Lautstärkenunterschied Hitachi und Seagate

AcidChris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
Hallo,
ich hab hier zur Zeit in meinen Wakü Rechner 2x Maxtor 120 Gig SATA Platten im Raid 0 laufen.Zusätzlich hab ich noch eine normale Seagate 80 Gig zur auslagerung.Die Maxtor Platten sind entschieden lauter als die eine Seagate was mich mächtig stört, gerade beim zugriff aber die Platten rattert es ziemlich laut.
Nun dacht ich mir ich schmeiß die Maxtor raus und steig auf Seagate oder Hitachi um.....mir geht es hauptsächlich um die Lautstärke der Pladden, wenn allerdings der unterschied zwischen Seagte und Hitachi net altzu gravierend ist würd ich ehr zu ner Hitachi greifen.Hab leider noch keine Hitachi besessen aber vielleicht hat ja jemand von euch scho Platten von beiden Firmen gehabt ?
Oder vielleicht gibs ja irgendwo ein Test von beiden Platten wo auch die Lautstärke mit angegeben ist ?

Danke schonmal im vorraus
Gruß
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.319
Ich hatte bis jetzt nur Hitachi (IBM), also leise ist was anderes! :D
Wenn du wirklich leise Platten haben möchtest, dann greif mal zu Samsung -
davon habe ich eine als externe USB2-Platte - die sind RICHTIG leise!
Haben auch in vielen Tests gut abgeschnitten...
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.987
Die Samsung Spinpoint mit 5400 U/Min sind praktisch unhörbar. Klar, Zugriffe nimmt man deutlich wahr. Aber das ansonsten nervende Pfeifen existiert praktisch nicht. Dafür sind sie eben nicht die schnellsten ;)
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
die neuen 7k250 sind doch recht leise finde ich - wenn man das accustic management benutzt sind sie sogar fast unhörbar in meinen ohren ;)
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.347
Ich hab beide Platten drin und muß sagen, daß man keinen Unterschied hören kann. Aber einen Unterschied wirst du merken! Die Hitachi ist weit aus schneller...
 

AcidChris

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
Oki, danke für die infos....werd dann wohl zu 2 Hitachis greifen :) Die Samsungs scheinen zwar auch sehr interessant zu sein was die Lautstärke angeht allerdings wollt ich nen bischen speed dann doch noch haben :D
 

AcidChris

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
Hmmm schwierig schwierig....nu iss fraglich wie gut sich die SP Serie im Raid0 macht.Hat irgendjemand nen Test zur Hand ? Jetzt schwank ich zwischen Hitachi und Samsung *g*
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
ich habe meine (pfeifenden) IBM Platten gegen Seagate getauscht - zwar etwas langsamer, dafür unhörbar :)
 

AcidChris

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
Hey Loopo nu verwirr mich net völlig :watt:
Bestellung ist scho raus....2x Samsung SP1213C S-ATA (120 Gig) :)
 

FRIDAY

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
581
Keine Festplatte ist wirklich unhörbar.

Meine beiden Barracudas 7200.7 sind noch das lauteste an meinem System, obwohl sie schon in einer Dämm-Box von MR stecken. Test gibbet hier
Mal abgesehen von der eher schwachen Performance der Cudas im RAID-0
 
Zuletzt bearbeitet:

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Ich hab drei Cudas und ne Maxtor. Die sind gar nicht zu hören. Das übertönt alles mein Enermax CPU Lüfter. Und auf die Geschwindigkeit kommt mir das weniger an, die 3- 4MB Unterschied merkt man sowieso nicht. Da ist mir die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit am wichtigsten. Und bei Hitachi kann man da wirklich nicht von sprechen. Ich bin auch der Meinung, das die Barracudas am leisesten sind. Maxtor ist auch nicht viel lauter, dafür aber etwas schneller.
 

AcidChris

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
Naja ich hab hier zur Zeit 2x Maxtor Diamond Max 120GB 6Y120M0 S-ATA 8MB (Raid 0) und 1x Seagate Barracuda V ST380023A 80GB...die anderen beiden Barracudas die in meiner Sig stehen werkeln nun in meinen zweitrechner und ich muß sagen das die Seagates nicht annährend so laut sind zumindest was den Zugriff angeht.
Da ich mir ne ziemlich teure und leise Wakü von Aqua-computer zugelegt habe sind nu natürlich die Platten die größten störenfriede :( Hab auch scho an entkopplung gedacht allerdings hab ich leider kein 5 1/4 Schacht mehr frei :(
Das Festplatten nicht völlig unhörbar zu bekommen sind ist mir auch klar...zumindest nicht solange man keine komponenten hat die diese übertönen :D
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
wenn ich den Tower offen habe, hört man bei Zugriffen ein sanftes Grummeln, würde man hier das Akkustik-Management aufdrehen, würde man sie selbst dann nicht mehr hören - wenn ich den Tower dann zu habe, hört man sie wie erwähnt überhaupt nicht mehr :)
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
In der neuen Computer Bild ist ein Test und die Hitachi sind ähnlich laut, oder Leise wie die Seagate, aber wesentlich schneller ;)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
2 Ver und 1 IVer
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
Also ich habe ne Hitachi GXP und 2 Seagate Platten und ich muss sagen meine Hitachi ist viel leiser als die Seagate.
Bei den Seagate platten höre ich die übelsten Zugriffsgeräusche dagegen bei der hitachi nix
 
Top