News Kurios: Dual Displays mit nForce 3 250Gb?

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
wow, dual head aufm Mobo, net schlecht, nur warum nehmen die nicht DVI gleich, immerhin wird es das wohl oder übel sowieso ablösen
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Also ich bin mal viel leiber auf die allgemeinen Leistungssteigerungen gespannt! :)

Das erste nForce 3 hatte ja doch einige Performanceprobleme sobald 3D Anwendungen kamen...

Die sollten ja alle jetzt spätestens beseitigt sein und das ein und das andere verbessert sein! :cool_alt:
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Kann ich eigentlich nur zustimmen. Wenigstens ein DVI-Ausgang ist Standard. Aber vielleicht ändern die Hersteller etwas dran und offiziell ist das ganze ja auch nicht. Sind ja wohl eher Platzhalter. Mal schauen was kommt. Dauert sicher noch bis sich der Athlon 64 für Bürocomputer durchsetzen wird.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.027
Wenigstens ein Schritt in die richtige Richtung.
Ich finde jeder Chipsatz sollte VGA drin haben, muss ja nix zu Zocken sein, aber zum Arbeiten.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.943
Ich finde das der alte nForce3 150 einfach ein Flopp ist! Hab mal irgend wo gelesen das er einen 800Mhz FSB AMD Prozessor nur auf 600Mhz FSB betreiben lässt! Also wirklich... was hat nVidia sich dabei gedacht? Lieber nix als sowas!
 

dieti2003

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
74
Mit den 600Mhz meinst Du nicht den FSB (Speichercontroller bei AMD 64 in CPU integriert), sondern den Hypertransport-Bus, oder?
 

SWooD

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
9
soso DVI. Und welchen Standard sollen sie dann nehmen ???
Um dann im endeffekt 2 Adapter dazulegen zu müssen weil 80% oder mehr der User kein DVI nutzen !?!
 
Top