Kyro oder GeForce2 MX 400 ???

Rattle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
313
#1
Hi@all

Ich möchte mir demnächst einen neuen Rechner kaufen und brauche auch eine neue GraKa!
Ich spiele hin und wieder gerne 3D Shooter, im Großen und Ganzen nutze ich den Rechner mehr im Netz und für Strategiespiele! Da ich nur ein begrenztes Budget habe, scheiden GeForce 2 GTS oder gar die GeForce 3 definitiv aus!

Nun meine Frage an euch: Würdet ihr euch eher eine MX400 oder eine Karte mit Kyro Chip kaufen?

BTW: Als Prozessor dachte ich an einen AMD TB 1,0 (oder ein bißchen höher) auf einem ABIT Board (falls das wichtig ist)

Danke für eure Hilfe!

Rattle
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#2
Auch hier glänzt die Kyro2 hervorragend gegen eine GF2MX400.
Doch wie jede Karte, hat sie auch ihre mehr oder weniger kleinen Macken.
Welche 3D-Shooter zockst du denn so? So soll es Performanceschwiergkeiten mit HL/CS geben (also immer den aktuellsten Treiber nehmen und im Kyro-Forum gucken), während die Quake3-Engine allererste Sahne läuft.
Bei Fragen oder wenn du auf der Suche nach Antworten bist, wende ich dich mal bei dem speziellen Kyro2-Forum.
http://www.stefka.de/kb/grafik/kyro2/forum/YaBB.pl
Die Kyro2 ist eben eine Liebhaber-Karte, oft mit Anlaufschwierigkeiten (wie oft bei jeder neuen Karte :D), aber wenn´s funzt, dann prima.
Wer gleich ohne Probleme starten will (:pcangry:), Karte rein (:hammer:), Treiber drauf (:kotz:), Hirn abschalten (:headshot:) und den Computer an (:pcangry:), sollte doch lieber zur GF2MX greifen (:stacheln:).
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
#3
Kyro 2, was sonsts???

Also ich würde dir auf jeden fall zur kyro raten, habe sie selber, auf nem P3 850 MHZ und bin total von ihr begeistert, habe selber counterstrike und überhaupt keine porbleme damit, kann nur sagen!!!!

KYRO rullez!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#4
Kyro

Ich habe die Kyro2-Karte von Hercules und die ist einfach perfekt. Einziges Ärgernis sind die Schwierigkeiten, die manche älteren Spiele verursachen (Game-Setup: Hast du NVidia oder 3dfx? Wie? Was bitte ist ein KYRO???).

Die Karte ist einfach satt!


P.S.: CS macht bei mir keine Schwierigkeiten.
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#5
Auf jeden Fall ne Kyro2!
Die kommt in vielen Bereichen an ne echte GeForce 2 ran.
Vor allem in 32Bit und hohen Auflösungen.
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
313
#6
Erstmal DANKE für eure Antworten!

So, ihr habt mich jetzt echt nachdenklich gemacht! Ehrlich gesagt, habe ich vorher zu 95% zu einer GeForce2MX 400 tendiert!

Gibt es mit der Kyro2 wirklich keine Probleme? Welche Hersteller produzieren diese Karten?

Gruß
Rattle
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
313
#8
Schon klar, aber ein namhafter Hersteller garantiert IMO auch längere Zeit guten Treiber Support!

Nochmal zur Kyro2: Gibt es beispielsweise bei Q3, UT, CS, HL etc. Probleme? Oder laufen diese Games ohne das ich was besonderes machen muss? Wo kann man sich näher über die Kyro 2 informieren?

*langsamwerdeichneugierig*

Rattle
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#9
Wie einmal schon gepostet, auf http://www.stefka.de/kb/grafik/kyro2/forum/YaBB.pl findest du bestimmt die Antworten auf deinen Fragen.
Auf jedenfall läuft Q3 wie gebuttert und CS soll laut Stoke auch keine Probleme machen.
Da ich nun selbst keine Kyro habe, möchte ich mich nicht in irgendwelchen Spekulationen verwickeln. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#10
Entwarnung

Die neusten Treiber vorausgesetzt, laufen Q3, HL, CS, UT und die meisten anderen aktuellen Spiele problemlos. Ausprobiert und bestätigt!
Manchmal muß man in den Treibersettings dem Kyro ein wenig die Handschellen anlegen (Stencil Buffer ein/aus, Texturkompression ja/nein etc.), um die weniger kooperativen Engines zur Zusammenarbeit zu bewegen. Es gibt nur zwei Gründe, warum ein Spiel verweigern könnte, mit einem Kyro zu laufen:

1. Ausdrückliche Optimierung auf NVidia- oder 3dfx-Karten (jetzt wohl eher NVidia) unter Ausschluß anderer Fabrikate.
2. Schlechte Programmierung

Vor allem Punkt 2 taucht öfter auf, als mir lieb ist. Zwei Drittel meiner Lieblingsspiele sind schon zwei Jahre alt oder älter, einige stürzen kommentarlos oder mit absurden Fehlermeldungen ab. Das mag auch damit zusammenhängen, daß ich ausschließlich W2K verwende. Nachdem allerdings X-Wing Alliance läuft (Texturkompression aus, Externen Stencil Buffer an und noch'n paar Settings ;)), ist bei mir die Welt wieder in Ordnung.
Daß Need For Speed Porsche aber selbst in Windows 98 nicht mit dem Kyro läuft, ist mir ein Rätsel....

Fazit: Wenn du keine Angst davor hast, ab und zu mal an den Settings rumzuschrauben und auszuprobieren, gibt es keine Bedenken gegen den Kyro. Wenn du mit diesen Dingen nichts am Hut hast und einfach nur zocken willst, besorg dir die GeForce.
 

Rattle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
313
#11
Re: Entwarnung

Original erstellt von Lord Kwuteg
Fazit: Wenn du keine Angst davor hast, ab und zu mal an den Settings rumzuschrauben und auszuprobieren, gibt es keine Bedenken gegen den Kyro. Wenn du mit diesen Dingen nichts am Hut hast und einfach nur zocken willst, besorg dir die GeForce.
Hmmm, ich werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen und mich vorher in dem Forum das Crazy_Bon angegeben hat nochmal informieren!

Nochmal DANKE an alle für die Infos und eure Meinungen/Erfahrungen!
 
U

Unregistered

Gast
#12
Ich kanns nur noch mal bestetigen, hol dir ne kyro 2, das ist das beste was du machen kannst.
Und wenn du dir eine holst, dann nimm die hercules 3DProphet 4500 64 mb, das ist die beste kyro 2, und ich habe keine probleme mit cs und hl, cs spiel ich in direkt 3d bei 1024x768 32 bit, das isr echt gestochen scharf, absolut super!!!
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
#13
Ich habe übrigens heute mal meine 3d-einstellungen unter counterstrike gleich mal richtig gemacht, also direct 3d und 1024X768, da ist das bild zum einen wirklich extrem scharf, fast zu scharf:D :D :D :D :D :p
aber einfach geil, außerdem läuft es so schenll das es mir manchmal fast zu schenll geht, ich fleige die leiter förmlich hoch und kann in rekordzeit mich irgendwo hinbewegen, fakt ist, ich habe bis jetzt nicht ein problem mit der kyro 2 und habe schon recht viele spiele damit außprobiert!
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
#14
kyro

die kyro 2 ist eindeutig besser als die MX 400 aber wie kann man cs mit direct 3d spielen kein zocker spielt so alle nur open Gl und wie läuft da eigentlich eure karte??



bitte schreibt mir wie viel fps ihr in beiden modi zusammenbringt
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#15
Ich hab zwischen dem d3d und openGL Modus keine grossen Unterschiede bemerkt.
Geht mir auch bei anderen Spielen (zB. UT) so.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
#16
Original erstellt von Stoke
Ich habe übrigens heute mal meine 3d-einstellungen unter counterstrike gleich mal richtig gemacht, also direct 3d und 1024X768, da ist das bild zum einen wirklich extrem scharf, fast zu scharf:D :D :D :D :D :p
aber einfach geil, außerdem läuft es so schenll das es mir manchmal fast zu schenll geht, ich fleige die leiter förmlich hoch und kann in rekordzeit mich irgendwo hinbewegen, fakt ist, ich habe bis jetzt nicht ein problem mit der kyro 2 und habe schon recht viele spiele damit außprobiert!
hm,naja cs bei 1024*768 is eigentlich nix besonderes, mit meiner (normalen)GF2 MX spiel ich bei 1152*864 ohne jegliche probleme...;)
trotzdem würde ich auch zur kyro II raten, die is (meiner grafikkarte ) der gf2mx weit überlegen...
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#17
CS

Ich habe CS mal wieder rausgekramt und bin zum trainieren ein bißchen mit RealBots rumgesprungen.
Ich fahre OpenGL bei 1280x960 (mehr kann HalfLife nicht) und habe nebenbei auch 2x2 FSAA mitlaufen (mehr kann der Kyro-Treiber nicht). Meiner Performance nach zu urteilen, wäre sowohl von der Auflösung als auch vom FSAA her noch mehr drin! Und nicht vergessen, daß die Bots ja auch noch Rechenleistung fressen!
Ach ja, meine CPU ist ein Duron650, mein Grafikchip ein Kyro2. Natürlich auf der 3D Prophet 4500!

CS könnte wirklich anfangen, mir zu gefallen... :daumen:
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
#18
Ich bin auch total begeistert von dieser Grafikkarte, hatte vorher ne Matrox und die hattte schon ein super bild, aber das ist wirklich geil, die kyro2 ist das besste was du für diese geld kriegen kannst!
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
#19
Übrigens nochmal zum thema grafikfehlern, wenn ich cs speile läuft bei mir alles super, bloß wenn ich das spiel abrupt abreche und raus will habe ich im menu grafikfehler, diestören aber nicht weiter da es im spiel keine einzigen gibt, insofern wirklich nur zu empfehlen, die karte ist echt top!
Alle anderen spiele die ich schon ausprobiert habe machen keine probleme, auch ältere!
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#20
Grafikfehlern gibt es auch mit einer GeForce wenn man CS/HL abrupt beendet mit einem Hotkey.
Wenn ich ein Lan-Match von CS joine, gibt es auch Grafikfehler.
Da ist ist noch das Menüsstem während im Spiel zu sehen, das erst mit einem Mausklick verschwindet und das Symbol des Kampfmessers wird auch nicht angezeigt bei der Auswahl.
Vielleicht liegt eher das Problem bei Sierra/Valve, denn egal welchen Detonator ich nehme, diese Probleme treten immer auf.
 
Top