Kyro 2 verbessern

Onkel Hotte

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
75
Gibt es irgendein Tool, mit dem ich die Leistung meiner 3D Prophet 4500 etwas verbessern kann? Und wieso kann ich an meiner Karte keine Einstellungen vornehmen, das macht doch jeder?
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Du musst erstens die kompletten treiber installieren..hehe
Und dann tools wie powerstrip oder so..da kannste ein paar sachen einstellen..FSAA etc ist bei den treibern..

hä? :D
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Willst du sie uebertakten? Dann powerstrip neuste version saugen bei tucows oder so :D
 

Onkel Hotte

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
75
Nein, das ist nicht mein Ziel. Ich habe jetzt die Hercules-Treiber durch die von PowerVR ersetzt. Jetzt kann ich Einstellungen vornehmen und bekomme im 3DMark2000 sogar 7 Punkte mehr. Was bringt mir die Texturkompression?
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Es spart bandbreite, aber die qualität der texes wird schlechter..und da der chip die texes erst auch noch komprimieren muss nuetzt es praktisch nichts..

tata :D
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Original erstellt von Pandora
Es spart bandbreite, aber die qualität der texes wird schlechter..und da der chip die texes erst auch noch komprimieren muss nuetzt es praktisch nichts.
Das stimmt nicht generell!
Es gibt Spiele (z.B. UT, EF), die die Kompression nutzen um qualitativ höherwertige Texturen darzustellen!
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Auf http://www.chip.de/ ist eine Anleitung, wie man die Kyro II umlöten kann.
Ähnlich dem löten eines mobos um mehr saft drauf geben zu können.
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Paar Worte zur Texturkompression

Die Texturkompression kann mit den aktuellen Treibern sogar Texturfehler in z.B. Quake 3 verursachen. Wenn du sie in den Treibern aktivierst, dann wird sie erzwungen, in der Regeln kann man in Spielen den Spaß unterstützen es aber einzeln aktivieren. Wenn du es in den Treibern aktivierst, dann um die Daten zu verkleinern, wenn du es in den Spielen aktivierst, dann in der Regeln mit dem Hintergrund einer besseren Texturqualität.

Und was das Umlöten angeht, würde ich da lieber drauf verzichten, denn so viel bringt es auch nicht!
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
RE: so viel bringt es auch nicht.

Leistung und/oder MHz vielleicht nicht, aber für den einen oder die andere vielleicht spaß?...

ich hab meine GTS auch umgelötet...zwecks verbesserung der 2d bildqualität...hat spaß gemacht und was gebracht...

Quasar
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
@Quasar

hast Du eine URL für eine Anleitung zum umlöten ?
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Die Kyro2 ist ja mehr als anständig :D
 

Onkel Hotte

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
75
Das stimmt. Ich habe ja ein solches Tool, aber dieses unterstützt nur ATI Rage 128, Matrox G 400, Riva TNT (2) und Voodoo (2, Banshee). Und wieso habe ich bei 3D-Spielen fast immer 60 HZ, in Windows dagegen bei 1024 x 768 x 16 feine 85 HZ? Das tut doch weh.
 

Beckikaze

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
217
Original erstellt von ONKEL HOTTE
Nein, das ist nicht mein Ziel. Ich habe jetzt die Hercules-Treiber durch die von PowerVR ersetzt. Jetzt kann ich Einstellungen vornehmen und bekomme im 3DMark2000 sogar 7 Punkte mehr. Was bringt mir die Texturkompression?
Wieso hast du die Treiber von Hercules durch die von PowerVr ersetzt. Das sind doch die gleichen. Hercules übernimmt die Treiber, stattet diese lediglich nur durch ein anderes Startcover aus. Aber ansonsten bleibt alles gleich...und das 3D-Optimierungsmenü existiert ebenfalls, wo du die Einstellungen wie Texturkompression ändern kannst.



Original erstellt von TOMMY
Wenn du es in den Treibern aktivierst, dann um die Daten zu verkleinern, wenn du es in den Spielen aktivierst, dann in der Regeln mit dem Hintergrund einer besseren Texturqualität.
@Tommy
Das kann ja im Allgemeinen stimmen, allerdings sieht bei einigen Spielen die Grafik (v.a. Texturen) deutlich besser aus, wenn ich eben diese Texturkompression aktiviere. Dazu muss ich es in den Spielen nicht aktivieren, da diese Einstellung bei vielen Spielen eh nicht existent ist.
Naja, nichts für Ungut.
CYA

Hercules 3D Prophet makes sense.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top