kyro 2 problem

BiBa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
46
hey leude...also ich hab jetzt meine kyro2 von hercules...die prophet 4500....funktionierte auch alles super bis ich zocken wollte...dann war das bild total enstellt...auch beim mehrmaligen probieren in den einstellungen wurde es nicht besser....DAS BILD DAZU LIEGT BEI!!!!....bitte guckt es euch ma an und helft mir....(was habt ihr für einstellungen wenn ihr ne kyro 2 habt...?)...danke der BiBa
 

Anhänge

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Aua...habe zwar keine kyro2 aber habe das gefühl dass da was mit dem tilebase rendering schiefgegangen sein koennte (kann das sein? :D ) ...Kannst du diese funktion evtl abstellen?

Sonst schau einfach dass die karte genug gekühlt wird etc...
 

BiBa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
46
hmmmmm

danke erstmal für den tipp....ich gucke gleich ma...aber gekühlt ist sie...keine angst... ;D ...aber ist doch nicht normal...?!?
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Texturkompression aus

Treten bei allen Spielen diese Probleme auf? Als erstes würde ich die Texturkompression in den Treibern deaktvieren, da diese für Probleme sorgen können, wenn sie einigen Spielen aufgezwungen werden. Als nächsten Schritt solltest du überprüfen mit welchen Taktraten die Karte läuft, denn wenn die Karte stark übertaktet wird können ähnliche Probleme wie auf den Screenshot auftreten.
 

BiBa

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
46
ok danke ich mach das gleichma.....ähm welches programm wäre geeignet zum prüfen und ändern des chiptaktes?
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Powerstrip ist da gut

Also ich würde dafür Powerstrip nutzen. Das Programm bekommste in der Version 3.0 (letzte Beta saugen) hier. Der Server könnte aber etwas langsam sein.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Treiber-Optionen

Da ich die gleiche Karte mein Eigen nenne, habe ich mich intensiver mit den Settings beschäftigt. Was Tommy sagt, ist sehr richtig. Die Kompression sollte man erst ausprobieren, wenn das Spiel ansonsten läuft. Geht es auch mit Kompression, hat man i.d.R. je nach Spiel ein paar Frames mehr. Geht es nicht, läßt man es bleiben. Ich nehme mal an, der Screenshot stammt aus CS (kaum zu erkennen!). CS läuft bei mir mit Half-Life 1.1.0.4 gut, aber die Half-Life Architektur selbst sorgt unter W2K regelmäßig für Abstürze - war auf TNT2 ähnlich, passiert einem Freund von mir mit GF2MX auch, ist also kein Kyro-Problem.
Für alle Probleme mit dem TBR (manche Engines kapieren es nicht und spielen verrückt!) kann man in den Optionen alternativ zum internen Stencil-Buffer des Kyro einen externen Stencil-Buffer aktivieren. Frag mich nicht, was das genau ist oder warum es problematisch ist, jedenfalls gehst du mit dieser Option sozusagen in den *abgesicherten Modus* des Kyro. Das heißt, die meisten problematischen Spiele sollten damit laufen, aber es gibt auch sehr wenig Frames! Ich führe das darauf zurück, daß das TBR auf Sparflamme betrieben wird. Aber ich bin längst kein Experte für diese Technik. Vielleicht findest du mehr Hilfe, wenn du mal in eins der Kyro-Foren schaust, z.B.

http://www.stefka.de/

Da weiß man über die meisten Probleme bescheid.
Viel Spaß noch mit deiner Kyro-Karte!
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Ich widerspreche ungern einem moderator (hoffentlich banned man mich jetzt nicht ;-)), aber an win2k liegt es definitiv nicht, daß HL ab und an abstürzt: ich habe neulich das gesamte game, dazu opposing force und ca. die hälfte von blueshift durchgedaddelt und hatte nicht einen absturz...und das, obwohl mein system übertaktet ist!

für die geschichte mit dem TBR bin ich zwar auch kein experte, aber trotzdem will ich noch meinen senf dazugeben:
1.) haben ein paar wenige games probleme mit dem z-buffer und nicht mit dem stencil-buffer soweit ich weiß,
und
2.) reserviert der sog. "kompatibilitätsmodus" lediglich einen bereich im graka-speicher, den die entsprechenden games als z-buffer nutzen können. da aber der kyro für jedes Tile (ich glaub, à 16x16 pixel) auf diesen, nun externen, speicher zugreifen muß, geht natürlich alles an leistung verloren, was der chip zu bieten hat.
ich würde sagen, in etwa vergleichbar, wenn ihr bei euren cpus die L1 & L2 caches im BIOS deaktiviert....wie schnell war noch mal ein 486er???


hth Quasar
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
ihr könnt aufhören :)

leude, ihr könnt aufhören zu diskutieren, die karte is nicht ganz astrein......als sie mal testweise in meinem rechner hing, gab sie, sobald sie ihre eigenen treiber gekriegt hat (also nicht als standard vga) gar kein bild mehr.........der biba scheisst sich halt mit grakas immer an *g*
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.999
ein freund von mir hatte ein solches Problem unter Win2k.
er hatte die Standart-treiber von der CD installiert, nach einem update ging es aber.
Ein weiterer fehler kann wie gesagt die Texturkompression sein..
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Nachsatz

Original erstellt von Quasar
Ich widerspreche ungern einem moderator (hoffentlich banned man mich jetzt nicht ;-))
Natürlich nicht, Moderatoren sind nur der verlängerte Arm der Administratoren, vor denen mußt du Angst haben! :lol:
An dieser Stelle: Greetz to Stewi, born out of hell :evillol:

Außerdem bedeutet dieser Rang nicht, daß sein Träger alles weiß (denkt das hier wirklich jemand?) und für korrigierende Einwürfe sind wir alle mehr als dankbar. Das Problem in W2K bezieht sich übrigens vor allem auf den Half-Life-Multiplayermodus (inklusive CS) und tritt auch bei mir im Singleplayer eher selten auf.
Wir verstehen uns. ;)

@Moga
Ist das nicht schon die Zweite?
Was macht ihr nur mit den armen Grafikkarten? Fußball spielen?
 
Top