News Kopierschutz von Whistler umgangen

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Wie heute aus mehreren Quellen zu erfahren ist, wurde der umstrittene Kopierschutz der neuen Windows Version Whistler schon vor dem Erscheinen bereits umgangen. Lediglich ein paar Eingriffe in der Registry seien nötig, damit das Betriebssystem auch nach einer Aufrüstung bzw. Änderung neu aufgespielt werden kann, ohne gleich eine Neuregistrierung beim Hersteller vorzunehmen.

Zur News: Kopierschutz von Whistler umgangen
 
Top