kyro II und win 2000 ergeben 60hz beim spielen

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
im thread auf der anfgansseite ist es mit nvidia erklärt worden wie man die 60hz wegbekommt.
kann ich das auf meine kyro treiber übertragen oder gibt es da auch ein programm wie bin nvidia/refrshkit
thx cu
 

Darth Jane

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#2
Falls du nur mit D3D spielst kannst du in der C:\WINNT\system32\dxdiag.exe unter Weitere Hilfen (letzter Reiter) auf außer Kraft sezten gehen und dort einen neuen Wert für Außerkraftseztung eintragen. Funzt mit OpenGL allerdings nicht.
 

Darth Jane

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#5
Hmm, daß ist sehr seltsam, hat bei mir eigentliche immer geklappt. Aber du könntest noch PowerStripe probieren, gibt bei Computerbase in der Download Section. Probier es damit mal aus, sollte eigentlich auf jedenfall funktionieren.

Good Luck
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.481
#7
Das ist sehr interessant was du da sagst, Fini! :)
Ich dachte eigentlich, dass das Problem an den nVidia-Detonator-Treibern läge, aber wenn die Kyro-Grafikkarten jetzt schon ähnlihc eProbleme machen, scheint das Problem wohl eher bei Windows 2000 zu liegen... :(
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
5
#8
hi fini,
es funktioniert mit der Ausser Kraft setzen Funktion von DirectX tatsächlich nicht. Und es liegt am Treiber. Ich hatte das selbe Problem mit einer 3DFX Voodoo 3000 Grafikkarte. Du kannst versuchen in der Registry alle timing Werte von 60Hz für alle Auflösungen zu löschen. Dann werden Deine Spiele mit den noch verfügbaren Frequenzuen angezeigt Du findest diese Einträge unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Class\Display
Aber mach bitte vorher ein Backup von diesem Schlüssel.
Du fndest unter Display Deine Grafikkarte meistens unter 000.
Dann unter Modes die einzelnen Auflösungen mit den Timingwerten. Lösche alle Refresh Raten für jede Auflösung, die Du nicht benötigst und sämtliche Anwendungen werden ab da an mit den noch vorhandenen Refresh Raten angezeigt.
Es gibt für 3DFX Karten ein Programm VoodooFreqSel, das dies automatisch gemacht hatte und auch die entsprechenden Backups. Mag sein, dass es so etwas ähnliches auch für Deine Grafik Karte gibt. Mit Glide hatte das aber leider auch nich funktioniert, aber zumindest mit Direct3D Anwendungen.
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#10
Würde 75Hz sagen

Während der Testphase der Hercules Prophet 4500 war ich eigentlich der Meinung, dass die Meisten-Spiele, bzw Benchmarks mit zumindest 75Hz unter Windows 2000 liefen. Also ich bin mir fast zu 99%, dass es so war.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.481
#11
Das kommt drauf an...

@ Tommy:
Bei den nVidia Treibern war es bei mir so, dass ich ohne irgendwelche Einstellungen / Optimierungen 60Hz hatte. Nachdem ich mit dxdiag.exe die Bildwiederholrate auf 100Hz gestellt hatte, hat er immerhin 75Hz geboten. Es war also schonmal eine Steigerung. ;)

Vielleicht ist es ja bei den Kyro-Treibern ähnlich oder genauso...
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#13
Woher weißt du das?

@den Gast
Gut, das wegen der 75Hz zu wissen, ich werde auch eine Kyro2-Karte kaufen.
Nur woher weißt du das? Mich interessiert vor allem, ob man aus dieser Quelle auch erfahren kann, wie man die Frequenz in W2K aufs Optimum bringt. Mein 19"-Monitor bringt auf 1280x1024 85Hz, die will ich auch ausnutzen...
 
U

Unregistered

Gast
#14
kann man.....

Ein Tool um das ganze einzustellen ist natürlich denkbar.
Ich weiss nur nicht ob ich die Zeit dazu habe.

Viele Leute zocken mit 60hz. Obwohl sie ihren Desktop mit 1200x1024x32@100hz fahren.

Den Treiber für Win2000 mit default auf 75hz mache ich heute abend nach der arbeit fertig. Is' kein problem....
 
U

Unregistered

Gast
#17
Danke :)

Danke danke :-P

Aber es is' nix dolles.

Kannst auch, wenn es dir nur um die refresh rate geht, das ganze per hand in der Reg. machen....




mfg

der admin des deutschen Kyro II Forums:
http://www.stefka.de/
 

EoR

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
10
#18
del.... sorry. ich bin geistig umnachtet :-P
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#20
Warum setzt Nvidia die Bildwiederholfrequenz in seinen Win2K Treibern eigentlich nicht höher als 60Hz? Bei Win9x/Me funktioniert es doch auch? Da werden die Bildwiederholraten vom Desktop übernommen. Das muß unter Win2K doch auch funktionieren.
 
Top