KT266A übertrifft alles andere! Die MEGAboards kommen und sind leistbar!

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Also für alle die es noch nicht mitgekriegt habe:
Via hatte so viel Angst vor dem sis735 dass sie sich sofort an die Arbeit gemacht haben und den kt266 zu optimieren was das zeug hält. Rausgekommen ist der kt266a der schnellste drr-Chipsatz den es gibt. Er ist ca. 10,5% im Durchschnitt schneller als der normale kt266 der schon ganz flott war. Weiters hat VIA versprochen an alle Mainboardhersteller den eigentlich teueren Chipsatz zum selben Preis wie den sis735 herzugeben wenn der Hersteller dafür verspricht keine SIS Boards zu bauen.

Hier ein paar Links:

http://www.anandtech.com/chipsets/showdoc.html?i=1528&p=1
http://www.tomshardware.de/mainboard/01q3/010903/index.html

Da staunte sogar der Tom nicht schlecht
 

AIRNESS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
21
find das eine frechheit von via

Ist wiedermal alles nur Marketing. Die hätten die neuen Features vom Chip auch in den normalen KT266 programmieren können. Wäre ja eigentlich gar kein Problem gewesen. Stattdessen bringen sie wieder neue Boards .... frechheit.

PS: wär nett wenns mal auf meine hp schauen und mir was ins gästebuch schreiben würdest ;-)

MFG AIRNESS
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Re: find das eine frechheit von via

Original erstellt von AIRNESS
Ist wiedermal alles nur Marketing. Die hätten die neuen Features vom Chip auch in den normalen KT266 programmieren können. Wäre ja eigentlich gar kein Problem gewesen. Stattdessen bringen sie wieder neue Boards .... frechheit.

PS: wär nett wenns mal auf meine hp schauen und mir was ins gästebuch schreiben würdest ;-)

MFG AIRNESS
Ja und zusätzlich wissen wir jetzt auch wieviel Geld die eingesackt haben wenn sie die Chips eh so billig verkaufen können. Auch wenn es dumping ist muss da ein gewaltiger Schritt zwischen den Preisen, um welche sie die Dinger vertickt haben und denen die sie als Produktions - und Entwicklungskosten decken müssen, gewesen sein
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Re: find das eine frechheit von via

Original erstellt von AIRNESS
Ist wiedermal alles nur Marketing. Die hätten die neuen Features vom Chip auch in den normalen KT266 programmieren können. Wäre ja eigentlich gar kein Problem gewesen. Stattdessen bringen sie wieder neue Boards .... frechheit.
Halt ! bei Tomshardware stellen sie die Vermutung auf, das der ViaKT266A den ganz neu entwickelten Speicherinterface-Controller von VIAs neuem P4x266-Chipsatz verwendet.

Ich denke es wäre schwierig gewesen den neuen Controller schon in den KT266 zu integrieren, als es ihn noch garnicht gab ;)
 

AIRNESS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
21
Na ganz so meinte ich es nicht. *g*
Via hätte halt ein wenig später den KT266 auf den Markt werfen müssen. Wenns sie wirklich effektiv gearbeitet hätten und neue Performancewelten aufstossen hätten wollen, hätten sie den KT266A Chip gleich gebracht. Klar liegen einige Monate zwischen dem KT266 und KT266A, aber dann gäbs sicherlich mehr zufriedene Via Kunden, wenn sie gleich den A gebracht hätten. Das ist einfach eine Frechheit , und nur Geldmache.

http://www.airness-at.da.ru/
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von AIRNESS
Na ganz so meinte ich es nicht. *g*
Via hätte halt ein wenig später den KT266 auf den Markt werfen müssen. Wenns sie wirklich effektiv gearbeitet hätten und neue Performancewelten aufstossen hätten wollen, hätten sie den KT266A Chip gleich gebracht. Klar liegen einige Monate zwischen dem KT266 und KT266A, aber dann gäbs sicherlich mehr zufriedene Via Kunden, wenn sie gleich den A gebracht hätten. Das ist einfach eine Frechheit , und nur Geldmache.

http://www.airness-at.da.ru/
Ich glaube sie via hat den kt266a so schnell wie möglich gebracht. Hätten sie den normalen kt266 augelassen und gewartet bis der neue fertig ist, dann hätten sich tausende Kunden inzwischen den SIS735 oder schon früher den AMD760 gekauft denn keiner hätte so lange auf die DDR Boards warten wollen.
 

AIRNESS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
21
mhh

da hast auf jedenfall recht, dass sie kunden verloren hätten. nur naja ich glaub, dass sie den chip schon im hintertürchen hatten (ist ne reine vermutung). die performance des kt266 is auch net schlecht, aber wenn sie gleich, wenn auch verspätet, den kt266a gebracht hätten, würde VIA sicherlich ein besseres Ansehen genießen.

Ich hab ja ebenfalls den KT266 Chipsatz (Epox 8KHA) und bin damit sehr zufrieden. Aber irgendwie ärgert es mich halt schon, dass jetzt wieder neue MB`s kommen. Ändern kann man eh nix, ausser sich für einen anderen Chipsatz beim nächsten Mal zu entscheiden.

MFG AIRNESS
 
Top