Kostenlose .com Domains

  • Ersteller des Themas FutureAttack
  • Erstellungsdatum

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#4
aaahhh

NEIN! Weisst du nicht was so eine Domain schon bei der Registrierung kostet??

Und bei Namezero werden die Werbebanner ja auch wunderbar deaktiviert! Also wird sich das ein weiterer Anbieter 3x überlaegen und dann zum schluss auf NEIN kommen und lieber ein paar $ pro Monat kassierern als sich mit Werbung das Leben schwer zu machen......
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#6
tja

Freedoms.de gab es ja mal kostenlos...


Ohne-moos-nix-los.de sagt auch "kostenlos"


Ich warte jetzt schon ein halbes Jahr auf die Domain...

liebner was zahlen und was bekommen als nix zu bekommen aber das kostenlos....



Peer
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.444
#8
Hab meine (de)Domain bei freedoms.de seit über nem Jahr und ohne jegliches Problem.
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#9
Freedoms kostet jetzt Anmeldegebühr und hat massive Stabilitätsprobleme! Lass mal nen ServerWatch ne Woche laufen! 10 Ausfälle hast du bestimmt!!!

Aber dafür war es ja mal umsonst....

Aber was bringt ne Domain, wenn man net den passenden Webspace hat. Für ne einigermassen ordentliche Homepage braucht man halt Perl PHP + MySQL und SSI.
Und jetzt sag mir mal wer das kostenlos anbietet??

Da kommts dann nämlich...
Das Wissen hätte ich um so eine Homepage zu erstellen, aber ich bezahle ganz sicher KEINE 20 DM im Monat, nur um diese Features zu haben!..... schöne scheisse.....
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.444
#10
Ansichtsache

Ich brauch kein Perl PHP, MySQL oder SSI. Meiner Meinung sind die meisten Seiten sowieso total überladen. Lieber guter Inhalt als ne tolle Aufmachung. Mit Java und CGI bekommt man auch ne halbwegs taugliche Seite hin.
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#11
Re: Ansichtsache

Original erstellt von Blutschlumpf
Ich brauch kein Perl PHP, MySQL oder SSI. Meiner Meinung sind die meisten Seiten sowieso total überladen. Lieber guter Inhalt als ne tolle Aufmachung. Mit Java und CGI bekommt man auch ne halbwegs taugliche Seite hin.


Naja, ich denke dass Java-Seiten mehr überladen sind, als welche die in PHP geschrieben wurden

Welchen Anbieter nutzt du denn?


Anm zum Eintrag: Mit PERL war übrigens CGI gemeint!!!
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.444
#12
Der Anbieter dürfte inzwischen wohl Tiscali heißen. Hab damals (früher, als ich noch jung und knackig war :D) noch mit Nikoma (als es die noch gab) gesurft und benutze noch immer die 10 MB, die die zur Verfügung gestellt haben. Is sowohl im Up-als auch im Download nicht schlecht (immer volle ISDN-Speed, hab nix besseres). Hab aber nur ein paar mal getestet und nach ca. 200 Zugriffen auf die Seite (in über einem Jahr) kann ich jetzt auch nicht wirkloch garantieren, dass der immer so gut ist.
 
Top