Leserartikel Lazer3D L7Z XTD Mini ITX Gehäuse - Timelapse mit ein paar Infos !

CustomRigs

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
42
Ein paar Infos zum Gehäuse

10,4L
GPU´s bis 280mm
CPU Kühler bis 135mm (AMD nur 132-133mm)
140 und 92er Lüfter zur Belüftung
SFX Netzteil und HDPLEX Kompatibel
Frei Konfigurierbar in mehreren Farben und Variationen der Belüftung
AIO support bis 140mm (Im XL Vent Deckel zu montieren)
Echtholzpanels möglich in Kirsche und Wallnuß möglich.

Mit 320€ (272 Pfund Konfiguration wie im Video) inkl Versand aus UK ziemlich teuer für ein ITX Case aus Acryl, aber man hat lange was davon, durch den durchdachten Aufbau!
Nicht einfach nur ein viereckiger Kasten.

Die Temperaturen in dem Gehäuse sind wirklich ziemlich gut, das Performance und Temperatur Test Video kommt dazu separat.

Wenn ihr Fragen habt dann schiesst los :)


SAM_8898.JPG


SAM_8583.JPG


SAM_8587.JPG


SAM_8592.JPG


SAM_8600.JPG


SAM_8590.JPG


SAM_8597.JPG
 

0x8100

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.201
ich habe mir ohne den text durchzulesen gleich das (gut gemachte) video angesehen und mir gedacht, dass so ein acrylgehäuse ne preiswerte alternative zu dem ncase m1 sein könnte. bis du den preis erwähnt hast... :) da ist das m1 dann doch die schönere und günstigere variante.
 

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
988
Wie sind denn die Gewinde im Gehäuse gelöst? Irgendwie hätte ich bei Acryl angst, dass die schnell nicht mehr richtig greifen.
Das sieht schon alles nett aus aber... ich bin doch eher der Alu-Mensch. So ganz aus Plastik...

Aber tolles Video
 

CustomRigs

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
42
ich habe mir ohne den text durchzulesen gleich das (gut gemachte) video angesehen und mir gedacht, dass so ein acrylgehäuse ne preiswerte alternative zu dem ncase m1 sein könnte. bis du den preis erwähnt hast... :) da ist das m1 dann doch die schönere und günstigere variante.
Naja jeder hat ja auch einen anderen Geschmack und ich finde den Aufbau hier sogar besser als beim M1... aber das M1 ist klasse :D keine Frage ! Vorallem wegen der 240er AIO
Ergänzung ()

Wie sind denn die Gewinde im Gehäuse gelöst? Irgendwie hätte ich bei Acryl angst, dass die schnell nicht mehr richtig greifen.
Das sieht schon alles nett aus aber... ich bin doch eher der Alu-Mensch. So ganz aus Plastik...

Aber tolles Video
Im Acryl ist kein einziges Gewinde ;) sondern lediglich in den Rahmenteilen (Resin gedruckt mit eingepressten Gewindehuelsen) und in den Gewindewürfeln aus Alu. Überall wo schrauben rein kommen sind Gewindeeinsätze drin.
 
Top