Lautstärke dieses Barebones SN41G2

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Hi,

ich möchte mir das Shuttle SN41G2 zulegen.

Da ich gelesen habe das es ziemlich laut ist (aber keine db angabe)
wollte ich mal wissen obs denn wirklich so nervig laut ist (an die die das Teil haben oder schonmal gehört haben)

Das Problem ist nämlich das ich im gleichen Zimmer auch schlafen will wo das Barebone läuft in ca 3,5 meter entfernung.

und wenn es so laut ist wie bekomme ich dann speziell das Netzteil leiser.

und noch ne Frage Shuttle hat ja diese ice Kühlung wenn ich diese benutzen will benötige ich nur noch einen 80mm Lüfter oder ?

Welcher ist silent und wäre für nen 2000+ bis 2600+ amd empfehlenswert ?


Danke für die Antworten
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993

Aeffchaen2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
39
Ist schon recht laut also pennen konnte ich net.

Ich habe abhilfe mit einem 120mm Lüfter geschaffen der uff 7V läuft.

Ps. Lüfter außen mittels 80mm zu 120mm Adapter
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Jo habs auch gerad gelesen die Lautstärke kommt durch den am rand befestigten kühler vom cpu.

Mal ne Frage kann ich in das Barebone auch nen Artic cooling super silent 2 reinbauen also nen ganz normalen cpu kühler ??

und dann nen ganz leisen lüfter der die luft rausbläst ans gehäuse
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Ich habs mal mit nem Boxed Kühler probiert. Aber mit nem Arctic wirds wohl ein wenig eng...
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
und läuft er damit stabil und vor allem leiser ?

welchen prozzi hast du dort drin
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Ich hatte nen 2500+ drin & hab ich ihn mit dem mitgelierten Boxed Kühler bei Laune gehalten. Die Gehäusetemp ist runter gegangen um rund 3°, dafür hat sich die CPU Temp von 44° auf 48° erhöht. Sieht man, wie gut die Heatpipe funktioniert!
Stabil ists gelaufen, kamm mir auch ruhiger vor, da ich den 80er Lüfter durch einen Papst ausgetauscht hatte. Wenn du ein paar Dämmatten reinpackst dürfte die Lautstärke nochmal ein wenig gesenkt werden. Aber ob das wirklich SILENT war, wage ich zu bezweifeln. :rolleyes:
 

Leisetreter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
910
Hab den Barebone als Server bei mir laufen und hab folgende Erfahrungen gemacht:

1. das gestanzte Gitter hinten ausschneiden, und durch normales Lüftergitter ersetzen! - das bringt zweierlei positives, die Lautstärke und die Temperatur sinken. :D

2. Lüfter durch Silentvariante ersetzen und auf 7V drosseln, dadurch steigt die Temperatur zwar deutlich an, aber bleibt weit jenseits gefährlicher Bereiche, bei mir aktuell 51°C

3. aktiven Lüfter auf dem Chipsatz durch einen 40er Papst ersetzen und auf 5V drosseln (reicht locker)

4. Gumminoppen am Gehäuseboden als Kontakt zum Boden/Tisch benutzen (nimmt nervende Vibrationen auf.

Wenn man das alles macht und leise Festplatten verwendet steht dem Silentbetrieb nichts im Wege. :D
 
Top