die riegeln sich bei zuviel bass selber ab, so das sie nicht kaputt gehn ... haben mal so 120DM gekostet aber das war eine sehr gute investition!!
 

numerobis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
281
ebenfalls Sony!

Ich hab mir neulich nen MDR V-700 gegönnt...
nix besseres gefunden, ehrlich Jungs vergesst Sennheiser, gut die Teile sind besser als der Normalschrott, aber imo haben die Ihren sehr guten Ruf noch aus Leistungen von früher (10-15 Jahren). Da biste an denen einfach nich vorbeigekommen.

Aber der Sony... allererste Sahne... besonders die Bässe!

Und ich denke, ich kann das beurteilen, bin Bassist! in ner Band und nutz das Ding haupsächlich zum Üben :D

Noch 2 Vorteile:
1. Sehr bequem, du hast nich den Eindruck, daß irgendwann deine Ohren in den Kopf gedrückt werden, oder der Bügel irgendwo drückt.
2. Nur einseitig kommt das Kabel raus, Vorteil, du kannst ihn sehr schnell mit Kabel aufm Rücken aufsetzen, so daß es vorn nicht stört, beim Zocken (bei mir am Bass beim Üben), d.h. du musst nirgends "durchschlüpfen".

Gruß

Numerobis

/edit

Preis vergessen: so um die 150 Euro (gut investiert!)

/edit
 
Zuletzt bearbeitet:
Top